Verkehrskontrolle

Mann unter Drogeneinfluss mit Auto unterwegs

dransdorf.  Während einer Verkehrskontrolle in der Nacht zu Mittwoch gegen 1.30 Uhr ertappte die Polizei in Dransdorf auf der Justus-von-Liebig-Straße einen 38-jähriger Mann, der unter Drogeneinfluss fuhr.

Bei der Überprüfung stellten die Polizisten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers fest und führten einen Alkoholtest durch. Das Gerät ermittelte einen Wert von 0,24 Promille. Doch den Beamten kam die Nervosität des Mannes verdächtig vor.

Bei der Inaugenscheinnahme seiner mitgeführten Sachen fanden die Polizisten kleine Mengen Kokain und Haschisch. Nach dem Fund gab der 38-Jährige dann zu Drogen konsumiert zu haben. Ein Drogentest verlief positiv, so dass ihm auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen wurde.

Gegen 4 Uhr konnte er den Heimweg wieder antreten. Sein Auto musste er stehen lassen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Weitere Artikel aus der Rubrik
Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+