Nachrichten aus dem Stadtbezirk Bonn | GA-Bonn

Streikaufruf in Bonn

Montag sollen alle Kitas geschlossen bleiben

BONN. In einer Urabstimmung haben sich fast 97 Prozent aller städtischen Kita-Beschäftigten für einen Streik ausgesprochen. Ab Montag bleibt eine Vielzahl der Kindergärten und Ganztagsschulen geschlossen. Hier finden Sie alle bestreikten Kindertagesstätten. mehr...

Bonner Polizei ermittelt

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

BONN. Am Dienstagmittag gegen 11.30 Uhr betrat ein noch unbekannter Täter das Grundstück eine Einfamilienhauses in der Lengsdorfer Straße und machte sich dort an einem Fenster zu schaffen. Doch der Einbrecher wurde von einer Zeugin gestört. mehr...

Ehefrau erwürgt

Cellist schweigt im Mordprozess

BONN. Ein 54-jähriger Cellist aus dem Bonner Beethovenorchester soll seine Ehefrau getötet haben und steht seit Dienstag wegen Mordverdachts in Bonn vor Gericht. mehr...

Auswirkungen auf Bonn

Bahnstreik bringt mehr Stau als sonst

BONN. Der mittlerweile achte Bahnstreik im Tarifkonflikt: Wieder einmal müssen Pendler, die sonst die Züge nutzen, zusehen, wie sie zur Arbeit und wieder nach Hause kommen - und das voraussichtlich für sechs Tage. In Bonn bot sich am Dienstag das mittlerweile bekannte Bild: Die Bahnsteige am Hauptbahnhof waren recht leer. mehr...

WCCB in Bonn

Testlauf mit kleinen Schönheitsfehlern

BONN. Viele konnten es offensichtlich gar nicht erwarten, in den neuen Kongresssaal des World Conference Center Bonn (WCCB) zu kommen: Schon kurz vor elf stauten sich am Vormittag die Fahrzeuge vor dem Parkhaus des WCCB. Eine Multimedia-Reportage über die Generalprobe im WCCB. mehr...

Bonner Jazzfest

Peter Materna hat ein ausgezeichnetes Programm zusammengestellt

BONN. Wer sich mit Peter Materna über Jazz unterhält, merkt ihm sofort die Begeisterung an. Und wenn er über "seine" Musiker redet, ist er kaum zu stoppen. mehr...

Rainer Maria Kardinal Woelki in Bonn

Appell für ein menschenwürdiges Sterben

BONN. "Die Menschenwürde ist auch im Sterben das höchste Gut." Mit diesem Appell wandte sich am Dienstagabend im bis in den Nebenräume hinein voll besetzten Uni-Club Rainer Maria Kardinal Woelki an die politisch Verantwortlichen. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Einsatz in Bonn-Auerberg

Luftgewehrschuss verletzt Passanten

BONN. Am Donnerstagnachmittag hat ein 18-Jähriger auf der Osloer Straße in Bonn-Auerberg einen Passanten mit einem Luftgewehr verletzt. mehr...

Bürgerversammlung zu zweitem Bauabschnitt

Sanierung der Römerstraße geht weiter

BONN. Nachdem der erste Bauabschnitt zur Kanal- und Straßensanierung der Römerstraße zwischen Salierweg und Augustusring nach Ostern abgeschlossen wurde, geht es jetzt mit dem Ausbau des zweiten Abschnitts weiter.  mehr...

Interview mit UN-Exekutivsekretär Jacques Trouvilliez

Weltzugvogeltag: das Dilemma von Tierschutz und Klimawandel

Seit 2006 wird immer am zweiten Wochenende im Mai mit dem Weltzugvogeltag an die besondere Schutzbedürftigkeit dieser Vögel und ihrer Lebensräume erinnert. Die UN in Bonn setzen auch dieses Mal einen musikalischen Akzent für Artenschutz. mehr...

Buschdorfs Zukunft

Bürger beteiligen sich an der Gestaltung

BUSCHDORF. Wie könnte sich Buschdorf in den nächsten Jahren verändern? Um Antworten zu finden, hat die Stadt die Bürger mit ins Boot geholt. mehr...

Dirt-Bike-Platz in Dottendorf

Über den Lehmhügel in die Lüfte

BONN. "Dirtjump ist schön, macht aber auch viel Arbeit", möchte man in Abwandlung des bekannten Karl-Valentin-Zitats sagen: Auf dem Dottendorfer Dirt-Bike-Gelände beginnt in diesen Tagen die Saison und bevor die ersten "Backflips" oder "Barspins" auf einer der drei "Lines" oder dem "Pumptrack" gemacht werden können, gilt es zu Schaufeln, Planen zur Seite zu räumen oder mit Besen und Gießkanne zu Werke zu gehen mehr...

Polizei sucht Zeugen

Einbruch in Firmengebäude in Dransdorf

BONN. Die Bonner Kriminalpolizei ermittelt zu einem Einbruch in ein Firmengebäude im Gewerbegebiet in Bonn-Dransdorf, der sich am Wochenende ereignete. mehr...

Widerstand gegen Polizeibeamte

Autofahrer wehrt sich in Endenich gegen Alkoholtest

ENDENICH. Gegen einen Alkoholtest hat sich ein 24-jähriger Autofahrer gewehrt, nachdem er mit seinem Fahrzeug auf dem Hermann-Wandersleb-Ring in einen Unfall geriet. mehr...

Messerangriff am Haus Müllestumpe

Haftbefehl nach tödlicher Attacke

GRAURHEINDORF. Der 18-Jährige, der im dringenden Verdacht steht, am vergangenen Freitag einen 30-jährigen Bewohner der Wohnanlage "Haus am Müllestumpe" mit einem Messer tödlich verletzt zu haben, war schon einen Tag vorher polizeilich aufgefallen. mehr...

"Samadhi Buddhistischen Meditationscenter"

Meditation für die Erdbebenopfer in Nepal

IPPENDORF. Es ist ruhig in dem großen, lichtdurchfluteten Raum. Mehrere Menschen haben es sich auf dem Boden bequem gemacht, sie sitzen auf Kissen und entspannen. Einige haben die Hände gefaltet, andere zentrieren diese direkt vor dem Bauch. mehr...

Neuer Ortsausschussvorsitzender in Kessenich

"Ich will Ansprechpartner für alle werden"

KESSENICH. Frischen Wind will David P. Fischer in "seinen" Stadtteil bringen. Bei der Jahreshauptversammlung wurde der 38-Jährige jetzt zum neuen Vorsitzenden des Ortsausschusses (OA) Kessenich gewählt. Er tritt die Nachfolge von Elfriede Brach-Stein an, die als stellvertretende Schriftführerin im Vorstand bleibt. mehr...

Banhofstraße

Bebauungsplan wird Thema

LESSENICH/MESSDORF. Wann werden die neuen Häuser an der Bahnhofstraße gebaut? Ein Spatenstich auf dem Gelände mit dem "Autohaus Steinbach & Schäfer MSS GmbH" lässt sich bislang noch nicht festlegen. Allerdings wird jetzt der Bebauungsplan, der die Errichtung der Wohnhäuser an der Grenze zu Duisdorf erst möglich macht, nun wieder zum Gesprächsthema. mehr...

Anzeige

Macke-Viertel-Fest

Die ganze Vielfalt eines Stadtteils

NORDSTADT. Waltraud Caspari-Philips liegt im Innenhof des Kult 41 auf dem ausgerollten Blatt einer schier endlos wirkenden Papierrolle. Die Schuhe hat sie ausgezogen, mit einem Pinsel malt die Künstlerin immer wieder schwarze Striche in Fünferblöcken auf das Papier. mehr...

Großprojekt für die Uni-Detektorphysik

Forschungsbau für 38 Millionen Euro

POPPELSDORF. Das Pharmazeutische Institut am Kreuzbergweg/Ecke Wegelerstraße ist Geschichte. Der Bau wurde abgerissen. Aktuell verhindert ein aus Holzbrettern bestehender Bauzaun die Sicht auf das freigeräumte Baufeld. Doch das wird sich bald ändern.  mehr...

Förderverein des SV Rot-Weiß Röttgen

Sammeln für den Kunstrasen

RÖTTGEN. Jugendfußballmannschaften, die auf Kunstrasen trainieren, haben natürlich einen kleinen Nachteil, wenn sie auf Asche spielen müssen. Das ist für Bernhard Marberg aber auch schon der einzige Vorteil der derzeitigen Situation auf dem Fußballplatz in Röttgen. mehr...

Anzeige

Caritas und Diakonie geben Rucksäcke, Turnbeutel und Mäppchen aus

Für einen guten Schulstart

BONN. Ein geschenkter Schulrucksack inklusive Turnbeutel und Mäppchen, und sie durften sich sogar die Farbe selber aussuchen: Die Kinder, die am Donnerstag das Haus des Diakonischen Werkes in der Kaiserstraße verließen, waren überglücklich.  mehr...

Montessori-Kinderhaus

Kita in Tannenbusch hat wieder geöffnet

BONN. Das Montessori-Kinderhaus in Tannenbusch hat seit Montag wieder geöffnet. Die mit 175 Plätzen größte städtische Kita war Mitte April geschlossen worden, weil mehrere Kinder an einem hochinfektiösen Kopfpilz erkrankt waren. Noch 75 Kinder warten auf Ergebnisse. mehr...

Messgerät in Ückesdorf

Neuer Blitzer ist schon beschmiert

ÜCKESDORF. Da muss sich jemand mächtig geärgert haben. Seit kaum vier Wochen sind die beiden "Blitzer" an der L 261 in Höhe Ückesdorf installiert, schon wurde einer von ihnen (aus Richtung Röttgen) in der Mainacht von Unbekannten beschmiert. mehr...

V-Hotel am Haager Weg

Drei Baumhäuser für den Venusberg

VENUSBERG. Hier gehen nicht nur Kinderträume in Erfüllung, wenn demnächst auf dem Venusberg drei Baumhäuser entstehen. Doch mit dem, was die Pänz sich so im eigenen Garten zusammenhämmern würden, haben diese drei "Häuser auf Stelzen" nichts mehr gemeinsam. mehr...

Sanierung hängt von der Deutschen Bahn ab

Bei der Viktoriabrücke muss es schnell gehen

BONN. Wenn es ab 2016 mit der Sanierung der Viktoriabrücke noch etwas werden soll, muss der Rat bis Sommer entscheiden. So hatte die Stadt für gestern zu einer Bürgerinformation eingeladen, bei der erstmals drei Entwürfe für die Brücke und ihre neue Rampe auf die Thomastraße samt großem Kreisverkehr am Alten Friedhof vorgestellt wurden. Mehr als 70 Neugierige kamen und sparten nicht an Vorschlägen und Kritik. mehr...
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Bonn

Meistgelesen

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+