Nachrichten aus Poppelsdorf | GA-Bonn

Porträt Karl-Rudolf Bung

Alles im Griff am Beckenrand

POPPELSDORF/DUISDORF. Für einen, der seit 1976 in den Bonner Bädern arbeitet, hat Karl-Rudolf Bung (63) erstaunlich wenig an Anekdoten zu erzählen. Das bedeutet im Umkehrschluss: Bonns ältester Bademeister, als Bezirksleiter-West für das Melbbad und im Winter für das Hardtbergbad zuständig, hatte am Beckenrand immer alles im Griff. Und ließ es erst gar nicht zu kniffligen Begebenheiten kommen. mehr...

Melbbad

Planschbecken kaputt

Das Planschbecken im Melbbad kann derzeit nicht genutzt werden. Die Pumpe des Beckens ist defekt. mehr...

Dichterlesung im "Kalthaus"

Die Sprache der Gärten

BONN. "Sie werden es sicher gemerkt haben: Wir befinden uns hier im Kalthaus", begrüßte der Präsident der Freunde des botanischen Gartens, Klaus Imhoff, die gut 60 Gäste der Dichterlesung am vergangenen Freitagabend. mehr...

Förderverein Melbbad

Unterstützung wächst weiter

POPPELSDORF/IPPENDORF. Der Förderverein "Unser Melbbad" hat jetzt das 2000. Mitglied in seinen Reihen aufgenommen. Es ist Ira Storck, die schon als Kind das Freibad besuchte, aber erst 2007 nach Poppelsdorf zog - und zwar auf den Hochbunker an der Trierer Straße. mehr...

Handtasche erbeutet

Seniorin in Poppelsdorf beraubt

POPPELSDORF. Eine 78-jährige Frau ist am Mittwoch gegen 22.25 Uhr auf der Kirschallee in Bonn-Poppelsdorf beraubt worden. Ein bisher unbekannter Täter raubte ihr die Handtasche und flüchtete mit einem Fahrrad. mehr...

ABC-Alarm in Poppelsdorf

Verdächtiges Paket vor Zurich-Versicherung war harmlos

POPPELSDORF. In der Poststelle der Zurich-Versicherung ist am Dienstagmittag ein verdächtiges Pulver in einem Briefumschlag gefunden worden. Die Einsatzkräfte waren im Großeinsatz, die Poppelsdorfer Allee musste komplett gesperrt werden. mehr...

Schützen geben Kirmesmann in Obhut

Paias kommt mit Rüge davon

POPPELSDORF. Wenn der Kirmesmann nur für das durchwachsene Wetter gerügt wird, dann kann die Kirmes so schlecht gar nicht gewesen sein. Dieter Spilles, Brudermeister der Poppelsdorfer Sebastianus-Schützenbruderschaft, war also zufrieden mit dem Fest. mehr...

Kreuzberg

Das Kreuz, die Mutter Gottes und die Schönstattbewegung

POPPELSDORF. Die geistliche Geschichte des Kreuzbergs reicht zurück bis ins späte 14. Jahrhundert. Seitdem ist die Anhöhe ein Ort von Kreuzverehrung und Marienfrömmigkeit. Eine Urkunde vom 13. Juni 1429 dokumentiert eine Wallfahrt zum Heiligen Kreuz mit über 50.000 Menschen. mehr...

Kreuzberg in Bonn

Dem Himmel so nah

POPPELSDORF. Eine Pfeilwurfreportage bezieht ihren Reiz aus der Unberechenbarkeit des Ziels. Der Autor wirft mit einem Dartpfeil auf eine Landkarte und besucht anschließend den betreffenden Ort. Idealerweise eine bislang nie besungene Gegend. Diesmal ist es anders. mehr...

Wenig Rummel

Die WM macht es der Poppelsdorfer Kirmes schwer

POPPELSDORF. Der Kirmesmann der Poppelsdorfer Sebastianusschützen wird sich am Abend wohl für eine ganze Menge verantworten müssen: Bei seiner Verurteilung wird man ihm sicher das trübe Wetter und die Fußball-Weltmeisterschaft als Konkurrenzveranstaltung vorhalten. mehr...

Öffnungszeiten

Ab Samstag öffnen alle Freibäder

BONN. Zum Beginn der Sommerferien öffnen alle Freibäder ganztägig ihre Pforten. Damit setzt die Verwaltung den Beschluss des Rates vom 23. Juni um. Ab Samstag, 5. Juli, können alle Freibäder besucht werden. mehr...

Bonner Schulen entlassen ihre Abgänger

Start in einen neuen Lebensabschnitt

Darunter sind auch zahlreiche Absolventen mit einem Fachabitur. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+