Nachrichten aus dem Stadtbezirk Bonn | GA-Bonn

Zwei Einsätze in Tannenbusch

Dehnungsfugenbrände hielten die Wehr auf Trab

TANNENBUSCH. Erneut musste die Feuerwehr nach Tannenbusch ausrücken: Am Donnerstagabend waren Häuser am Masurenweg 5 und am Lübener Weg 3 die Ziele der Retttungskräfte. mehr...

Feuer zerstört leerstehendes Wohnhaus

Brand in Tannenbusch hält 77 Wehrleute über Stunden in Atem

TANNENBUSCH. Fast völlig zerstört wurde in der Nacht auf Donnerstag ein Wohnhaus auf einem verwilderten Gelände an der Hohe Straße in Tannenbusch. mehr...

WCCB-Verfahren

Ist Hübner verhandlungsunfähig?

BONN. Die strafrechtliche Aufarbeitung in Sachen World Conference Center Bonn (WCCB) wird für die Justiz immer mehr zum Hürdenlauf. mehr...

Geschäftsführer für Städtisches Gebäudemanagement

Bojanowsky wird nicht Gebäudemanager

BONN. Die Suche nach einem neuen Geschäftsführer für das Städtische Gebäudemanagement (SGB) steht offensichtlich unter keinem guten Stern: Nach zwei Absagen hat nun auch Alexander Bojanowsky, derzeit noch Geschäftsführer des Studentenwerks Bonn, als dritter Kandidat seine Bewerbung zurückgezogen. mehr...

Bonner Münster

Schäden sind schlimmer als gedacht

BONN. Das Bonner Münster muss von Montag bis Mittwoch, 3. bis 5. November, erneut tagsüber schließen. "Grund sind dringend notwendige Sanierungen im Gewölbe", teilt das Stadtdekanat mit. mehr...

Ausstellung im Stadtmuseum

Stadtgeschichte vom Dachboden

Die bis zum 9. November laufende Ausstellung im Stadtmuseum ist etwas Besonderes, denn der Großteil des Materials erblickt zum ersten Mal das Licht der Öffentlichkeit. Auch Aufrufe im General-Anzeiger veranlassten viele Familien zur Suche. mehr...

Wahl des neuen Bonner Oberbürgermeisters

Bewerber mit Bezug zu Bonn

BONN. Die Wahl des neuen Bonner Oberbürgermeisters ist zwar erst in knapp einem Jahr. Für die CDU hat der Wahlkampf aber bereits begonnen. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Sperrungen an der A565

Markierungsarbeiten haben sich verzögert

BONN. Die Markierungsarbeiten in Anschlussstellen der Autobahn 565 konnten vorige Woche aufgrund der Witterung nicht abgeschlossen werden. Darum sind nächste Woche Sperrungen in Richtung Siegburg nötig, wie der Landesbetrieb Straßenbau meldet. mehr...

Anlage Didincirica in Bonn-Castell

Widerstand gegen Neubaupläne

BONN. Drei zusätzliche Bauvorhaben auf dem Gelände der Wohnanlage Didincirica sorgen in Bonn-Castell für Unmut. Aber auch die Politik ist mit Entscheidungen der Stadtverwaltung nicht einverstanden.  mehr...

Kommentar

Ein Fiasko

BONN. Die Suche nach einem Nachfolger für den im WCCB-Skandal verstrickten Friedhelm Naujoks gerät zum Fiasko. Jetzt hat bereits der dritte Kandidat seine Bewerbung auf den Posten des städtischen Gebäudemanagers Knall auf Fall zurückgezogen. mehr...

Autodiebstahl in Buschdorf

Polizei bittet um Hinweise

BUSCHDORF. In der Nacht zu Dienstag machten sich unbekannte Täter am Zaun eines Autohauses zu schaffen und fuhren mit einem Geländewagen davon.  mehr...

Ortszentrum in Dottendorf

Five Senses begeisterte vor vollem Haus

DOTTENDORF. Wenige Minuten vor dem Konzert begann das Stühlerücken im Ortszentrum Dottendorf: Mehr Besucher als in den großen Saal reinpassen, wollten am Donnerstagabend dabei sein, als die Bonner Band "Five Senses" ihr Konzert zum 20-jährigen Bestehen spielte. mehr...

Büchsenmacher Reiner Wolter

Handwerk ohne goldenen Boden

DRANSDORF. Schusswaffen haben in Deutschland keinen guten Ruf. Das war einmal anders: "Jeder Deutsche hatte früher eine Waffe", sagt Reiner Wolter. Mit "früher" meint er allerdings das 19. Jahrhundert. Da war der Büchsenmacher noch ein viel beschäftigter Mann. mehr...

Gastspiel ins Haus der Springmaus

Ironischer, politischer, reifer: Stephan Sulke

BONN. Er ist 70 Jahre jung und steht seit 50 Jahren auf der Bühne: Am Sonntag, 9. November, kommt der Sänger Stephan Sulke mit seinem Programm "Ich hab' dich bloß geliebt" ins Haus der Springmaus. Mit dem Liedermacher sprach Ebba Hagenberg-Miliu. mehr...

Geplante Bibliotheksschließung

Büchereivereine wehren sich

BONN. Die Mitglieder der Fördervereine der Endenicher und der Graurheindorfer Stadtteilbücherei wollen für den Erhalt der Zweigstellen kämpfen und kritisieren den Oberbürgermeister scharf. mehr...

Bolzplatz der Sportfreunde Ippendorf

Jetzt wird auf Kunstrasen gekickt

IPPENDORF. Die Erwachsenen schnitten das Band durch, die Kinder stürmten jubelnd auf den neuen Bolzplatz der Sportfreunde Ippendorf. Die hatten, nachdem ihnen die Stadt 2010 auf dem großen Fußballplatz Kunstrasen eingerichtet hatte, in Eigenregie einen kleineren nebenan finanziert. mehr...

Haribo reagiert "zutiefst betroffen" auf Kritik

Riegel-Halle bleibt

BONN. Ein Abriss der Hans-Riegel-Halle kommt nicht infrage - zumindest "momentan". Das teilte ein Sprecher der Familie Riegel und der Haribo-Geschäftsführung gestern mit. mehr...

Kommentar

Zeit für ein Machtwort

Wenn ein Sportverein in Eigenregie einen Kunstrasenplatz baut und sich in ein finanzielles Wagnis stürzt, ist das ein Engagement, das nicht hoch genug zu würdigen ist. mehr...

Anzeige

Polizei fahndet mit Foto nach verdächtiger Frau

Unbekannte setzte gestohlene Bankkarte nach Geldbörsendiebstahl ein

BONN. Mit einer EC-Karte aus einem gestohlenen Portemonnaie hat eine Frau versucht, Geld abzuheben. Mit dem Bild der Überwachungskamera fahndet die Polizei nun nach der Frau. mehr...

Haus des Bonner Bürgervereins

Ein Aufschrei und fünf Zentner Dynamit

BONN. Auch 45 Jahre nach seiner Sprengung ist das Haus des Bonner Bürgervereins (BBV) nicht vergessen. Bei einem Ortstermin im Oktober 2014 erinnert StattReisen-Führerin Sigrid Lange an das ehrwürdige Gebäude, das an der Ecke Prinz-Albert-Straße/Poppelsdorfer Allee stand. mehr...

Straßenraub in Röttgen

Jugendliche überfällt Seniorin

RÖTTGEN. Die Bonner Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise zu einem Straßenraub in Röttgen, der sich am Freitagnachmittag ereignete. Nach Angaben der Polizei näherte sich gegen 15 Uhr auf dem Falkenweg eine unbekannte Frau einer 79-Jährigen von hinten. mehr...

Anzeige

Syrische Flüchtlinge

Anstreichen und Deutsch lernen

ÜCKESDORF. Rund um Haus und Hof gibt es derzeit viel zu tun. Auch im Garten von Margret und Michael Debrus in Ückesdorf. Doch die Familie hat tatkräftige Unterstützung: Omar Kiwan, einer der syrischen Flüchtlinge, die seit Anfang des Jahres auf dem Brüser Berg leben, kommt regelmäßig vorbei und packt mit an. Gemeinsam mit Nachbarn hat Familie Debrus den 43-Jährigen in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen. mehr...

Verkehrskonzept auf Venusberg

Bürger fühlen sich von Verwaltung hintergangen

VENUSBERG. OB hat Vertrag für Bau des Eltern-Kind-Zentrums der Unikliniken unterschrieben. Anwohnerwünsche gestrichen mehr...

Parkplatz des Finanzamtes Bonn-Außenstadt

Die Tage der Buche bleiben gezählt

BONN. Die Fällung der blattlosen Rotbuche auf dem Parkplatz des Finanzamtes Bonn-Außenstadt an der Bachstraße ist wohl nur aufgeschoben.  mehr...
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+