Nachrichten aus dem Stadtbezirk Bonn | GA-Bonn

Pflegeheim Haus Dottendorf

Räumung findet vorerst nicht statt

BONN. Der Umzug der verbliebenen 30 Bewohner des Seniorenwohnzentrums Haus Dottendorf wird vorerst nicht stattfinden. Wie der GA erfuhr, wartet der Betreiber nun auf einen richterlichen Beschluss. mehr...

Stadt will sparen

Aus für die After-School-Party

BONN. An Weiberfastnacht wird es keine After-School-Party auf dem Bonner Münsterplatz geben. Die Stadt bestätigte gestern, dass das Aus mit der Haushaltskonsolidierung zusammenhänge. Die After-School-Party stehe in der im Herbst vorgestellten Sparliste der Verwaltung. Jedes Jahr kostet dieses Präventionskonzept rund 15.000 Euro. mehr...

Pflegeheim Haus Dottendorf

Die Lichter gehen endgültig aus

BONN. Die Hiobsbotschaft kam gestern Nachmittag: Jetzt müssen auch die noch verbliebenen 30 Bewohner das Seniorenwohnzentrum Haus Dottendorf verlassen. Sie sollen noch heute in andere Pflegeheime verlegt werden. Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung Nordrhein (MDK) und die städtische Heimaufsicht haben nach intensiver Prüfung entschieden, das Heim zu schließen, teilte Elke Palm vom Presseamt der Stadt Bonn mit. mehr...

Bonner Sender baut um

Phoenix sendet aus dem Ü-Wagen

BONN. Der Bonner Sender Phoenix erneuert seine Studio- und Regietechnik für 5,5 Millionen Euro. Unser Reporter Nicolas Ottersbach hat sich auf der "Baustelle" umgeschaut. mehr...

Stadt will nicht mehr investieren

Keine Toilette am Fernbusbahnhof

BONN. Es ist meistens der erste Eindruck, der zählt. Und der ist an der Fernbushaltestelle an der Thomastraße nicht der beste. Das Wartehäuschen ist verschmutzt und beschmiert, an der Telefonzelle sind Scheiben eingeschlagen und verkratzt, und es gibt keine Toilette. Laut Stadt sind die Zustände nur noch eine Frage der Zeit, weil die Fernbusse ab 2016 woanders halten werden, nämlich unter der Zurich-Versicherung, nur ein paar hundert Meter entfernt. mehr...

Autoaufbruch in der City

Polizisten nehmen Dieb fest

BONN. Nach einem Fahrzeugaufbruch in der Innenstadt haben Polizisten am Samstagmorgen einen 31-Jährigen festgenommen. Laut Bericht soll er in der Wenzelgasse an einem abgestellten Lastwagen eine Seitenscheibe eingeschlagen haben. mehr...

Festnahme in der Innenstadt

31-jähriger Dieb schlug Autoscheiben ein

BONN. Nach einem Fahrzeugaufbruch in der Bonner Innenstadt haben Polizeibeamte am Samstagmorgen einen 31-Jährigen festgenommen. Dem Mann wird vorgeworfen, an einem in der Wenzelgasse abgestellten Lastwagen eine Seitenscheibe eingeschlagen zu haben. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Schwimm- und Sportfreunde Bonn

Reger Andrang im neuen Sportbecken

BONN. "Sie ist das Herz des Vereins", sagt Ute Pilger, Pressesprecherin der Schwimm- und Sportfreunde Bonn (SSF). Und die Halle strahlt heller als zuvor, von Licht durchflutet. Acht Monate war sie wegen Sanierungsarbeiten an den Schwimmbecken geschlossen.  mehr...

Großeinsatz in Bonn-Castell

Dachstuhl von Wohnhaus in Flammen

BONN-CASTELL. Der Dachstuhl eines Mehrfamilienwohnhauses am Legionsweg in Bonn-Castell stand am Sonntagabend in hellen Flammen. Die Feuerwehr war gegen 19.20 Uhr Uhr per Notruf alarmiert worden. mehr...

OB-Empfang der Stadtältesten

Freundschaft über die Parteigrenzen hinaus

BONN. Einst stritten sie sich im Stadtrat, weil sie verschiedenen Parteien angehören. Diese Zeiten sind für die Mitglieder des Freundeskreises der Stadtältesten vorbei: Jetzt trifft man sich regelmäßig, diskutiert aktuelle politische Ereignisse und Entscheidungen - aber in freundschaftlicher Atmosphäre. mehr...

Buschdorfer Prinzenpaar

Die trojanischen Tollitäten

BUSCHDORF. Schneeballschlachten, Spinnweben und wildes Gedrängel: Die Versuche der Buschdorfer Tollitäten, ihre Hofburgen zu erstürmen, waren immer mühsam und aufsehenerregend. mehr...

Haus Dottendorf

Beiratsmitglied berichtet von zahlreichen Beschwerdebriefen

BONN. Auch am Wochenende haben sich Bewohner des Pflegeheims Haus Dottendorf beim GA gemeldet und sich bitter über die Räumung ohne jede Vorwarnung am vorigen Donnerstag beklagt.  mehr...

Mit Messer bewaffnet

Versuchter Raub in Dransdorfer Getränkemarkt

DRANSDORF. Am Montagabend hat ein bislang Unbekannter versucht, einen Getränkemarkt in Dransdorf zu berauben. Der Mann war mit einem Messer bewaffnet. Die Polizei bittet nun um Mithilfe aus der Bevölkerung. mehr...

Lengsdorf und Endenich

Neue Unterkünfte für Flüchtlinge

BONN. Die Stadt Bonn schafft weitere Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge: Aufgrund des anhaltenden Zustroms von Flüchtlingen richtet die Stadt zurzeit auch in Lengsdorf an der Provinzialstraße ein leerstehendes Bürohaus als Unterkunft für 70 Flüchtlinge her, die Bauarbeiten seien schon im Gange, teilte das Presseamt jetzt mit.  mehr...

Grundschule in Bonn

Jahnschule wird aufgestockt

GRAURHEINDORF. Schon beim Neubau der Jahnschule vor gut zehn Jahren wurde ein mögliche Erweiterung der Grundschule in Graurheindorf an der Herseler Straße bei der Planung berücksichtigt.  mehr...

Alkoholkonsum bei Minderjährigen

Ippendorfer Zoch unter Beobachtung

IPPENDORF. Während man sich im Ort schon auf den Karnevalszug am Sonntag, 8. Februar, freut, und der Ippendorfer Ortsausschuss zur Finanzierung ehrenamtliche Spendensammler in die Haushalte schickt, hat die Stadtverwaltung die Veranstaltung aus einem anderen Grund auf dem Schirm. mehr...

Wirt vom Karthäuserhof

Stress mit dem Hausbesitzer

KESSENICH. Nach 16 Jahren wird es Zeit für einen Tapetenwechsel, findet Gabriel Strusch. Dass der Gastwirt den Karthäuserhof zu- macht und in den Lindenhof einzieht, ist inzwischen in Kessenich bekannt.  mehr...

Banhofstraße

Bebauungsplan wird Thema

LESSENICH/MESSDORF. Wann werden die neuen Häuser an der Bahnhofstraße gebaut? Ein Spatenstich auf dem Gelände mit dem "Autohaus Steinbach & Schäfer MSS GmbH" lässt sich bislang noch nicht festlegen. Allerdings wird jetzt der Bebauungsplan, der die Errichtung der Wohnhäuser an der Grenze zu Duisdorf erst möglich macht, nun wieder zum Gesprächsthema. mehr...

Anzeige

Verkehrsunfall in der Nordstadt

Fahrradfahrerin leicht verletzt

BONN. Am Montagabend hat ein Autofahrer in der Nordstadt eine Frau auf ihrem Fahrrad übersehen und ist mit ihr zusammengestoßen. Die Frau wurde leicht verletzt. mehr...

Wintereinbruch

Schnee beeinträchtigt Verkehr auf Bonner Straßen

BONN. Trotz des Wintereinbruchs ist das Chaos auf den Bonner Straßen weitgehend ausgeblieben. Laut SWB-Sprecherin Veronika John fuhren Busse und Bahnen am Samstagmittag wieder überall regulär. Auf vereinzelten Buslinien kam es bis zum Abend lediglich zu geringfügigen Verspätungen. Auch die Straßenbahn-Trasse auf dem Bonner Talweg ist seit dem Mittag wieder frei. mehr...

Brigitte Roegler aus Röttgen

Gemeine Eschen immer gemeiner

RÖTTGEN. Es klingt nach einer Petitesse, aber für Brigitte Roegler aus Röttgen ist es alles andere als das: Die städtischen Bäume vor ihrem Haus in der Dorfstraße verlieren so viele Samen, die dann in ihren Garten fallen, dass dort überall "kleine Eschen" zu wachsen beginnen. mehr...

Anzeige

Tiefgaragenbrände in Tannenbusch

13-Jähriger soll Feuer gelegt haben

TANNENBUSCH. Zwei Tiefgaragenbrände, die sich Ende Dezember und Anfang Januar in Tannenbusch ereignet haben, stehen vor der Aufklärung. Die Polizei hat einen Tatverdächtigen gefasst. mehr...

Ückesdorfer Classic-Rock-Night

Zwei Bands rocken die Kneipe

ÜCKESDORF. Brechend voll war die Gaststätte Butscheid am Samstag bei der zweiten Ückesdorfer Classic-Rock-Night. Unter dem Motto "Rocken, bis der Arzt kommt" standen mit den Bands "Winterfeld" und "Dr. Cover" zwei Gruppen auf der Bühne, die es verstanden, das Publikum mit den Hits aus den 60er- bis 90er-Jahren zum Tanzen zu bringen. mehr...

Großer Andrang beim Patientenkolloquium der Uniklinik

Liebeskummer ist nicht gleich Depression

BONN. Es geht weder vor noch zurück: Die Gänge im Großen Hörsaal des Biomedizinischen Zentrums des Universitätsklinikums Bonn (UKB) dienen am Donnerstagabend zahlreichen Besuchern des Patientenkolloquiums "Von der Angst zur Depression" als Sitzgelegenheit. mehr...

Brand in der Weststadt

Vierfachgarage steht in Flammen

BONN. In den frühen Morgenstunden musste die Bonner Feuerwehr am Mittwoch zu einem Brand an der Karl-Frowein-Straße ausrücken. Dort stand eine Vierfachgarage zwischen einem Wohngebäude und einer Gewerbehalle in Flammen. mehr...
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+