Nachrichten aus Graurheindorf | GA-Bonn

Schimmel in PH-Kita

Kindergarten kommt in einen Neubau

BONN. Kinder und Eltern können aufatmen: Die schimmelbefallene Kindertagesstätte an der Pädagogischen Hochschule (PH) soll neu gebaut werden. mehr...

Schimmel

Kita der PH Bonn muss schließen

BONN. Große Sorgen gibt es bei den Eltern und Mitarbeitern der Kindertagesstätte an der PH Bonn: Wegen eines großen Schimmelschadens hat das Gesundheitsamt den Weiterbetrieb der Einrichtung oberhalb des Römerbads über den 31. August hinaus untersagt. mehr...

Graurheindorf

Abfall am Parkplatz ärgert Anwohner

GRAURHEINDORF. Immer wieder werfen Unbekannte auf dem Parkplatz neben dem Graurheindorfer Sportplatz illegal Müll weg. Auf dem Gelände, das den Benutzern des Sportplatzes zur Verfügung steht, befindet sich auch ein mobiler Grüncontainer, in dem Anwohner Garten- und Biomüll abladen können. Offensichtlich wird das Angebot der Stadt jedoch missbraucht. mehr...

Uferweg in Graurheindorf

Neue Bänke, Bäume und Beete

GRAURHEINDORF. Der Margarethenplatz und der Radweg am Estermannufer schlummerten lange im Dornröschenschlaf. "Vorher hat sich niemand darum gekümmert", sagte David Baier vom Amt für Stadtgrün. mehr...

Junggesellen Graurheindorf

Junge Männer und alte Traditionen

GRAURHEINDORF. "Früher, da gab es in Graurheindorf viel mehr Vereine", sagt Michael Orth. Es habe einen Angelverein, zwei Männergesangvereine und mehrere Sportvereine gegeben. "Und es gab sieben oder acht Kneipen", sagt Orth. Übrig geblieben seien davon zwei. Es gab auch Geschäfte und eine Bank. "Heute ist nichts mehr da", sagt Orth. mehr...

Kanuabteilung des Postsportvereins

Nasse Füße beim Hochwasser - Schlimme Befürchtungen sind nicht eingetreten

GRAURHEINDORF. Als das Rheinwasser am Mittwochabend wieder zurückging, konnten die Mitglieder der Kanuabteilung des Postsportvereins endlich aufatmen. Vier Zentimeter hoch hatte das Wasser im Bootshaus direkt am Ufer gestanden. Vorsorglich hatte man die untersten Boote aus den Ständern genommen. mehr...

Rheinpavillon in Graurheindorf

Streit um die Standfestigkeit der angrenzenden alten Pappeln

GRAURHEINDORF. Mit rotem Flatterband ist der Parkplatz am Pavillon der Mondorfer Fähre abgesperrt. "Wir können die Standsicherheit der Bäume nicht mehr gewährleisten", sagt Grundstückseigentümer Dieter Bissing, der auch Bauherr des Neubaus direkt am Rhein ist. In den vergangenen Tagen seien durch den Wind immer wieder Äste herabgestürzt. mehr...

Hochwasser am Rheinufer

Mondorfer Fähre stellt Betrieb ein

NIEDERKASSEL. Am Mondorfer Rheinufer brauchen Spaziergänger in diesen Tagen vor allem eines: Gummistiefel. Der Fluss ist über das Ufer getreten und der Pegel steigt weiter an. Die Folge: Die Mondorfer Fähre hat am Sonntagabend den Verkehr eingestellt. mehr...

Hochwasserschutz in Graurheindorf

Bezirksregierung lehnt Förderung ab

GRAURHEINDORF. Hinter dem Hochwasserschutzkonzept für Graurheindorf steht seit Dienstagabend ein großes Fragezeichen: Die Bezirksregierung Köln hat die Mitfinanzierung mit Landesmitteln infrage gestellt. mehr...

Graurheindorfer Hafen

Die Grünen machen Front gegen Ausbau

GRAURHEINDORF. Der Bonner Hafen ist kein Ponyhof, und da wird es auch mal laut am Rhein in Graurheindorf. Laut CDU-Ratsherr Wolfgang Maiwaldt hätten sich bei ihm vermehrt Bürger aus der Werftstraße über nächtlichen ruhestörenden Lärm beschwert. Und diese sollen von der Stadtverwaltung nicht besonders bürgerfreundlich aufgenommen worden sein. mehr...

Zug in Graurheindorf

Tanzende Jecken am Straßenrand

GRAURHEINDORF. "Oam Zat Woabich": Wer dahinter einen rheinischen - oder bayrischen - Dialekt vermutet, irrt. Das ist der Name der "Sjpasskapel" aus dem niederländischen Landgraaf-Waubach. Die ging am Samstag beim Karnevalszug in Graurheindorf mit und sorgte für tanzende Jecken am Straßenrand. mehr...

Estermannstraße in Graurheindorf

Und wieder ist ein Schild weg

GRAURHEINDORF. Die Verkehrsführung in Graurheindorf, die seit Frühjahr 2011 gilt und die am Zweimühlenweg die Weiterfahrt durch die Estermannstraße in Richtung Norden untersagt, scheint immer noch Gegner zu haben. Mindestens einer davon hat jetzt das Verbotsschild am Zweimühlenweg abgeschraubt. mehr...

< <   <   1 2 3 4 5 |6| 7 8 9 10 11   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+