Nachrichten aus Ippendorf | GA-Bonn

Maxim Kowalew Don Kosaken

Der russischen Seele ganz nahe

IPPENDORF. Die Maxim Kowalew Don Kosaken gastierten auf dem Bonner Kreuzberg. Das Publikum lauschte ergriffen. mehr...

Überschwemmungen in Ippendorf

Drei Beratungen, drei Mängel

IPPENDORF. Sind die Bürger, die an der Ferdinandstraße und Im Blumengarten immer wieder von Überschwemmungen nach starken Regenfällen heimgesucht werden, selbst schuld an ihrem Unglück? Oder gibt es Verbesserungsbedarf bei der Abführung des Niederschlagswassers? mehr...

Ippendorfs beste Jahre

In der Ponybar steppte der Bär

IPPENDORF. "Ippendorfs beste Johre": Alteingesessene tauschen bei einem Treffen Erinnerungen an alte Zeiten aus. mehr...

Areal an der Ferdinandstraße

Stadt will Kanalsystem anpassen

IPPENDORF. Das könnte ein Teilerfolg für die Anwohner der Ferdinandstraße und des Blumengartens sein, denen bei Starkregen immer wieder die Keller mit Wasser volllaufen. mehr...

Die "Wische" in Ippendorf und Poppelsdorf

Der vergessene Fluss und das Amt

IPPENDORF/POPPELSDORF. Zuweilen verlegt man die Brieftasche oder die Brille und muss auch schon mal den Haustürschlüssel suchen. Aber ein ganzes Gewässer, das weg ist? Eigentlich kaum zu glauben, und doch: Die Stadt Bonn hat sich sich auf die Suche nach dem mysteriösen unterirdischen Fluss gemacht, der angeblich existieren soll. mehr...

Meditationscenter Ippendorf

Buddhisten feiern das Kathina-Fest

IPPENDORF. "Seit 2600 Jahren gibt es das Kathina-Fest", erklärte der aus Sri Lanka stammende Mönch im Buddhistischen Meditationscenter in Ippendorf. Bhante Batuwangala Samiddhi, buddhistischer Theravada-Mönch, Lehrer und Autor wurde in Neluwa, einem kleinen Dorf im Süden Sri Lankas, geboren. mehr...

Bolzplatz der Sportfreunde Ippendorf

Jetzt wird auf Kunstrasen gekickt

IPPENDORF. Die Erwachsenen schnitten das Band durch, die Kinder stürmten jubelnd auf den neuen Bolzplatz der Sportfreunde Ippendorf. Die hatten, nachdem ihnen die Stadt 2010 auf dem großen Fußballplatz Kunstrasen eingerichtet hatte, in Eigenregie einen kleineren nebenan finanziert. mehr...

Förderverein Sankt Barbara

Neuer Förderverein in Ippendorf

IPPENDORF. Geld ist überall knapp. Nicht nur die Kommunen leiden derzeit unter der angespannten Finanzlage, auch die Kirchengemeinden müssen jeden Euro zweimal umdrehen, bevor sie ihn ausgeben. mehr...

Ehrenamtliche dringend gesucht

Gehörlosen-Verein "Einigkeit" feiert in Ippendorf Oktoberfest

IPPENDORF. Es scheint ihr schon in Fleisch und Blut übergegangen zu sein: Helga Wallasch, zweite Vorsitzende des Bonner Gehörlosen-Vereins "Einigkeit", benutzt auch im Gespräch mit nicht Hörgeschädigten die Gebärdensprache. mehr...

Umleitung nach Unfall

Katzenlochbachtal zeitweilig gesperrt

IPPENDORF. Nach einem Unfall war am frühen Donnerstagabend zwischen 17.30 und 19 Uhr die Röttgener Straße im Katzenlochbachtal gesperrt. Wer zwischen Ippendorf und Röttgen unterwegs war, musste eine Umleitung fahren. mehr...

Ippendorfer Hang

Gebäude ist weiter unbewohnbar

IPPENDORF. Der vor knapp zwei Wochen abgerutschte Hang an der Röttgener Straße in Ippendorf sorgt weiter für Sorgenfalten. Zwar steht nach dem Fällen von Bäumen und dem Sichern mit Hilfe von Sandsäcken der Hang selbst sicher. Aber das betroffene Haus, dessen Fundamente freigelegt worden waren, ist weiterhin unbewohnbar. mehr...

Kita Sankt Barbara in Ippendorf

Nach einem Jahr Bauzeit kommen 64 Kinder zurück

IPPENDORF. "Endlich ist es soweit", sangen die Kinder, "unser neuer Kindergarten wird heut' eingeweiht." Ein Jahr hatte es gedauert, bis sie dieses Lied singen konnten. Am Samstag feierten Kinder, Eltern und Erzieherinnen die Fertigstellung der neuen Kita Sankt Barbara in Ippendorf. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+