Nachrichten aus Ippendorf | GA-Bonn

Ippendorf

Zeder an der Ippendorfer Allee abgesägt

IPPENDORF. Nach der monatelangen Auseinandersetzung, ob die Blaue Atlas-Zeder auf dem letzten noch unbebauten Grundstück an der Ippendorfer Allee 14 gefällt werden darf, wurden am Dienstag Nägel mit Köpfen gemacht. Und zwar auf ebenso spektakuläre wie unwiderrufliche Weise. mehr...

Robert-Koch-Straße auf dem Venusberg

Pendler verärgert über Baustelle

VENUSBERG. Eine Baustelle auf der Robert-Koch-Straße in Höhe des Marienhospitals sorgt derzeit bei vielen Anwohnern und Beschäftigten, die täglich zum Venusberg pendeln, für Ärger. Johannes Schott, Stadtverordneter des Bürger Bunds Bonn (BBB), hat sich deswegen an die Stadt Bonn gewandt und sie gebeten darauf hinzuwirken, dass die Bauarbeiten schneller vonstatten gehen. mehr...

Ippendorfer Allee in Bonn

Streit um die Zeder eskaliert

IPPENDORF. Wie lange wird sie noch stehen, die 25 Meter hohe Zeder an der Ippendorfer Allee? Denn auch wenn Michael Kolb, der Besitzer des Grundstücks, einen Antrag auf sofortige Vollziehung zur Fällung des Baumes gestellt hat, steht die Entscheidung noch aus. mehr...

Fällen oder Nichtfällen?

Kleinkrieg um die Zeder geht weiter

IPPENDORF. Die Stadt weist den Widerspruch der Nachbarn gegen die Fällung ab. Der Eigentümer darf den Baum trotzdem nicht entfernen. Als Michael Kolb vor zwei Wochen nach einigem Hin und Her die Fällgenehmigung für die riesige Atlaszeder auf seinem Baugrundstück an der Ippendorfer Allee doch noch erhielt, war er ein zufriedener Mann. Doch der Kleinkrieg ging seitdem weiter. mehr...

Ippendorfer Bürgerinitiative

Stadt soll bei Spielplätzen Wort halten und Vorgaben erfüllen

IPPENDORF. Zwei Grundstücke an der Karl-Friedrich-Schinkel-Straße und Auf dem Heidgen hat die Stadt nur unter folgender Maßgabe verkauft: Ein Teil der Verkaufserlöse sollte für die Verbesserung der Spielplatzsituation in Ippendorf verwendet werden. mehr...

Diplomatenschule in Ippendorf

Kein Denkmal - Bezirksregierung und Bundesanstalt schließen Vergleich

IPPENDORF. Endet jetzt der Dornröschenschlaf in der seit acht Jahren leer stehenden früheren Diplomatenschule am Ende des Gudenauer Weges? Es zeichnet sich jedenfalls ab, dass der von der Bezirksregierung verfügte Denkmalschutz zurückgenommen wird und das zwei Hektar große Areal in bester Lage dann an Investoren verkauft und neu bebaut werden kann. mehr...

Ippendorfer Allee 14

Politiker schwenken um - Die Zeder darf weg

IPPENDORF. Die Erleichterung stand Michael Kolb am Dienstagabend förmlich ins Gesicht geschrieben. "Wir hatten vier schlaflose Wochen", sagte der Besitzer des Grundstücks an der Ippendorfer Allee 14, auf dem eine riesengroße Atlaszeder steht. Nach der Sitzung der Bezirksvertretung Bonn konnten er und seine Frau Fernanda aufatmen, denn die Politiker genehmigten diesmal seinen Bürgerantrag, den 25 Meter hohen Baum nun doch abholzen zu dürfen. mehr...

Vorschlag an OB Nimptsch

Telekom-Dome als Ersatzsportstätte für Grundschulen?

IPPENDORF/VENUSBERG. Wohl noch einige Monate lang werden die Kinder der Engelsbachschule nachmittags in der Turnhalle betreut werden müssen. Eltern dieser Schule und der Waldschule auf dem Venusberg, die die Halle bisher ebenfalls nutzte, fordern deshalb eine Ersatzturnhalle. mehr...

Bäume in Bonn

Besitzer beharrt auf Fällung einer Zeder

BONN/BAD GODESBERG. Vor dem Hintergrund der geplanten Fällung von mehr als 100 Alleebäumen in Bad Godesberg erhält nun ein anderer Fall im Stadtgebiet besondere Brisanz. mehr...

Bezirksvertretung

Der höchste Baum von Ippendorf bleibt stehen

IPPENDORF. Der höchste Baum von Ippendorf, eine Blaue Atlas Zeder, die am Ortseingang von Ippendorf steht, soll nicht gefällt werden. Das beschloss die Bezirksvertretung Bonn gegen die Stimmen der CDU und auch gegen den Willen des Grundstückseigentümers sowie die Empfehlung der Verwaltung. mehr...

Engelsbachschule in Ippendorf

Rote Karte für das Mobbing

IPPENDORF. Was Mobbing ist und wie verletzend es sein kann, das wissen auch schon die jüngsten Schüler der Engelsbachschule ganz genau - und zeigten mit roten Luftballons dem Mobbing die rote Karte. Rund 40 Schüler der Pflegeausbildung des Universitätsklinikums Bonn führten an der katholischen Grundschule zwei Aktionstage zur gesunden Lebensführung durch. mehr...

Engelsbachschule

Die Sanierungen dauern bis Januar

IPPENDORF. Mindestens ein halbes Jahr werden die Räume der Offenen Ganztagsschule (OGS) der Engelsbachschule wegen einer akuten Asbestbelastung im Verputz saniert. Deshalb muss die Schulsporthalle in der Saalestraße 27 in diesem Zeitraum für die OGS genutzt werden. mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5 6 7 8 9   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn
Folgen Sie uns auf Google+