Session 2012/2013

Röttgener Prinzessin Amelie I. zeigt sich selbstbewusst

RÖTTGEN.  "Alaaf ihr Pänz und Narren, als Prinzessin wollte ich schon immer hier stehen. Ab heute wollen wir nur noch lachende Gesichter sehen." Das hat die neunjährige Röttgener Prinzessin Amelie I. bei ihrer Proklamation selbstbewusst aus einer großen Schriftrolle vorgelesen und erhielt später einen Blumenstrauß. Ihr Prinz Julian I. (9) versprach dem begeisterten Publikum im katholischen Pfarrzentrum für die neue Session: "Wir lassen es krachen".
Sie vertreten Röttgen im Karneval: (von links) Carolina Marie, Amelie I., Julian I., Jonas.
								Foto: Max Malsch
Sie vertreten Röttgen im Karneval: (von links) Carolina Marie, Amelie I., Julian I., Jonas. Foto: Max Malsch

"Die Kinderprinzen-Proklamation 2012 ist zum ersten Mal ein Fest nur vom Festausschuss Bonn-Röttgen", sagte dessen Vorsitzender Gustav Hecker. "Mit so viel Andrang hatten wir nicht gerechnet", meinte er begeistert mit Blick auf den gefüllten Saal, in dem sich Eltern, stolze Großeltern, Geschwister und Gäste tummelten.

Auch Page Jonas und Pagin Carolina Marie standen dem Prinzenpaar erstmals treu auf der Bühne zur Seite. Dort wurde auch das alte Kinderprinzenpaar nochmals geehrt. Es bekam eine Urkunde und den neuen Sessionsorden mit Bild ihrer Nachfolger. Diese Geschenke werden Prinzessin Lilly, Prinz Niklas, Pagin Emmi und Page Niclas an ihre tollen Erlebnisse im Karneval erinnern. Bei lang anhaltendem Stehapplaus marschierten alte und neue Majestäten mit ihren Begleitern winkend von der Bühne.

Amelie I. und Julian I. warfen dabei, immer charmant lächelnd, süße Kamelle in die Menge. "Das macht so Spaß", sagte der neue Prinz. Für ihn erfüllte sich nun ein lang gehegter Traum. "Mein großer Bruder war vor ein paar Jahren Prinz gewesen. Er war mein Vorbild".

Die Lessenicher Sterne zeigten ihre neueste Tanzchoreografie. "Ihr habt eine tolle Sohle aufs Parkett gelegt", lobte Gustav Hecker. Mit dabei waren auch Prinzengarde Weiß-Rot-Röttgen und das Festkomitee Alfterer Karneval 1910 mit seinem Kinderprinzenpaar.

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+