Nachrichten aus dem Stadtbezirk Bonn | GA-Bonn

41,4 Liter Regen pro Quadratmeter

Tiefbauamt im Regenstress

BONN. Wasserscheu dürfen sie nicht sein: Wenn es richtig schüttet, haben Ferdinand Altmiks und seine Kollegen aus dem Bonner Tiefbauamt alle Hände voll zu tun. Am Montag gegen 10 Uhr waren sie zum Beispiel mit einem Schlammsaugfahrzeug an der Justus-von-Liebig-Straße im Einsatz, um verstopfte Sinkkästen am Fahrbahnrand zu reinigen. mehr...

Islamischer Staat

Bonner prahlt mit Massaker

BONN. Übereinander liegende, verstümmelte Leichen, wahllose Erschießungen, Steinigungen, Kreuzigungen, Enthauptungen mit dem Messer - es sind schwer zu beschreibende Bilder und Nachrichten, die zurzeit aus Syrien und dem Irak dringen. Nach der Tötung von 270 Syrern nahe Homs gibt es Verbindungen ins Rheinland. mehr...

RB 23

Enger Takt und knappe Wendezeiten

BONN/RHEIN-SIEG-KREIS. Die Regionalbahn 23 ist eine große Baustelle. Und das nicht nur, weil die Voreifelstrecke zwischen Duis-dorf und Witterschlick zurzeit ausgebaut wird und daher hier Ersatzbusse fahren. Genervt waren Reisende bereits zuvor - über teils massive Verspätungen, verkürzte Züge mit zu wenig Platz oder gar komplette Ausfälle. Und es ist gut möglich, dass die Bahn auch nach dem Abschluss aller Bauarbeiten auf der Strecke weiter um die Qualität kämpfen muss. mehr...

Schwimmen im Rhein

Im Strom lauert der Tod

BONN. Samstagnachmittag am Bonner Rheinufer: Viele Familien, Paare und junge Leute haben es sich am Ufer mit Decken, Grill und Getränken gemütlich gemacht. Manche suchen Abkühlung im Rhein. Was so idyllisch aussieht, kann höchst gefährlich werden. mehr...

Gedenktag

"Das Thema Sterben ist ständig präsent"

BONN. "Auch die Melanie." Tom schüttelt traurig den Kopf und wird nachdenklich. "Sie hat es wirklich nicht leicht gehabt. Vieles hätte ihr erspart werden können." Melanie, gerade einmal Anfang 30, lebt nicht mehr. mehr...

Akademie der Jugendkunstschule

Kultur im Rucksack

BONN. Etwas eklig sieht es schon aus: Der Maler und Dozent Lukas Thein schlägt ein Ei auf und vermischt es mit Leinöl. "Sucht euch eine Farbe aus und mischt sie damit", fordert er die Mädchen in der Jugendkunstschule "artefact" in der Heerstraße auf. mehr...

Philharmonische Chor Bonn

Benefizkonzerte auf dem Alten Friedhof

BONN. Man weiß nicht viel über die Bonner Familie Weyersberg, Nachfahren sind nicht bekannt. Doch dass sie wohlhabend war, davon zeugt ihre elegante Grabstätte auf dem Alten Friedhof an der Bornheimer Straße. Lange nagte der Zahn der Zeit an dem halbrunden, fein verzierten Gitterzäunchen. Mit dem Erlös von drei Benefizkonzerten des Philharmonischen Chors Bonn soll es nun restauriert werden. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Römerbad

Oberbürgermeister stoppt Bau des Kinderbeckens

BONN. Es wird wieder nichts mit dem Neubau des seit 2010 stillgelegten Planschbeckens im Römerbad nach der Freibadsaison. Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch hat die Ausschreibung aufgehoben, weil nach der festgesetzte Maximalpreis um 100.000 Euro überschritten worden wäre. mehr...

Beschluss zu Festspielhaus

Asta-Vorstand fordert Ersatz für Studentenwohnheim

BONN. Der Allgemeine Studierendenausschuss (Asta) der Uni Bonn steht der Entscheidung des Stadtrats, ein Grundstück für ein Festspielhaus zur Verfügung zu stellen, kritisch gegenüber.  mehr...

Polizei bittet um Hinweise

Bonner bei Handyraub verletzt

BONN. Zwei bislang unbekannte Täter haben am Sonntag einen 38-jährigen Mann attackiert und sein Handy geraubt. Die Polizei sucht nun Zeugen. mehr...

Grünes-C

Das Rosenfeld nimmt Gestalt an

BUSCHDORF. Der größte Baustein des Projektes Grünes C nimmt langsam Gestalt an: Der Weg, der von Buschdorf nach Bornheim führen soll, ist bereits asphaltiert und bekommt noch eine Deckschicht. mehr...

Gebäude ist Denkmal

Bund will den Bunker am Quirinusplatz verkaufen

BONN. Gemessen an den Bonner Immobilienpreisen ist diese Immobilie in Dottendorf quasi ein Schnäppchen: Verkauft wird ein fast 1000 Quadratmeter großes Grundstück, auf dem ein viergeschossiger Baukörper mit vielen Räumen und zwei Türmen steht. Der Hochbunker am Quirinusplatz. Und kosten soll er 285.000 Euro. mehr...

Ortsausschuss vor dem Neubeginn

Interessenten für den Vorsitz in Dransdorf gefunden

DRANSDORF. Das ist noch keine endgültige Entwarnung, aber doch immerhin mal ein gutes Zeichen für den Dransdorfer Ortsausschuss: Es werden Gespräche mit Interessenten für die Vorstandsposten geführt, die bereit sind, den Ausschuss weiter zu führen. mehr...

Endenicher Priesterseminar

Architektur zum Wohlfühlen

ENDENICH. In den vergangenen Monaten ist im Endenicher Priesterseminar vieles saniert worden: Karge dunkle Gänge, wenig Licht von außen, so sah das alte Benediktinerkloster in Endenich früher innen aus. mehr...

Ehepaar tot aufgefunden

Grausiger Fund in Vilich-Rheindorf

VILICH-RHEINDORF. Am Freitagabend wurde ein älteres Ehepaar tot in seiner Wohnung in Vilich-Rheindorf gefunden. Das bestätigte ein leitender Beamter der Polizeileitstelle in Ramersdorf am Samstag auf Anfrage. mehr...

Förderverein Melbbad

Unterstützung wächst weiter

POPPELSDORF/IPPENDORF. Der Förderverein "Unser Melbbad" hat jetzt das 2000. Mitglied in seinen Reihen aufgenommen. Es ist Ira Storck, die schon als Kind das Freibad besuchte, aber erst 2007 nach Poppelsdorf zog - und zwar auf den Hochbunker an der Trierer Straße. mehr...

FC Rot-Weiß Lessenich

Ende der Seenplatte ist in Sicht

LESSENICH. Der Jubel war groß, als Andreas Schmich das Schild hervorholte. "Hier baut der FC Rot-Weiß Lessenich 1951 einen Kunstrasenplatz", steht darauf. "Dafür haben wir zwei Jahre lang gekämpft!", rief der zweite Vorsitzende des Sportvereins aus.  mehr...

Unbekannte Täter

Einbruch in der Bonner Nordstadt am Freitag

BONN. Eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Spessartstraße ist am hellichten Tag von unbekannten Einbrechern aufgebrochen worden. Die Polizei sucht Zeugen. mehr...

Dichterlesung im "Kalthaus"

Die Sprache der Gärten

BONN. "Sie werden es sicher gemerkt haben: Wir befinden uns hier im Kalthaus", begrüßte der Präsident der Freunde des botanischen Gartens, Klaus Imhoff, die gut 60 Gäste der Dichterlesung am vergangenen Freitagabend. mehr...

Vermisster Röttgener

Viele Hinweise, aber keine heiße Spur

RÖTTGEN. Viele Hinweise gingen ein, eine heiße Spur war jedoch nicht dabei: Noch immer gibt es kein Lebenszeichen von Peter B. aus Röttgen. Auch die groß angelegte Suche mit speziell ausgebildeten Hunden brachte bisher keine neuen Erkenntnisse. mehr...

Therapie mit Hunden in der Geriatrie

Sanfte Helfer auf vier Pfoten

BONN. Maja hat die Ruhe weg. Sie kommt in den Raum, schaut sich kurz um und geht langsam und lautlos auf die 86-Jährige Annegret K. zu. Gerade eben hatte die Patientin des Elisabeth-Krankenhauses in der Bonner Südstadt erzählt, dass sie seit ihrer Kindheit große Angst vor Hunden hat. mehr...

Carl-von-Ossietzky-Gymnasium

Schule wird 50 - vor 25 Jahren war Willy Brandt Gastredner

ÜCKESDORF. Mit einem ökumenischen Gottesdienst, Schulfest und Festakt feierte das Ückesdorfer Carl-von-Ossietzky-Gymnasium (CvO) am Donnerstag sein 50-jähriges Bestehen. Zahlreiche Gäste gratulierten der Schule zu diesem Jubiläum. mehr...

Chemieunfall in Uni-Klinik

Verpuffung in einem Labor löst Großeinsatz aus

BONN. Ein ABC-Alarm in der Uniklinik auf dem Gelände am Venusberg löste am Montag gegen 11.30 Uhr einen Großeinsatz der Bonner Feuerwehr aus. Rund 80 Wehrleute hat Einsatzleiter Albert Lehmann an der Neuropathologie zusammengezogen. Dort hatte es in der sechsten Etage eines Gebäudes einen Chemieunfall gegeben.  mehr...

Ärger über Wohnbau GmbH

Wildblumen einfach abgemäht

WESTSTADT. Anne Hübner ist außer sich. "Mein Mann hat mit viel Liebe Pflanzen vor dem Haus ausgebracht. Die sind nun vollkommen niedergemäht worden. Wir sind geschockt." Die Anwohnerin der Wesendonkstraße hat noch ein paar abgeschnittene Kornblumen retten können, ansonsten steht entlang der Hauswand nichts mehr. mehr...
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+