Nachrichten aus Bonn-Zentrum | GA-Bonn

Friedensplatz in Bonn

Straßenkunst für den Regenwald

BONN. Rund um einen der kleinen Ahornbäume am Friedensplatz ist der Boden aufgerissen, die Passanten blicken in einen Abgrund. Darin steht der Baumstamm ganz einsam in der Wüste, und auch das scheinbar nicht mehr lange. mehr...

"Geheime" OB-Gesprächsrunde

OB lobt "konstruktive Runde"

BONN. Der Streit um ein angebliches Geheimtreffen mit Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch (SPD), Stadtkämmerer Ludger Sander (CDU) und 15 geladenen Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Handel, Kultur, Kirche und Wissenschaft im Kanzlerbungalow ist offenbar verpufft. Am Freitag verschickte die Stadt Bonn sogar eine offizielle Presserklärung über Inhalt und Ergebnis der Gesprächsrunde. mehr...

Anti-Graffiti-Aktion in Bonn

Stadt verbietet Kirschblüten in der Altstadt

BONN. Da staunt der Laie, und der Bürger wundert sich. "Offensichtlich sind der Stadt die Graffiti lieber als das schöne Gemälde", meint Anne Dampf, Stammgast im Café Madame Negla, und schüttelt den Kopf. mehr...

Prozess in Bonn

Bande muss sich vor Gericht verantworten

BONN. Vier Männer im Alter zwischen 21 und 34 Jahren sind jetzt von der Staatsanwaltschaft wegen schweren Bandendiebstahls angeklagt. Sie sollen sich an 127 Einbrüchen beteiligt haben und müssen sich bald vor dem Landgericht für die Taten verantworten. mehr...

Oberbürgermeister in Bonn

Wachtberger Stefan Hahn als Kandidat der Bonner CDU im Gespräch

BONN. Der ehemalige Wachtberger Beigeordnete Stefan Hahn wird als neuer heißer Kandidat der Bonner CDU für die Oberbürgermeisterwahl am 13. September 2015 gehandelt. mehr...

Prozess in Bonn

Eigentümerin will Senior nach 53 Jahren kündigen

BONN. Möglicherweise stehen einem 83 Jahre alten Mann die letzten Tage in der Wohnung bevor, in der er die letzten 53 Jahre gelebt hat. mehr...

"Geheime" OB-Gesprächsrunde

SPD: Nur ein Sturm im Wasserglas

BONN. War es "nur ein Sturm im Wasserglas", wie SPD-Partei- und Fraktionschef Ernesto Harder die Aufregung um das "Geheimtreffen" von Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch (SPD) mit einem Kreis von Persönlichkeiten "aus der Mitte der Stadtgesellschaft" der Stadt im Kanzlerbungalow bezeichnete? mehr...

Polizei sucht Täter

Nachts im dunklen Rosental...

BONN. Unbekannte Täter haben Mittwochnacht einen Fußgänger im Rosental attackiert und beraubt. mehr...

Sieben Bonner müssen mit Haftstrafen rechnen

Polizei deckt Marihuana-Handel in der Altstadt auf

BONN. Die Bonner Polizei hat einen Ring von Marihuana-Dealern in der Altstadt aufgedeckt. Die Gruppe bestand aus sieben jungen Männern. mehr...

FDP: CDU demontiert ihre OB-Kandidaten

BONN. Der Streit in der Bonner CDU um die überraschende Absage der Wuppertaler Polizeipräsidentin Birgitta Radermacher als mögliche Kandidatin für das Oberbürgermeisteramt zieht weitere Kreise. Ex-Parteichef Stephan Eisel wirft dem Ratsherrn Georg Fenninger parteischädigendes Verhalten vor. mehr...

Die Zahl der Gotteskrieger wächst

36 Bonner Dschihadisten sind bislang nach Syrien gezogen

BONN. Horrormeldungen von abgeschlagenen Köpfen, Massenerschießungen und Zwangsbekehrungen - all das scheint den Bann nicht brechen zu können, in den syrischen Bürgerkrieg zu ziehen und die dortigen muslimischen Extremisten zu unterstützen. Auch aus dem Bonner Raum zieht es immer mehr militante Islamisten nach Syrien. mehr...

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Bonn

Rückblick auf einen oft schwierigen Weg

BONN. Mit einem Festakt im Haus der Geschichte feierte am Dienstagabend die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Bonn (GCJZ) ihr 60-jähriges Bestehen mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7 8   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+