Unfall in Buschdorf

Motorradfahrerin wurde von Lastwagen erfasst

BONN.  Bei einem Verkehrsunfall in Buschdorf hatte eine Motorradfahrerin am Mittwochmorgen nach Angaben der Polizei großes Glück. Obwohl sie von einem Lastwagen erfasst wurde, kam sie mit leichten Blessuren davon.

Die Frau war am Mittwochmorgen mit ihrem Motorrad auf der Ernst-Robert-Curtius-Straße unterwegs. Plötzlich stoppte der vor ihr fahrende Sattelzug. Es kam sogar noch schlimmer. Denn der Fahrer des Lastwagens legte den Rückwärtsgang ein.

Die 43-jährige Frau hupte mehrmals, um den 50-jährigen Lastwagenfahrer auf sich aufmerksam zu machen. Nach eigenen Angaben hörte er dies nicht und fuhr los. Der Anhänger erfasste das Motorrad, das mit der Fahrerin zu Boden fiel und anschließend einige Meter nach hinten geschoben wurde.

Ein nachfolgender Autofahrer beobachtete die Situation und hupte ebenfalls. Diesmal hörte der Lastwagenfahrer die Hupe und hielt sofort an. Die Frau kam erstaunlicher Weise mit dem Schrecken und leichten Blessuren davon.

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+