Nachrichten aus Bonn-Zentrum | GA-Bonn

Überfall auf der Kennedybrücke

Täter bedrohte 26-jährigen Bonner

BONN. Nach Angaben der Polizei ist ein 26-jähriger Bonner in der Nacht zu Sonntag von einer Gruppe von Männern überfallen worden. mehr...

Iftar-Fest in der Alten Mensa

Ein Festmahl nach Sonnenuntergang

BONN. Beim Iftar-Fest in der Alten Mensa brechen 240 muslimische Mitarbeiter der Uniklinik gemeinsam das Fasten mehr...

Bonner Stadthaus

Unfall führt zu Verspätungen der S-Bahnen

BONN. Ein Unfall auf der Oxfordstraße hat am Sonntagmittag vorübergehend zu Verspätungen im S-Bahn-Verkehr der Linien 61, 62 und 66 geführt. mehr...

Unfall in Bonner Tiefgerage

34-Jähriger versucht wegrollendes Auto zu stoppen - schwer verletzt

BONN. Ein nicht alltäglicher Unfall hat sich in einem Parkhaus an der Oxfordstraße am Samstagnachmittag ereignet: Ein geparktes Auto machte sich selbstständig, der Fahrer versuchte es eigenhändig zu stoppen und wurde dabei schwer verletzt. Auf ungewöhnlichem Wege machte er schließlich Rettungskräfte auf seinen Aufenthaltsort aufmerksam. mehr...

CDU, Grüne und FDP wollen Koalition retten

Krisengespräch der Koalitionsspitze

BONN. Ob Nordfeld, Viktoriakarree, die Übernahme der Rechtsanwaltskosten für Eva-Maria Zwiebler und Arno Hübner - die wichtigsten Entscheidungen im Stadtrat sind nicht von einer geschlossenen Jamaika-Koalition getroffen worden. Kein Wunder, wenn Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch (SPD) jüngst beim Colloquium Humanum unkte, die Jamaika-Koalition gebe es ja praktisch nicht mehr. mehr...

Digitale GA-Ausgaben in der Universitätsbibliothek

Das Gedächtnis unserer Stadt

BONN. Nichts ist so alt wie die Zeitung von gestern, sagt ein Sprichwort. Aber weit gefehlt: Die Zeitung von gestern ist schließlich die Geschichtsschreibung von morgen. Das glauben Sie nicht? Dann stöbern Sie doch mal in den Ausgaben des General-Anzeigers vom 1. Dezember 1889 bis zum Herbst 1950. mehr...

Margarete Gräfin von Schwerin

Streiterin für Gerechtigkeit

BONN. Im großen hellen Büro von Landgerichtspräsidentin Margarete Gräfin von Schwerin lädt eine moderne und bequeme Sitzgruppe zum Niederlassen ein. Ein passendes Ambiente für eine Frau, der Kommunikation ein wichtiges berufliches und privates Anliegen ist - ganz gleich, ob es um organisatorische Gespräche mit den Mitarbeitern "ihres" Gerichts geht, um Informationsaustausch mit Anwälten und Staatsanwälten, erklärende Worte an Kläger und Beklagte oder einen Plausch zwischen Mutter und Tochter. mehr...

Verein "Hilfe für psychisch Kranke Bonn/Rhein-Sieg"

Ein Café namens Sehnsucht

BONN. Sehnsucht heißt das neue Begegnungscafé, das der Verein "Hilfe für psychisch Kranke Bonn/Rhein-Sieg" in der Bonner Innenstadt eröffnet hat. Sehnsucht war auch das Motto des ersten Nachmittags in der Begegnungsstätte in der Thomas-Mann-Straße 36, und bei Tee, Kaffee und Gebäck bestand die Gelegenheit sich mit Menschen in ähnlichen Situationen auszutauschen und über ungelöste und unterdrückte Konflikte zu sprechen. mehr...

Der Hitze trotzen

Kühle Plätze heiß begehrt

BONN. Wenn das Thermometer deutlich über die 30-Grad-Marke steigt, sind kühle Plätze begehrt. In der klimatisierten Uni-Bibliothek war am Freitag der Andrang deshalb nicht nur wegen der Klausurphase groß. mehr...

"Felix" Bernhard von Grünberg feiert 70. Geburtstag

Sozialpolitiker mit großem Herz

BONN. Typisch Felix! Auf die Frage, was er sich denn zum Geburtstag wünscht, kommt erst mal ein kurzer Vortrag über die "irre Flüchtlingspolitik", der mit der Bitte endet, doch für den Verein Ausbildung statt Abschiebung (AsA) zu spenden. Der SPD-Landtagsabgeordnete und langjährige Bonner Stadtverordnete Bernhard von Grünberg, von allen nur "Felix" genannt, feiert an diesem Sonntag seinen 70. Geburtstag. mehr...

Mitmach-Experimente auf der MS Wissenschaft

Zukunft der Stadt im Frachtschiff

BONN. Nein, es ist kein Frachter, der am Brassertufer angelegt hat. Zumindest ist es keiner mehr, seit er zum Ausstellungsschiff umgebaut wurde: Noch bis Montag, 6. Juli, schwimmt die MS Wissenschaft auf dem Rhein und ist für Besucher geöffnet. An Bord gibt es jede Menge Mitmach-Experimente zur Stadt der Zukunft. mehr...

Engagement für den Ortsverband der Kinderschützer

Eine Band für den Kinderschutzbund

BONN. Mitgliederversammlungen von Vereinen sind oft nicht wirklich unterhaltsam. Das war bei der Sitzung des Bonner Ortsverbands des Deutschen Kinderschutzbunds (DKSB) anders: Da traten elf Jugendliche auf, die sich mit ihrer Band für den Verein und damit für das Kindeswohl in Bonn engagieren wollen. Stimmung und Beifall waren groß, die Versammlung ein voller Erfolg, sodass die Band weitere Auftritte plant. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+