Nachrichten aus der Bonner Nordstadt | GA-Bonn

Liebfrauenschule in Bonn

Kranke Schülerinnen: Ärzte rätseln über Ursache

BONN. Umfangreicher als zunächst vermutet, sind wohl die gesundheitlichen Beeinträchtigungen, unter denen 27 Mädchen einer siebten Klasse der erzbischöflichen Liebfrauenschule an der Königsstraße seit Freitag leiden. mehr...

Liebfrauenschule Bonn

Zehn Mädchen ins Krankenhaus gebracht - Verdacht auf Virus

BONN. Zu einem Zwischenfall ist es am Freitag während des Unterrichts in einer siebten Klasse der erzbischöflichen Liebfrauenschule in Bonn gekommen. Wie Polizeisprecher Frank Piontek sagt, seien Streifenbeamte um 12.25 Uhr zu dem Mädchengymnasium an der Königstraße gerufen worden, weil mehrere Schülerinnen über Übelkeit geklagt hätten, vier davon seien noch am selben Tag ins Krankenhaus gebracht worden. mehr...

Ermekeilkaserne in Bonn

Bauminister will das Objekt bevorzugt entwickeln

BONN. Die Bundeswehr hat die Ermekeilkaserne endgültig geräumt, und bis sich eine weitere Nutzung abzeichnet, wird dort "Urban Gardening" betrieben. Zur künftigen Bebauung haben Stadt und Land Pläne und eine eindeutige Haltung: Beides präsentierten NRW-Bauminister Michael Groschek und Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch am Freitagabend bei einer Podiumsdiskussion im Margarete-Grundmann-Haus. mehr...

Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium

Ausstellung zum Ersten Weltkrieg - Schüler erforschten Dokumente

BONN. "Wann mag das enden? Nächstes Jahr um diese Zeit wird es wohl wieder wie früher sein. So Gott will. - Fastnacht 1915". Der Tagebucheintrag der Poppelsdorferin Anna Kohns (1883 - 1977) bewegt die Schüler der Klasse 9b immer noch. "Durch diese bedrückenden Aufzeichnungen rücken die grausamen Erlebnisse plötzlich in unsere Mitte", erzählt die 15 Jahre alte Schülerin Christina Schmehl. mehr...

Podium 49 in der Südstadt

Mischung aus Kultur, Wirtschaft und Wein

BONN. Der Abend im Podium 49 beginnt wie eine gewöhnliche Weinprobe: Es werden ein Rot- und ein Weißwein gereicht. Anschließend geben die Gäste auf einem Bewertungsbogen an, welche Aromen sie wie stark geschmeckt haben. Doch bei dieser Verkostung geht es um mehr als das bloße Probieren. mehr...

Hans Bodo Schaum

Früherer Bundestagsarzt wird im Mai 100

BONN. In Heft 01/2014 des Rheinischen Ärzteblattes entdeckte der GA eine kleine, unscheinbare Notiz: Dr. med. Hans Bodo Schaum ist am 1. Januar seit 70 Jahren als Arzt tätig. mehr...

Bundesanstalt für Immobilien

Seit 300 Jahren nachhaltig

BONN. Vor genau 300 Jahren prägte Oberberghauptmann Hans Carl von Carlowitz den Begriff der Nachhaltigkeit. Aus diesem Anlass hat die Bundesanstalt für Immobilien (Bima) eine Ausstellung eröffnet. mehr...

Einbruch in der Südstadt

Einbrecher war zu laut

SÜDSTADT. Durch das Aufrütteln einer Terrassentür hat am Freitagabend ein Unbekannter versucht, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Kaiserstraße in der Südstadt einzubrechen. mehr...

Familienfonds Robin Good

74.600 Euro für die Bekämpfung der Folgen von Kinderarmut

BONN. Bonn steht zwar in der Rangliste der reichsten Städte in Nordrhein-Westfalen auf dem dritten Platz. Andererseits gibt es laut dem Familienfonds Robin Good von Caritas und Diakonischem Werk geschätzt 16.000 Kinder, die in benachteiligten und oft ärmlichen Verhältnissen aufwachsen. mehr...

Verein "Sun for Children"

Stiftungsfest zum neunjährigen Bestehen

BONN. Am Anfang war die einfache Idee, Geld zu sammeln und damit arme Kinder in Goma zu unterstützen. Der Musiker Michel Sanya Mutambala stammt selbst aus dieser Stadt im Osten der Demokratischen Republik Kongo, die immer wieder mit Militäreinsätzen und Rebellenüberfällen konfrontiert wird. mehr...

Alexander-Koenig-Gesellschaft

Neubau der Laborräume geplant

BONN. Vorne spielten die neun Musiker des Bonner Saxophon-Ensembles eine fetzige Interpretation von "Freude, schöner Gotterfunken", die Elefanten, Zebras und Giraffen im Hintergrund interessierte das reichlich wenig: In der "Savanne" des Zoologischen Forschungsmuseums Alexander Koenig erhielten die Landtagsabgeordnete Renate Hendricks, Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch und Staatssekretär a. D. Helmut Stahl Ehrenmedaillen der Alexander-Koenig-Gesellschaft. mehr...

Zu Gast im Pantheon Casino

Roberto Capitoni: "Ich bin zu 51 Prozent Italiener"

BONN. Auf der Bühne ist er mit Leib und Magen "der Cheffe" der Pizzeria oder Onkel Luigi, der Fast-Marlon-Brando-Pate aus Palermo. Mit Wortwitz und schauspielerischem Können kommt Roberto Capitoni am 26. März ins Pantheon Casino. Dabei lässt er sowohl sein italienisches als auch sein schwäbisches Herz schlagen - außer, wenn es um die Fußballkünste der italienischen Nationalmannschaft geht. Mit Roberto Capitoni sprach Ebba Hagenberg-Miliu. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7 8   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn
Folgen Sie uns auf Google+