Nachrichten aus Ippendorf | GA-Bonn

Ippendorfer Bürgerkönigin

Alexandra Wimmeroth setzt sich durch

BONN-IPPENDORF. Julius scheint ein wahres Naturtalent zu sein. Beim Tag der offenen Tür der Sankt-Sebastianus-Schützen Bonn-Ippendorf 1956 schaffte der 15-jährige Schüler mit dem Luftgewehr auf Anhieb zehn Treffer ins Schwarze - auf immerhin zehn Meter Entfernung. mehr...

Hobbyfußballer spenden 1700 Euro für Projekte in Uganda

"Dynamo Tresen Düsseldorf" siegt

BONN-IPPENDORF. "Das ist für die kurze Zeit eine bemerkenswerte Summe", sagte Jens Hirschfeld, Initiator des Benefizturniers "Kick it for Uganda", am Samstagnachmittag erfreut. 20 Mannschaften kickten bei tropischen Temperaturen auf dem Kunstrasen der Sportfreunde Ippendorf für soziale Projekte in dem von Armut geplagten afrikanischen Land. mehr...

Ortseingang Ippendorf

Riesige Trauerweide muss weg

IPPENDORF. Vor zwei Jahren wurde eine riesige Zeder an der Ippendorfer Allee wegen eines Bauprojekts gefällt, jetzt wird der nächste prägende Baum am Ortseingang von Ippendorf fallen. Die Trauerweide, die schräg gegenüber steht, ist in diesem Sommer komplett ohne Blätter. mehr...

Polizei ermittelt gegen Seriendieb

Kupferrohre gestohlen

BONN-IPPENDORF. Auf Kupferrohre in Ippendorf hat es scheinbar ein 32-jähriger Seriendieb abgesehen. Nach Angaben der Polizei soll er in den vergangenen sechs Monaten an mindestens sechs Ippendorfer Wohnungen Kupferfallrohre abmontiert und gestohlen haben. mehr...

Forstwirtschaftsmeister Bernd Jänicke im Gespräch

Der Hirsch frisst ihm aus der Hand

WALDAU. Die drei, insgesamt sieben Hektar großen Wildgehege auf der Waldau, die es seit 1976 auf dem Venusberg gibt, sind vor allem an schönen Tagen ein Publikumsmagnet. Die Stadt schätzt, dass übers Jahr etwa 40 000 Besucher die kostenfreie Wildtierschau nutzen. mehr...

Entwicklungshelfer

Bonner organisiert Benefiz-Fußballturnier für Uganda

IPPENDORF. Am Samstag, 15. August, ist es soweit, denn Hirschfeld hat ein Fußball- und Familienfest zugunsten der Menschen in Uganda organisiert. 20 Freizeitmannschaften aus ganz Nordrhein-Westfalen werden um den Uganda-Cup spielen. mehr...

Aufwendige Restaurierung

Auf Tuchfühlung mit Clemens August

IPPENDORF/ENDENICH. Flink klettert Katja Piech die wackelnde Treppe hinauf, legt sich auf das Gerüst und macht sich mit einem kleinen Pinsel an die Arbeit. Dort oben ist sie den schwebenden Putten im prächtig ausgemalten Firmament näher als dem Erdboden. "In meinem Beruf muss man schwindelfrei sein und darf keine Angst vor Dreck haben", sagt die Restauratorin aus Brühl und lacht. mehr...

Ippendorfer MGV Liedertafel 1890

Nur Männer geben den Ton an

IPPENDORF. "Das Schöne blüht nur im Gesang": Dieses Motto hatte sich der Männergesangverein Liedertafel bei seiner Gründung am 23. Juni 1890 gegeben. mehr...

Erstes Löschfahrzeug auf dem Krankenhausgelände

Werkfeuerwehr der Uniklinik geht an den Start

VENUSBERG. Die Werkfeuerwehr auf dem Gelände der Uniklinik hat am Mittwoch ihren Dienst angetreten. Zunächst wird tagsüber ein Löschfahrzeug besetzt sein, teilte die Bezirksregierung Köln mit. Ab Oktober 2017 sollen neun hauptamtliche Einsatzkräfte mit zwei Löschfahrzeugen und einer Drehleiter die Einsätze auf dem Klinikgelände übernehmen. mehr...

Imkerschulung im ehemaligen Institut Ippendorf

Wie man eine Königin züchtet

IPPENDORF. Imkerin Pia Aumeier greift beherzt an die Waben des Bienenkastens und nimmt sich eine Hand voll Insekten heraus. 15 Teilnehmer der Imkerschulung im ehemaligen Institut für Bienenkunde auf dem Venusberg schauen zu, einer traut sich, es ihr nachzumachen. mehr...

Haltestelle „Wasserturmstraße" in Ippendorf

Mann fährt in Bushaltestelle und verletzt drei Menschen

IPPENDORF. In Ippendorf ist in der Nacht zum Samstag ein Mann in eine Bushaltestelle gefahren und hat dabei drei Frauen verletzt, zwei von ihnen schwer. mehr...

Kinderheim Maria im Walde

Neue Fahrradwerkstatt für die Kinder

IPPENDORF. Gleich am Eröffnungstag des "Schrauber-Zaubers" gab es viel zu tun: Bewohner des Kinderheims Maria im Walde kamen mit ihren Fahrrädern, um sie von Peter Schmidt reparieren zu lassen. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+