Nachrichten aus der Bonner Weststadt | GA-Bonn

Landesmuseum in Bonn

Kinder rekonstruieren Keltensiedlungen

BONN. 60 Mädchen und Jungen hatten drei Wochen lang großen Spaß bei der Ferienaktion "Entdecke die Kelten im Rheinland" im Landesmuseum. Sie begaben sich auf die Spuren der Kelten, unterbrochen wurde ihre Entdeckungsreise nur von Essenspausen oder kreativen Verschnaufpausen auf dem Spielplatz. Organisiert und finanziert hat die Ferienaktionen der Förderkreis Jugend im Museum. mehr...

Ärger über Wohnbau GmbH

Wildblumen einfach abgemäht

WESTSTADT. Anne Hübner ist außer sich. "Mein Mann hat mit viel Liebe Pflanzen vor dem Haus ausgebracht. Die sind nun vollkommen niedergemäht worden. Wir sind geschockt." Die Anwohnerin der Wesendonkstraße hat noch ein paar abgeschnittene Kornblumen retten können, ansonsten steht entlang der Hauswand nichts mehr. mehr...

Präparierte Hundeköder

Suche nach Wurst mit Rasierklingen

BONN. In Bonn tauchen Schreckensmeldungen über gefährliche Hundeköder auf. Am Montag um 14.19 Uhr meldete sich eine Frau bei der Polizei, die auf mit Rasierklingen bestückte Giftköder im Baumschulwäldchen der Weststadt aufmerksam machte. mehr...

Geplante Schließung

Protest gegen Schließung der Pauke-Klinik

BONN. Bis zu 80 Teilnehmer haben nach Angaben der Veranstalter am Freitag in der Bonner City an einer Demonstration gegen die für Ende Juni geplante Schließung der Pauke Reha-Klinik teilgenommen. mehr...

MVA-Müllbunker in Bonn

Ein Meter Wachstum in sieben Stunden

BONN. Innerhalb von zwei Wochen ist der neue Müllbunker der SWB-Müllverbrennungsanlange um rund 30 Meter in die Höhe gewachsen. Pro Stunde schafften die Bauarbeiter bis zu 15 Zentimeter Betonwand zu gießen. Möglich machte es das Gleitschalverfahren, bei dem rund um die Uhr Zement angeliefert und verarbeitet wurde. Sonst würde die Bauzeit einige Monate länger dauern. mehr...

Bornheimer Straße

Radfahrer stürzte - Über zwei Promille

BONN. In der Nacht zu Donnerstag ist ein 33-jähriger Mann seinem Rad auf der Bornheimer Straße gestürzt, da er offensichtlich zu viel Alkohol getrunken hatte. mehr...

Müllbunker der MVA wird vergrößert

Arbeiten beginnen am Montag und dauern zwei Wochen

BONN. An der Baustelle zur Bunkererweiterung der Müllverwertungsanlage Bonn wird ab heute rund um die Uhr Hochbetrieb sein. Innerhalb von zwei Wochen werden die Betonwände des neuen Lagerraums gegossen werden. Das teilen die Bonner Stadtwerke (SWB) mit. mehr...

Charity-Grillen

Verein Mukoviszidose macht auf das Leiden aufmerksam

BONN. Ein Kaninchen als Haustier, Schwimmen gehen oder Reiten. Alltägliche Sachen, die für Antonia alles andere als selbstverständlich sind. Denn die 13-Jährige leidet an Mukoviszidose. mehr...

Karl-Heinz Klaus

81-Jähriger spendete innerhalb von 30 Jahren 245.000 Euro

WESTSTADT. Karl-Heinz Klaus, Jahrgang 1933, geboren in der Bonner Altstadt, ist in seinem Hobby, dem Einsammeln von Spenden für den "Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche Bonn" unermüdlich und dabei mit seiner Drehorgel kein bisschen leise. mehr...

Bonn Weststadt

Mann ohne Führerschein verursacht Unfall

WESTSTADT. Einen Führerschein hatte der 23-jährige Autofahrer nicht mehr, der am Samstag in der Weststadt einen Unfall verursacht hat und dann geflüchtet ist. mehr...

Der Wahlbezirk Endenich II

Beliebter Wohnort für Familien

ENDENICH/WESTSTADT. Nicht alle, die im Wahlbezirk Endenich II am 25. Mai wählen gehen dürfen, wohnen auch in Endenich. Der Wahlbezirk 14 umfasst neben dem neueren Teil Endenichs zwischen Frongasse/Hermann-Wandersleb-Ring und Dransdorf auch Teile der Weststadt, vor allem rund um den ehemaligen Schlachthof. Laut städtischer Statistik leben etwa 7 500 Einwohner in dem Bezirk. mehr...

Verpoorten in Bonn

Pro Tag werden eine Million Eier aufgeschlagen

BONN. Was wäre Ostern ohne Eier? Liegt bei den Kindern vielleicht eine Handvoll im Nest, werden bei einer Bonner Firma die Eier mit Lastwagen voller Paletten angeliefert. mehr...

Endenicher Allee

Fahrradwerkstatt im Mathematikzentrum eröffnet

BONN. Ab sofort können Studenten ihre Fahrräder in einer eigenen Werkstatt der Uni Bonn reparieren lassen oder selbst Hand anlegen. Vertreter der Uni, der Universitätsgesellschaft und des Asta feierten am Montag die Eröffnung der studentischen Fahrradwerkstatt im Mathematik-Zentrum an der Endenicher Allee 60. mehr...

Alter Schlachthof in Bonn

Klares Signal der Politik - Der Poptempel soll kommen

BONN. Der Poptempel kommt. Einstimmig hat der Planungsausschuss einen interfraktionellen Antrag beschlossen, nach dem die Verwaltung bis zur Ratssitzung am 15. Mai eine Vorlage vorbereiten soll, die die Realisierung auf dem Gelände des Alten Schlachthofs ermöglichen soll. mehr...

Alter Friedhof

Schumanngrab wieder unverhüllt

BONN. Bis zum nächsten Herbst können Besucher des Alten Friedhofs am Stadthaus nun wieder ungehindert das Grab von Robert und Clara Schumann bewundern. mehr...

Müllverwertungsanlage in Bonn

Abrissarbeiten schaffen mehr Platz für die Abfalllagerung

BONN. Mehr Platz für Abfall: Schon seit Wochen laufen die Abrissarbeiten für einen neuen Müllbunker neben der Müllverwertungsanlage (MVA) Am Dickobskreuz. Stadtwerke laden zu Beginn des Bunkerneubaus an der Verwertungsanlage zu einer Feier ein. mehr...

Gelände am Alten Schlachthof

Pläne für "Pop-Tempel" nehmen Fahrt auf

BONN. Die Pläne für ein neues Kulturzentrum samt eines "Pop-Tempels" auf dem ehemaligen Gelände des Schlachthofes im Bonner Westen nehmen offenbar jetzt doch Fahrt auf. mehr...

Festnahme in Bonn

Polizei verhaftet 30-jährigen Drogendealer

BONN. Die Polizei konnte am Mittwoch einen Mann festnehmen, der mit einem Haftbefehl zur Fahndung ausgeschrieben war. Er soll mit Drogen gehandelt haben. mehr...

Autobahnkreuz Bonn-Nord

Übergang von A555 auf A565 wird gesperrt

BONN. Im Autobahnkreuz Bonn-Nord wird von Freitag (21. März) ab 20 Uhr bis Montag (24. März) um 5 Uhr die Verbindung von der A555 aus Richtung Köln kommend auf die A565 in Richtung Altenahr/Koblenz gesperrt. mehr...

"Mein Beruf, meine Zukunft"

Kammern und Unternehmen stellen sich jungen Migranten vor

BONN. Der Iman lud noch zum Nachmittagsgebet. Erst dann konnte die Premieren-Veranstaltung "Mein Beruf, meine Zukunft" mit "orientalischen 20 Minuten Verspätung", wie Moderatorin Shabana Ahmed lächelnd bemerkte, beginnen. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+