Urlaub ade

Die Rückreisewelle rollt

BONN.  Ein ungewöhnliches Gespann fährt da durch die Felder von Graurheindorf. Vorneweg ein alter Hanomag, dahinter ein rustikaler Gepäckwagen und schließlich ein gemütliches Häuschen auf zwei Rädern.
Foto: Barbara Frommann

Offenbar ist ein Großvater mit seinen Enkelkindern unterwegs. Woher sie kommen? Nicht über den Brenner aus Italien, sondern von einem Campingplatz an der Agger.

Die muntere Reisegruppe hat mit der Mondorfer Fähre übergesetzt - die Bonner Nordbrücke ist nämlich absolut nicht Trecker tauglich. Dann tuckert sie weiter Richtung Norden. Rückreisewelle mit 25 Kilometern pro Stunde: Da möchte man glatt ein Stückchen mitfahren.

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+