Nachrichten aus dem Stadtbezirk Bonn | GA-Bonn

Chlodwigplatz Bonn

Der Villa ein Gesicht geben

BONN. Mit Erfolg hat eine Initiative einen Neubau hinter dem Haus Lebensart am Frankenbad verhindert, nun sind die Mitglieder wieder alarmiert: Die leer stehende Villa am Chlodwigplatz 1 und die seitlich angrenzenden, ebenfalls unbewohnten 20er-Jahre-Mietshäuser am Kaiser-Karl-Ring haben bei Investoren Begehrlichkeiten geweckt. mehr...

Verein Mabuhay

Taifun Glenda zerstörte auch Teile der Krankenstation

RÖTTGEN. Sabine Korth berichtete über Ereignisse und Entwicklungen ihrer Arbeit auf den Philippinen für den Verein Mabuhay. mehr...

In der "Hölle"

Gefährliche Baustelle für Kinder

RÖTTGEN. Jeden Morgen dasselbe Bild auf dem Weg zwischen Röttgen und Ückesdorf, im Volksmund als "Hölle" bezeichnet: Weil dort eine Baustelle in Höhe des Pumpwerks besteht, kommen sich Schulkinder derzeit gefährlich in die Quere. mehr...

Pützchens Markt

Nächtliches Lichterspiel beendet Rekord-Kirmes

BONN. Mit dem traditionellen Höhenfeuerwerk ist am späten Dienstagabend der 647. Pützchens Markt zu Ende gegangen. mehr...

Angeklagter fehlt bei Gerichtstermin

8000 Euro wegen Flucht nach Unfall mit Luxuskarosse

BONN. Vergeblich haben die Prozessbeteiligten am Dienstag auf einen 51 Jahre alten Angeklagten gewartet, der sich wegen vorsätzlicher Straßenverkehrsgefährdung und fahrlässiger Körperverletzung vor dem Bonner Amtsgericht verantworten sollte. mehr...

Haus der Bildung

Gerüstbauer fordert 500.000 Euro von der Stadt

BONN. Warum verzögert sich die Fertigstellung des Hauses der Bildung? Die Stadt verwies bereits im Februar darauf, dass am Bau beteiligte Firmen dafür verantwortlich sind. Nun meldet sich ein Handwerker, der behauptet, dass die Stadtverwaltung seine ausgestellten Rechnungen nicht bezahle. mehr...

Bebauungspläne in Bonn

Architekten halten Richtlinien der Stadt für überaltert

BONN. "Rund 73 Prozent aller Bebauungspläne sind älter als 30 Jahre", so der Bonner Architekt Ralph Schweitzer. Es gebe sogar Bereiche, etwa in Mehlem, wo sich die Baubehörde der Stadt auf das preußische Fluchtliniengesetz beruft - und das stammt vom 2. Juli 1875. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >

Hydro investiert in Bonn

Dünne Folien schützen im Tetrapak

BONN/KÖNIGSWINTER. Der norwegische Aluminiumkonzern Hydro investiert nach eigenen Angaben in diesem Jahr 175 Millionen Euro in neue Anlagen aufgrund von Forschungsergebnissen seines Bonner Entwicklungszentrums. Das sagte Hydro-Vorstand Oliver Bell am Donnerstag auf dem Petersberg anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Forschungsstandortes. mehr...

Unfall in Bonn-Castell

Radfahrer stürzt nach Alkoholkonsum

BONN. Ein 51 Jahre alter - und erheblich alkoholisierter - Fahrradfahrer war am Mittwochabend um 18:30 Uhr auf der Drususstraße unterwegs. Der Mann fuhr mit seinem verkehrsuntüchtigen Fahrrad die Einbahnstraße in falscher Richtung, kam ins Straucheln und kollidierte mit zwei Auto. mehr...

Sparvorschläge der Evangelischen Landeskirche

Keine Garantie für das „Amos“

BONN. Die Leitung der Landeskirche hat am Montagabend Stellung zu ihren Sparvorschlägen bezogenn. Für viele Diskutanten im "Haus der Evangelischen Kirche" sind die Einschnitte vor allem bei der Bildung zu drastisch. mehr...

Buschdorf

Bank unter der Dorflinde wird abgebaut

BUSCHDORF. "Wir sind fertig, am Ende." Noch einmal machte der Ortsfestausschuss Buschdorf auf die Probleme unter der Dorflinde vor der Kirche aufmerksam. mehr...

Kinderkrankenhaus Dottendorf

Bürger verhinderten die Schließung

DOTTENDORF/POPPELSDORF. Viele gut situierte Bonner Bürger beschäftigten zu Ende des 19. Jahrhunderts junge Hausangestellte. Häufig wurden sie schwanger, was für die jungen Frauen ein sozialer Makel war. Sie erlitten wirtschaftliche Not und wurden oft auch aus der eigenen Familie verstoßen.  mehr...

Hunde-Training

Auf Schnüffelkurs

ALFTER/BONN. Fanta kann es kaum erwarten, endlich das Suchwort "Find" zu hören. Denn erst nach diesem Kommando beginnen die Tiere mit dem Spurenschnüffeln. Am Wochenende trainierten auf dem Betriebshof der Stadtwerke in Dransdorf die Personensuche. mehr...

Sexuelle Belästigung in Endenich

Polizei sucht mutmaßlichen Täter

Ein Mann hat eine Joggerin am Donnerstagabend in Endenich sexuell belästigt. Sie wehrte sich und konnte ihn in die Flucht schlagen. mehr...

Mondorfer Fähre

Nordbrückensanierung führte zu langen Wartezeiten

GRAURHEINDORF/MONDORF. Durch die Bauarbeiten auf der Nordbrücke kommt es morgens und abends im Berufsverkehr auch zu längeren Wartezeiten an der Fähre, die zwischen Mondorf und Graurheindorf über den Rhein pendelt.  mehr...

In Ippendorf boomt der Sport

Fußballclub auf Expansionskurs

IPPENDORF. Verein baut Mini-Kunstrasenplatz auf eigene Kosten: Während manche Fußballvereine händeringend Jahr um Jahr auf die Sanierung und Erneuerung ihrer alten Tennenplätze warten, sind die Sportfreunde Ippendorf schon ganze zwei Schritte weiter. mehr...

Wohnen an der Reuterbrücke

Bauherr geht auf Anliegerwünsche ein

BONN. Die Bürgerinitiative "Wohnen an der Reuterbrücke" hat schon einiges erreicht, was die Bebauungspläne das Gelände des früheren Autohauses Reuterbrücke angeht. mehr...

Gut Ostler

Für den Hofladen fehlen weiterhin die Bauanträge

LESSENICH/MESSDORF. Der Betreiber von Gut Ostler erhält erst einmal keine Genehmigung für seine Nutzungen. Das Gut Ostler hat seit der Schließung des Hofladens (der GA berichtete) einige Anhänger auf seiner Seite, doch es gab auch Beschwerden von Anwohnern.  mehr...

Raub in Bonn

Unbekannte berauben Taxifahrer

BONN. Die Polizei fahndet nach zwei unbekannten Tätern, die in der Nacht zu Samstag an der Viktoriabrücke in Bonn einen Taxifahrer ausgeraubt haben sollen.  mehr...

Melbbad in Bonn

Poppelsdorfer Freibad vorübergehend geschlossen

BONN. Das Melbbad konnte aufgrund eines Wasserrohrbuchs kurzfristig nicht besucht werden. Dies gab die Stadt am Donnerstagmorgen bekannt. mehr...

Baugebiet Röttgener Heide

Vom Acker zum begehrten Wohngebiet

RÖTTGEN. Adelheid Kuhnert kann es kaum erwarten. "Anfang 2016 bin ich sicher in meiner neuen Wohnung", freut sich die 64-Jährige. Dort, wo sie einmal wohnen wird, steht noch Getreide, in wenigen Wochen werden allerdings die ersten Bagger anrollen. mehr...

Gustav-Heinemann-Haus

Integrativer Kindergarten wächst um sechs Gruppen

TANNENBUSCH. 100 zusätzliche Plätze für Kinder mit und ohne Behinderung im Alter von vier Monaten bis zum Schulbeginn stehen im Montessori Kinderhaus im Gustav-Heinemann-Haus zur Verfügung.  mehr...

Geocaching in Bonn/Rhein-Sieg

Schnitzeljagd mit GPS-Gerät

BONN/RHEIN-SIEG-KREIS. Irgendwo am Rand von Bonn-Ückesdorf: Die Sonne ist bereits untergegangen, es wird zunehmend dunkel. Michael Ponath (32) aus Swisttal, Alexander Kapellner (30) und seine Schwester Larissa Kapellner (27) aus Bonn sind startklar. Festes Schuhwerk, Taschenlampe, Navigationsgerät: Alles ist vorhanden, die Jagd kann beginnen. mehr...

Bonner Uniklinikum

Eine neue Leber für den kleinen Moritz

BONN. Moritz kam mit einem Leberversagen zur Welt. Um sein Leben zu retten, transplantierte ein Spezialisten-Team im neu gegründeten Pädiatrischen Transplantationszentrum am Universitätsklinikum Bonn dem Säugling fünf Wochen nach seiner Geburt ein neues Organ. mehr...

Ärger über Wohnbau GmbH

Wildblumen einfach abgemäht

WESTSTADT. Anne Hübner ist außer sich. "Mein Mann hat mit viel Liebe Pflanzen vor dem Haus ausgebracht. Die sind nun vollkommen niedergemäht worden. Wir sind geschockt." Die Anwohnerin der Wesendonkstraße hat noch ein paar abgeschnittene Kornblumen retten können, ansonsten steht entlang der Hauswand nichts mehr. mehr...
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+