Stadt Bonn warnt vor Geruchsbelästigung

Abwasserpumpwerk an der Buschdorfer Straße wird saniert

buschdorf.  Im Zuge der Sanierung des städtischen Abwasserpumpwerks in der
Buschdorfer Straße kommt es derzeit immer mal wieder dazu, dass es unangenehm riecht. Das Tiefbauamt der Stadt Bonn bittet um Verständnis dafür. Die Beeinträchtigungen ließen sich "nicht ganz vermeiden".

Bei der laufenden Maßnahme musste eine Abwasser-Umleitung aufgebaut werden, bei der Pumpen in einem abgesperrten offenen Schacht das Abwasser um das Pumpwerk herum in einen ebenfalls abgesperrten Kanalisationsschacht in der Buschdorfer Straße befördern. Stoßweise kommt es dabei zu unangenehmen Gerüchen.

Um diese Belästigung so gering wie möglich zu halten, seien einzelne Kanaldeckel
bereits verschlossen worden, so die Stadt. Außerdem lasse das Tiefbauamt zurzeit den provisorischen Pumpenschacht in der Buschdorfer Straße und die Kanalisation in dem betroffenen Bereich, insbesondere in der von-den-Driesch-Straße, gründlich reinigen.

Die Sanierung des Pumpwerkes werde voraussichtlich im November beendet sein. Der Rückbau der Abwasser-Umleitung könne wahrscheinlich schon Ende Oktober erfolgen.

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+