Nachrichten aus Bonn-Zentrum | GA-Bonn

Verbesserungen fürs Liniennetz gefordert

Kritik an Busbahnhof-Plänen reißt nicht ab

Nach dem ADFC, der Behinderten-Gemeinschaft Bonn, dem Verkehrsclub (VCD) Bonn/Rhein-Sieg und der Bürgeraktion Umweltschutz Bonn (BUB) hat sich jetzt der Verein Lebenswerte Siebengebirgsregion, der auch Beueler Ortsteile vertritt, gegen die Pläne des ausgesprochen. mehr...

Leitstelle der Stadtwerke Bonn

Busse unter Beobachtung

BONN. Uwe Feierabend überwacht die sechs Bildschirme - jeweils zwei übereinander türmen sie sich vor seinem Schreibtisch auf wie eine Wand. Auf dem einen ist auf einer Karte der Bertha-von-Suttner-Platz zu sehen, auf einem anderen erkennt man schematisch die Busse der Linien 615 und 640 und ihre Haltestellen. mehr...

Rundbrief an Hauseigentümer

Stadt bereitet Bürger auf Grundsteuererhöhung vor

BONN. In einem Rundbrief an alle Hauseigentümer hat die Stadt Bonn die Bürger vorsorglich darüber informiert, dass sie dem Stadtrat eine Erhöhung der Grundsteuer um 300 Prozentpunkte empfohlen hat. Heißt: Sollte die Politik der Empfehlung folgen, müssten Vermieter wie auch auch Mieter über die Mietnebenkosten rückwirkend zum 1. Januar fürs Wohnen tiefer in die Tasche greifen. mehr...

Deutsches Zentrum für neurodegenerative Erkrankungen

Forschungen schneller für die Menschen nutzbar machen

BONN. Gesundheitsminister Hermann Gröhe steht vor einem riesigen Kasten, in dessen Inneren ein Roboterarm vollautomatisch Nervenzellen auf kleinen Platten hin- und herträgt. Neben Gröhe steht Pierluigi Nicotera, Vorstandsvorsitzender des Deuschen Zentrums für neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) und erklärt, was diese Maschine in den Laboren der Forschungseinrichtung Caesar macht: Etwa 2000 Experimente pro Tag, die der Suche nach Krankheitsursachen und neuen Wirkstoffen dienen. Das sogenannte Screening. mehr...

Bonner Schriftsteller

Beleidigung kostet Pirinçci 8000 Euro

BONN. Eine über Facebook verbreitete Beleidigung eines Hochschulprofessors hat für den Bonner Schriftsteller Akif Pirinçci eine Geldstrafe zur Folge. Wie Birgit Niepmann, Direktorin des Bonner Amtsgerichts auf Anfrage bestätigte, muss der 55-Jährige 8000 Euro (80 Tagessätze à 100 Euro) zahlen. mehr...

Offene Ganztagsschulen in Bonn

Höchstbeitrag für OGS soll auf 170 Euro steigen

BONN. Der Protest von Eltern und Trägern wegen der aus ihrer Sicht unterfinanzierten offenen Ganztagsschulen (OGS) zeigt erste Wirkung: Am Montag teilte die Landesregierung mit, dass sie die bisherige Deckelung des Elternbeitrags von 150 auf 170 Euro pro Kind und Monat anheben wird. Das bedeutet, dass die Kommunen ab sofort gut verdienende Eltern stärker zur Kasse bitten können als bisher. mehr...

Wettbewerb im Hilton-Hotel

Kochen unter Hochdruck

BONN. Groß war die Freude bei Nachwuchskoch Marvin René Voss, als er am späten Abend erfuhr, der Gewinner unter den besten zehn Azubis des dritten Lehrjahres zu sein. Am Freitag hatten er und 29 weitere Jugendliche an den regionalen Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen im Hilton-Hotel teilgenommen. mehr...

Uniklinik Bonn

Im NRW-Vergleich auf Platz eins gestiegen

BONN. Die Bonner Uniklinik hat im landesweiten Vergleich der Universitätskliniken den Spitzenplatz erobert. Das ergab laut dem Dekan der Medizinischen Fakultät, Professor Max Baur, die aktuelle, jährlich durchgeführte Analyse der nordrhein-westfälischen Unikliniken. mehr...

Rollenspielerkneipe Voyager

Die Anlaufstelle für Spielfreunde

BONN. Die Rollenspielerkneipe Voyager bietet mittlerweile mehr als 350 Gesellschafts- und Rollenspiele an. mehr...

OGS-Demo in Bonn

"Hallo Stadtrat, ihr wart auch mal Kinder"

BONN. Tausende bunter Seifenblasen zerplatzten am Samstag am Alten Rathaus: 2000 Menschen protestierten am Samstag gegen die unzureichende Ausstattung der Offenen Ganztagsschulen. mehr...

Sechs Bonner angeklagt

Bande bunkerte Drogen neben Schule

BONN. Sechs Bonner im Alter von 18 bis 22 Jahre müssen sich demnächst vor dem Landgericht für einen schwunghaften Drogenhandel in der Altstadt verantworten. Wie Oberstaatsanwalt Robin Faßbender am Freitag mitteilte, wurden sie nun vor allem wegen bandenmäßigen Handeltreibens mit Marihuana angeklagt. mehr...

Betrugsmasche

Bonner Ermittler stoßen an Grenzen

BONN. Angebliche Microsoft-Mitarbeiter versuchen derzeit, die Menschen in Bonn und der Region mit einer raffinierten Betrugsmasche über den Tisch zu ziehen. Sie behaupten am Telefon, mit dem Computer des Angerufenen gebe es ein Problem. mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5 6 7 8 9   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn
Folgen Sie uns auf Google+