Nachrichten aus Kessenich | GA-Bonn

Pantheon-Casino

Brückenschlag in den Orient - Simin Tander mit ihrem Quartett

BONN. In eine der üblichen Musikschubladen passt die Musik vom "Simin Tander 4tet" gewiss nicht. Die deutsch-afghanische Sängerin und ihre mit deutschen und holländischen Musikern besetzte Band - Jeroen van Vliet (Piano und Eletronics), Cord Heineking (Kontrabass) und Etienne Nillesen (Schlagzeug) - bewegen sich im weit gefassten Raum zwischen Jazz, Folk und Weltmusik, und dies mit erklecklichem Erfolg, wie die Teilnahme an renommierten Festivals und Auszeichnungen beweist. mehr...

Einbruch in Kessenich

Einbrecher verletzt Polizeibeamten

BONN-KESSENICH. In einer Wohnung an der Lotharstraße in Bonn-Kessenich ist es am Montagabend zu einem Einbruch gekommen. Der Mieter der Wohnung lag währenddessen schlafend im Bett. Der mutmaßliche Täter ist vorläufig festgenommen worden. mehr...

GA-Lieblingsparty

Soft Cell, Zaz und Pharrell Williams im Pantheon

BONN. Die musikalische Bandbreite wird wieder groß sein, soviel kann man schon jetzt mit Blick auf die nächste GA-Lieblingsparty im Pantheon verraten: Oldies wie Birth Control und die Talking Heads sind ebenso dabei wie der brandaktuelle Chartstürmer Pharrell Williams. mehr...

Kita "Rasselbande" in Kessenich

Eltern wehren sich gegen Umzug ihrer Kita

KESSENICH. In der städtischen Kita "Rasselbande" hängt der Haussegen schief. Und wie. Ihr Domizil, das ehemalige Wichernhaus der evangelischen Friedenskirchegemeinde an der Karl-Barth-Straße ist marode. Es soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. mehr...

Gemeinsames Projekt

Schüler und Senioren testen Alterstauglichkeit von Kessenich und Poppelsdorf

KESSENICH. Einen neuen Blick auf das Leben von Senioren in Kessenich haben Schüler gewonnen, die sich derzeit beim Bonner Verein für Pflege- und Gesundheitsberufe zum Altenpfleger ausbilden lassen: Sie testeten gemeinsam mit Bewohnern des Margarete-Grundmann-Hauses Teile von Kessenich und Poppelsdorf auf ihre Seniorenfreundlichkeit und sind dabei auf viele Hindernisse im Alltag der Senioren aufmerksam geworden. mehr...

Wohnungsunternehmen

Annington investiert in Castell, Kessenich und Tannenbusch

BONN. Das Wohnungsunternehmen Deutsche Annington modernisiert nach eigenen Angaben 2014 in Castell, Kessenich und Tannenbusch 320 Wohnungen für mehr als neun Millionen Euro. mehr...

Festnahme in Kessenich

Einbrecher mit 1,6 Promille trat Tür ein

BONN-KESSENICH. Ein 35-jähriger Mann ist am früher Freitagmorgen in ein Mehrfamilienhaus in der Burbacher Straße eingedrungen. Die Polizei hat den Einbrecher, der unter Alkoholeinfluss stand, beim Verlassen des Hauses angetroffen. mehr...

Straßenkarneval in Bonn

Tausende Jecken beim Veedelszoch im Süden

KESSENICH. Der erste Veedelszoch im Bonner Süden war bei traumhaften Wetter vor allem eines: voll mit Tausenden Jecken. Der Balkon von Benjamin Wilke an der Markusstraße war da beliebt wie ein Schloss am Rhein. mehr...

Friedenskirche in Bonn

Kantorin Katharina Wulzinger verabschiedet sich nach 14 Jahren

KESSENICH. Eine Ära endet an der evangelischen Friedenskirchengemeinde in Kessenich: Kantorin Katharina Wulzinger kehrt nach 14 Jahren wieder zurück in ihre Heimat. In Wertheim, der nördlichsten Stadt von Baden-Württemberg, tritt sie die Stelle als Kantorin an - und muss, was Chorarbeit angeht, wieder bei Null anfangen. Denn dort gibt es laut der 44-Jährigen keinen Kinder- und Jugendchor. mehr...

Junge Bonnerin überfallen

Polizei sucht sehr großen Räuber mit einer Wollmütze

BONN-KESSENICH. Eine 24 Jahr junge Bonnerin ist am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr überfallen worden, als sie zu Fuß auf der Markusstraße in Bonn-Kessenich unterwegs war zur Heussallee. mehr...

Mechenstraße in Kessenich

Auf einmal stehen alle im Halteverbot

KESSENICH. Anwohner der Mechenstraße sind in heller Aufregung, seit Donnerstag stehen dort zahlreiche Halteverbotsschilder. "Ich vermute, die sind bereits für den Karnevalszug dort", sagt Anwohner Andreas Henkel. mehr...

"Wir im Quartier - Eine Stadtteilerkundung in Kessenich"

Senioren beteiligen sich am neuen Projekt

KESSENICH. Es gibt sowohl genügend Einkaufsmöglichkeiten als auch viele Ruhezonen, und man kommt schnell in Kontakt mit anderen Menschen: Das Leben in Kessenich hat viele positive Seiten, da waren sich die Teilnehmer des Projekts "Wir im Quartier - Eine Stadtteilerkundung in Kessenich" am Mittwoch einig. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+