Nachrichten aus Bonn-Castell | GA-Bonn

Marie-Kahle-Gesamtschule

"Europa ist unfair"

BONN. Eine Milliarde Menschen leben in Afrika und knapp 800 Millionen in Europa, lernten die Schüler und Schülerinnen der Marie-Kahle-Gesamtschule bei einer Straßenaktion am Freitag vor dem Alten Rathaus. Die bundesweite Kampagne "Gemeinsam für Afrika", an der die Schüler teilnahmen und die in zehn deutschen Städten durchgeführt wurde, hatte zum Ziel, Verständnis für die Verteilung und Nutzung von Ressourcen aus Afrika zu wecken. mehr...

Kommentar

Das Recht wird gebeugt

Der deutsche Beamte legt im Umgang mit seinem Dienstherrn normalerweise gepflegte Zurückhaltung an den Tag. mehr...

Wahlkampf

Vandalismus bei Plakaten hat deutlich zugenommen

BONN. So viele zerstörte Wahlplakate wie in diesem Wahlkampf hat es zuvor in Bonn und der Region wohl noch nicht gegeben. Christoph Schnur von der Polizeipressestelle spricht sogar von einer "deutlichen Zunahme" der Zerstörungswut. mehr...

Postenabzug aus Bonn

Kritik an de Maizières Alleingang

BONN. Thomas de Maizière bekommt Gegenwind für seinen Plan, 90 Dienstposten in Richtung Hauptstadt abzuziehen. mehr...

Nord- und Marie-Kahle-Schule

Bauzeit wohl bis Ende 2016

BONN. Es sind üblicherweise Münzen und eine Zeitung, die bei einer Grundsteinlegung eingemauert werden. Darauf haben die Schüler der Nord- und der Marie-Kahle-Gesamtschule an der Graurheindorfer Straße am Dienstagmittag verzichtet. mehr...

Abzugspläne nach Berlin

Bürger Bund greift de Maizière an

BONN. Nach den Bundestagsabgeordneten aus der Region übt auch der Bürger Bund Bonn (BBB) harsche Kritik an Bundesinnenminister Thomas de Maizière. mehr...

Wohnungsverweisung und Rückkehrverbot

51-Jähriger bedroht Lebensgefährtin

BONN-CASTELL. Weil er seine Lebensgefährtin (61) bedroht und geschlagen haben soll, hat die Bonner Polizei den 51 Jahre alten Mann aus der gemeinsamen Wohung in Bonn-Castell gewiesen. Da sich der offenkundig stark alkoholisierte Mann auch gegenüber den eingesetzten Beamten aggressiv und wenig einsichtig zeigte, wurde er zur Ausnüchterung ins Polizeigewahrsam gebracht. mehr...

Innenministerium

Bonn verliert weitere Ministeriumsposten

BONN. Die Bundesregierung verschärft die Schieflage der Postenverteilung zwischen Berlin und Bonn ein weiteres Mal - und wieder ist es Thomas de Maizière, der den Prozess vorantreibt. mehr...

Bonn

Gesellschaft für Bipolare Störungen startet "Bipolar Roadshow"

BONN. Mit 22 Jahren kam der erste Schub: "Ich hatte hochfliegende Pläne, schlief nicht mehr. Doch dann vernachlässigte ich mich. Nach zwei Wochen brachten mich Freunde in die Klink", erzählt Martin Kolbe nachdenklich. mehr...

Römerstraße in Bonn-Castell

89 neue Studentenwohnungen bis September 2015

BONN-CASTELL. Die Bauarbeiten für das Projekt "Castellum" an der südlichen Römerstraße haben begonnen. Die Fertigstellung der beiden Häuser mit insgesamt 89 Studentenapartments ist für September 2015 geplant. mehr...

Kläranlage Salierweg

Überschüssiges Klärgas muss abgefackelt werden

BONN. Wer an der Kläranlage Salierweg vorbei fährt, wird sich möglicherweise über eine stärker brennende Fackel am dortigen Blockheizkraftwerk (BHKW) wundern. Das zuständige Tiefbauamt der Stadt Bonn lässt dort vorübergehend in den nächsten Wochen überschüssiges Klärgas abfackeln. Diese Maßnahme ist nötig, weil zurzeit das Blockheizkraftwerk (BHKW) saniert werden muss. mehr...

Wahlbezirk 2

Bonn-Castell - der älteste Bonner Stadtteil

BONN. Was fällt einem gleich bei diesem Wahlbezirk auf? Natürlich die historische Bedeutung, das Römerbad, die Autobahn, Bonns größte Kläranlage, die ehemaligen Ministerien mit ihrem 1960er-Jahre-Charme, die vierte Gesamtschule, LVR-Klinik, der Jüdische Friedhof gegenüber dem Römerkran - und natürlich die Rheinpromenade. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+