Nachrichten aus Poppelsdorf | GA-Bonn

Fotofahndung

Mann soll mit fremder Karte Geld abgehoben haben

POPPELSDORF. Die Bonner Polizei fahndet mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach einem noch unbekannten Tatverdächtigen. mehr...

Die "Wische" in Ippendorf und Poppelsdorf

Der vergessene Fluss und das Amt

IPPENDORF/POPPELSDORF. Zuweilen verlegt man die Brieftasche oder die Brille und muss auch schon mal den Haustürschlüssel suchen. Aber ein ganzes Gewässer, das weg ist? Eigentlich kaum zu glauben, und doch: Die Stadt Bonn hat sich sich auf die Suche nach dem mysteriösen unterirdischen Fluss gemacht, der angeblich existieren soll. mehr...

Brief an Bonner Stadtrat

Universität macht sich für Melbbad stark

POPPELSDORF. Gewichtige Fürsprache für das von Schließung bedrohte Melbbad in Poppelsdorf: Die Universität hat in einem Brief an die Mitglieder des Stadtrates die Wichtigkeit des Bades betont. mehr...

Halloween in Bonn

Kelten, Zauberpflanzen und kaum Getöse

BONN. Wer sieht am gruseligsten aus? Die kleine Hexe mit dem spitzen Hut? Oder doch der Geist mit dem weißen Laken? Eine richtige Prämierung fand allerdings beim "Kostümwettbewerb" in der Halloween-Nacht in den Botanischen Gärten nicht statt. mehr...

Haus des Bonner Bürgervereins

Ein Aufschrei und fünf Zentner Dynamit

BONN. Auch 45 Jahre nach seiner Sprengung ist das Haus des Bonner Bürgervereins (BBV) nicht vergessen. Bei einem Ortstermin im Oktober 2014 erinnert StattReisen-Führerin Sigrid Lange an das ehrwürdige Gebäude, das an der Ecke Prinz-Albert-Straße/Poppelsdorfer Allee stand. mehr...

Razzia in Poppelsdorf

Bonner soll Militärkleidung für den Dschihad gespendet haben

BONN. Er soll Student der Elektrotechnik sein und ist mutmaßlich an der Hochschule Bonn/Rhein-Sieg eingeschrieben. Verheiratet ist er mit einer Deutschen, die zum Islam konvertiert ist und mit der er drei Kinder hat. Das erfuhr der GA aus seinem persönlichen Umfeld. mehr...

Razzia in Poppelsdorf

Bonner Student soll Kleidung an IS geliefert haben

BONN. Der wegen Unterstützung der Terrororganisation Ahrar al Sham am Samstag festgenommene Bonner sitzt in Untersuchungshaft. Das teilte die Generalbundesanwaltschaft mit. mehr...

Razzia in Poppelsdorf

Erneut ist Bonn Schauplatz einer Razzia gegen den IS

BONN. Im Zuge einer bundesweiten Aktion durchsuchen die Ermittler auch Wohnungen in Poppelsdorf und führen einen Mann ab mehr...

Generalbundesanwalt ermittelt

Erneut ist Bonn Schauplatz einer Razzia gegen den IS

POPPELSDORF. Im Zuge von bundesweiten Festnahme- und Durchsuchungsmaßnahmen des Generalbundesanwaltes gegen mutmaßliche Unterstützer der Terrorvereinigungen "Islamischer Staat und Großsyrien" und "Ahrar al Sham", führte die Polizei am Samstag auch eine Razzia in Poppelsdorf durch. mehr...

Pilotprojekt für Linie 632 zum Venusberg

Fahrradmitnahme soll bald kostenlos sein

VENUSBERG/POPPELSDORF. Mit dem Bus auf den Venusberg und mit dem Fahrrad wieder hinunter: Dieses Angebot auf der Buslinie 632 soll noch ausgeweitet werden. Denn auf Antrag der SPD soll mit dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg verhandelt werden, dass die Fahrradmitnahme auf dieser Strecke künftig komplett kostenlos sein soll. mehr...

Ampel an Sebastianstraße

Freie Fahrt in Poppelsdorf

POPPELSDORF. Nun hat es doch ein wenig länger gedauert als geplant: Am Mittwochmorgen ist das Nadelöhr in der Sebastianstraße verschwunden, die lästige Baustellenampel an der Einmündung zum Mordkapellenpfad ist abgebaut worden. mehr...

Soennecken-Gelände in Bonn

Haus & Grund zeichnet Neubau mit Clemens-August-Preis aus

BONN. Er gilt als Erfinder von Aktenordner, Umlegekalender und Papierlocher: Seit Mitte der 1880er Jahre produzierte der Kaufmann, Unternehmer und Erfinder Friedrich Soennecken in dem imposanten Backsteingebäude zwischen Kirschallee und Jagdweg alles, was die Büroarbeit der damaligen Zeit einfacher machte. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+