Nachrichten aus Röttgen | GA-Bonn

Straßenraub in Röttgen

Jugendliche überfällt Seniorin

RÖTTGEN. Die Bonner Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise zu einem Straßenraub in Röttgen, der sich am Freitagnachmittag ereignete. Nach Angaben der Polizei näherte sich gegen 15 Uhr auf dem Falkenweg eine unbekannte Frau einer 79-Jährigen von hinten. mehr...

Großeinsatz für Feuerwehr und THW

Haus in Ippendorf nach Erdrutsch in Gefahr

BONN. Großeinsatz am Sonntag für die Bonner Feuerwehr in Ippendorf nach den heftigen Regenfällen der vergangenen Tage: Ein weitläufiger Grundstückshang an der Röttgener Straße im Katzenlochbachtal war abgerutscht und hatte das Fundament eines Hauses freigelegt. mehr...

In der "Hölle"

Gefährliche Baustelle für Kinder

RÖTTGEN. Jeden Morgen dasselbe Bild auf dem Weg zwischen Röttgen und Ückesdorf, im Volksmund als "Hölle" bezeichnet: Weil dort eine Baustelle in Höhe des Pumpwerks besteht, kommen sich Schulkinder derzeit gefährlich in die Quere. mehr...

Verein Mabuhay

Taifun Glenda zerstörte auch Teile der Krankenstation

RÖTTGEN. Sabine Korth berichtete über Ereignisse und Entwicklungen ihrer Arbeit auf den Philippinen für den Verein Mabuhay. mehr...

Diebstahl in Bonn

Maschinen von Baustellen in Röttgen gestohlen

BONN. Gleich zwei Baustellen eines Baugebiets in Bonn-Röttgen wurden in den vergangenen Tagen Ziel von Einbrüchen. mehr...

Umbaupläne der Pfarrgemeinde Christi Auferstehung

Großer Knall beim Abriss

RÖTTGEN. Seniorenkaffee, Karnevalsfeier, Treffen der Kommunionkinder: Jahrzehntelang stand der Gemeindesaal der Röttgener Pfarrei Christi Auferstehung im Mittelpunkt des Ortslebens. Mit einem lauten Knall fiel ein Großteil des Gebäudes jetzt in sich zusammen. mehr...

Kirmes in Röttgen und Dransdorfer Dorffest

Nicht nur die Enten werden nass

RÖTTGEN/DRANSDORF. Veranstaltungen unter freiem Himmel haben es bei Regenwetter schwer. Das bekamen am Wochenende auch die Veranstalter und Gäste der Kirmes in Röttgen und des Dransdorfer Dorffests zu spüren. mehr...

Neues EU-Naturschutzprojekt

Nasse Füße für die Bonner Eichen im Kottenforst

KOTTENFORST. Spatenstich im Kottenforst: Horst Becker (2. von links), Staatssekretär im NRW-Umweltministerium, gab am Mittwoch in Bonn den Startschuss für ein neues EU-Naturschutzprojekt. mehr...

Fledermausexkursion in Röttgen

"Unser nächster Verwandter"

RÖTTGEN. Bei einer Fledermausexkursion lernten die Teilnehmer Verblüffendes über die fliegenden Säuger. Zum Beispiel, dass in Deutschland keine Tierart näher verwandt ist mit dem Menschen. Oder dass Fledermäuse mehr Insekten fressen, als Vögel dies tun. mehr...

"Tajik-Rally" nach Tadschikistan

Abenteuerfahrt ins Ungewisse

RÖTTGEN. Diese Tour ist nichts für Warmduscher und Muttersöhnchen: Sie geht 10.000 Kilometer in ein unbekanntes Land, dessen Sprache keiner der Teilnehmer spricht und dessen Schrift keiner von ihnen lesen kann. Trotzdem traut sich Florian Stangl. mehr...

Baugebiet Röttgener Heide

Vom Acker zum begehrten Wohngebiet

RÖTTGEN. Adelheid Kuhnert kann es kaum erwarten. "Anfang 2016 bin ich sicher in meiner neuen Wohnung", freut sich die 64-Jährige. Dort, wo sie einmal wohnen wird, steht noch Getreide, in wenigen Wochen werden allerdings die ersten Bagger anrollen. mehr...

Baumkontrolle

Kein Schaden bleibt verborgen

RÖTTGEN/ÜCKESDORF. Baumkontrolleur Lothar Bungart untersucht die Kastanien an der L 261 zwischen Röttgen und Ückesdorf. Dabei geht im Zweifelsfall Verkehrssicherheit vor Naturschutz. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+