Sitzung der Bezirksvertretung

Grünes Licht für Dirt Biker

Dottendorf.  Der Streit um den Dirt Bike Park hinter dem Hertha-Platz in Dottendorf ist entschieden. In der Bezirksvertretung Bonn gab es am Dienstagabend eine 9:5-Mehrheit für die Initiative der Jugendlichen.

Die 17 Bürgeranträge gegen die Einrichtung des Dirt Bike Parks hatten damit keinen Erfolg. Nach mehr als zweistündiger Diskussion, in deren Ablauf sieben Redner aus den Reihen der Bürger zu Wort kamen, wurde deutlich, dass die Sache in der CDU/Grünen-Ratskoalition sehr umstritten ist.

Vier CDU-Politiker und eine Grünen-Frau lehnten den Dirt Bike Park an dieser Stelle ab, zwei Grüne und ein CDU-Mann stimmten dafür. Das letzte Wort über die Dirt Bike-Pläne hat allerdings der Hauptausschuss, der am Mittwoch tagt.

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+