Nachrichten aus Bonn-Zentrum | GA-Bonn

Bonner City droht 2017 Parkchaos

Marktgarage schließt ein knappes Jahr

BONN. Der Bonner City droht 2017 ein Parkchaos. Wie jetzt bekannt wurde, soll die Marktgarage für ein knappes Jahr geschlossen werden. mehr...

Neuer Standbetreiber auf dem Markt

Burrito und Burger gegenüber dem Rathaus

BONN. Die Würfel sind gefallen, die Überraschung ist perfekt. Bei der städtischen Ausschreibung für den begehrten Imbissstand auf dem Marktplatz kommt ein Newcomer zum Zuge: Sofian Riahi wird dort ab Januar den Schnellimbiss "Burger, Burrito & Co." betreiben. mehr...

Auf Rückzahlung verklagt

Panikattacke im Schiffsaufzug

BONN. Weil er 20 Minuten in einem stockfinsteren Aufzug des Kreuzfahrtschiffes MS Albatros feststeckte, ist ein ehemaliger Kreuzfahrtgast vor das Bonner Amtsgericht gezogen. Seinen Schilderungen zufolge war er in der Dunkelheit in Panik geraten. mehr...

Denkmalgeschützten Fenster bleiben

Investor will Fenster beleuchten

BONN. "Diese imposante Glasgestaltung im öffentlichen Raum ist einmalig. Ich kenne jedenfalls nichts Vergleichbares", sagt Annette Jansen-Winkeln über die Glasfenster des Viktoriabads. Sie muss es wissen, denn sie ist Vorstand der Stiftung Forschungsstelle Glasmalerei des 20. Jahrhunderts in Mönchengladbach. mehr...

Flüchtlingslage in Bonn

Justizminister zu Besuch beim Kaffeeklatsch

BONN. Im Begegnungscafé im Pfarrheim St. Antonius ist es ein wenig lauter als an den anderen Dienstagen. Rund 80 Flüchtlinge aus der ganzen Welt nutzen normalerweise das wöchentliche Angebot der Katholischen Kirchengemeinde St. Thomas Morus. Dieses Mal sind es ein paar mehr. Das ist nicht verwunderlich, denn es hat sich hoher Besuch aus Berlin angekündigt: Der Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz, Heiko Maas, schaut in Dransdorf vorbei. mehr...

Schulentwicklung in Bonn

Stadt will kein Gymnasium aufgeben

BONN. Die Stadt will entgegen der Sparempfehlung des Landes auf keines ihrer zehn Gymnasien verzichten. "Es ist aus Sicht der Fachverwaltung derzeit nicht interessengerecht, die Schließung eines städtischen Gymnasiums zu erwägen", teilte das Schulamt auf GA-Anfrage mit. mehr...

Kirchenkreise in Bonn und der Region

Die Religion als Lebenshilfe betrachten

BONN. Martin Luther weist allen den Weg. Zwar hat der Reformator schon immer den Kurs im Leben von Helmut Siebert vorgegeben. Doch jetzt zeigt die kleine Figur jedem, wo sich das Büro des neuen Schulreferenten für die drei Bonner Kirchenkreise an der Adenauerallee befindet. Gleich neben der Eingangstür hat der 52-Jährige seinen blau gestrichenen Luther postiert. mehr...

Bürgerinitiative für besonderen City-Treffpunkt

Der Wunsch ist ein Szenecafé

BONN. Es geht ihnen auf die Nerven, dass die Innenstädte immer formatloser und damit öder werden. In den Augen von drei Studentinnen gilt das auch für Bonn. Jetzt schließt am 31. August, wie berichtet, auch noch das Café "goldbraun", wo Vesna Schierbaum, Julia Ihde und Sarah Waschke seit Jahren arbeiten. Sie wollen etwas unternehmen, der City ihren Stempel aufdrücken. mehr...

Polizei nimmt Wodka-Dieb fest

Aus der Wache direkt zum nächsten Supermarkt

BONN. Nach zwei Ladendiebstählen, die er innerhalb von drei Stunden beging, hat die Polizei am Montag einen 30-jährigen Bonner festgenommen. mehr...

Beethovenfest-Intendantin

Wagner sagt Nein zum Pantheon

BONN. Eine Unterbringung des Pantheon Theaters im Forum Süd der Beethovenhalle lehnt die Intendantin der Beethovenfeste Nike Wagner kategorisch ab. mehr...

Millioneninvestitionen in Bonn

Von der Schulsanierung bis zum Ausbau von Kläranlagen

BONN. Millioneninvestitionen der Stadt Bonn sind in der Regel unstreitig - gehen sie doch insbesondere in Schulen, Kindergärten, neue Straßen und Kanäle. Vor allem in letztere steckt die Stadt laut Monika Frömbgen, stellvertretende Leiterin des Tiefbauamtes, jedes Jahr 20 Millionen Euro - eine Vorgabe der Bezirksregierung, damit die zum Teil mehr als hundert Jahre alte Kanalisation auf modernen Standard gebracht wird. mehr...

Radfahren in Bonn

20.000 Radler pro Tag an zwölf Messstellen

BONN. Eine Zählung der Stadt Bonn soll helfen, das örtliche Radwegenetz zu verbessern. In den vergangenen Monaten wurden dafür Induktionsschleifen in den Boden gelassen, die die Zahl der Radfahrer in Bonn genauer erfassen sollen. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7 8   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+