Förderverein Melbbad

Jürgen Broich wieder an der Spitze

POPPELSDORF.  Der Förderverein "Unser Melbbad" hat für seine 1926 Mitglieder die Beiträge erhöht. Einstimmig beschlossen 50 Anwesende bei der Jahreshauptversammlung, dass Einzelpersonen künftig 25 Euro pro Jahr bezahlen müssen (vorher 19,50). Für Familien werden 30 Euro fällig (24,50) und für Studenten 15 Euro (12,50). Außerdem entschieden die Mitglieder ebenfalls einstimmig, dass der Förderverein Mitglied bei der Initiative Pro Sportstadt Bonn (PSB) werden soll.

Da CDU/Grüne planen, die Freibäder zu erhalten, quittierten die Mitglieder mit Applaus die Nachricht, dass das Melbbad auch 2013 wieder öffnen werde. Einstimmig zum Vorsitzenden wiedergewählt wurde Jürgen Broich, der schon seit 2001 an der Spitze des Vereins steht.

Einen Gegenkandidaten wie 2010, als Broich bei den Stimmen nur knapp vorne lag, gab es diesmal nicht. Die weiteren Vorstandsposten bekleiden Dorothee Erdmann-Zeppernick, Irmingard Kabus, Helge Goretzky, Ursula Sonnenberg, Agathe Blühmer und Patrik von zur Mühlen.

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn
Folgen Sie uns auf Google+