Nachrichten aus Kessenich | GA-Bonn

Wahlen im Kessenicher Ortsausschuss

Keine Brennpunkte und doch Sorgen

KESSENICH. Angenehme Wohngegend, gute Nahversorgungslage, lebendige Kirchengemeinden: In Kessenich lebt es sich gut. mehr...

Theater@home in Beuel

Das Wohnzimmer wird zur Bühne

BEUEL/KESSENICH. Vier Hüte, ein dunkler Mantel und ein Tuch hängen auf dem Kleiderständer im Wohnzimmer von Katrin Birkhölzer, die im Beueler Verein "Kleiner Muck" arbeitet, und Hagen Buchholz. Sonst brauchen Anne Scherliess und Eva Kraiss nur noch zwei Stühle und einen Tisch als Requisite. mehr...

Theater@home

Das Wohnzimmer wird zur Bühne

KESSENICH. Das Theater@home tritt bei Privatleuten auf. Das Stück ist wählbar, aber abhängig von der Wohnungsgröße. mehr...

Am ehemaligen Autohaus Reuterbrücke

Anwohner gegen Baumfällungen

BONN. Auf dem Gelände des ehemaligen Autohauses Reuterbrücke tut sich was. Dort haben erste Rodungen begonnen, damit demnächst mit dem Bau einer Wohnanlage begonnen werden kann. Nicht zur Freude aller. mehr...

Fünfte Gesamtschule in Kessenich

Jetzt doch Grünes Licht für neuen Schulhof

BONN. Der Stadtrat wird wohl nun doch der Vergabe der Planung für das Außengelände der fünften Gesamtschule in Kessenich zustimmen. mehr...

Ausverkauf im Lindenhof

Der Abend der großen Schnäppchen

KESSENICH. André Terrier erhielt Mittwochnachmittag einen Anruf: Seine Frau hatte im Lindenhof eine hölzerne Eckbank gesehen, die es ihr angetan hatte. Der Rheinbreitbacher maß kurzerhand einen Bereich seiner Wohnung ab, und stellte fest, dass die Bank passen würde. mehr...

Wirt vom Karthäuserhof

Stress mit dem Hausbesitzer

KESSENICH. Nach 16 Jahren wird es Zeit für einen Tapetenwechsel, findet Gabriel Strusch. Dass der Gastwirt den Karthäuserhof zu- macht und in den Lindenhof einzieht, ist inzwischen in Kessenich bekannt. mehr...

Aldi-Ansiedlung in Kessenich

Kleingärtner fühlen sich eingekesselt

KESSENICH. Eine abgesagte Bürgerversammlung, ein neuer Standort für die Ansiedlung von Aldi und die damit verbundenen Sorgen von Kleingärtnern, dass sie ihr Kleinod aufgeben müssen. mehr...

Neuer Discounter am Rheinweg?

Kleingärtner bangen um Gelände

BONN. Die Pläne für einen neuen Lebensmitteldiscounter am Rheinweg in Kessenich stoßen bei den Mitgliedern des Kleingärtnervereins Bonn-Süd auf Widerstand. Denn wenn die bisherigen Überlegungen der Stadt dort in die Tat umgesetzt werden, muss mindestens die Hälfte der Kleingärten weichen. mehr...

Till-Eulenspiegel-Schule

Die Wände der Turnhalle wackeln

KESSENICH. Als der Hausmeister der Till-Eulenspiegel-Schule am Mittwoch an der Turnhalle entlangging, traute er seinen Augen nicht. mehr...

Kessenicher Kinder besuchen Krankenhäuser

Nikoläuse und kleine Engel singen und beschenken

KESSENICH. Nur die Flügel fehlen noch: Die neunjährige Maya lässt sich von Vater Godehard Krollmann und Pater Jacek Styrczula beim Anlegen der weißen Federn helfen und schon kann es losgehen - zwei Kindernikoläuse, Raphael und Rasmus, sowie zwei kleine Engel, neben Maya auch noch die achtjährige Amal, machen sich auf den Weg durch die Palliativstation der Robert- Janker-Klinik in Dottendorf, um die Patienten zu beschenken. mehr...

Früheres Autohaus an der Reuterbrücke

Pläne für neues Wohngebiet kommen voran

BONN. Die Pläne des Investors für das frühere Autohaus an der Reuterbrücke kommen langsam voran: Mit großer Mehrheit hat die Bezirksvertretung Bonn jetzt die Einleitung des Planverfahrens und die öffentliche Auslegung des Bebauungsplans beschlossen. Lediglich der Bürgerbund und die AfD stimmten dagegen. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7 8   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+