Unfall in Bonn

Autofahrer übersah Motorrad

BONN.  Am Mittwochnachmittag hat ein Autofahrer beim Linksabbiegen von der Straße "Am Josephinum" einen Rollerfahrer übersehen. Dieser kam schwer verletzt stationär in ein Bonner Krankenhaus.

Der 42-Jährige wollte in die Friedrich-Wöhler-Straße abbiegen. Im Einmündungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß mit dem 20-jährigen Rollerfahrer. Dieser stürzte und verletzte sich schwer.

Der Unfallverursacher ließ sein Auto auf eigenen Wunsch abschleppen. Das Kleinkraftrad wurde von der Polizei zur Eigentumssicherung sichergestellt.
 

Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 6000 Euro.

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn
Folgen Sie uns auf Google+