Unfall in Vilich

Fußgänger auf B56 schwer verletzt

BEUEL.  Ein 56 Jahre alter Fußgänger hat bei einem Unfall auf der B56 schwere Verletzungen erlitten. Das war passiert: Am Samstagvormittag gegen 10.50 Uhr ging in der Leitstelle der Polizei ein Notruf ein, bei dem ein Verkehrsunfall mit schwerem Personenschaden gemeldet wurde.

Ein 56-jähriger Fußgänger wollte die Sankt Augustiner Straße (B56) zu überqueren und soll den Wagen einer 46-jährigen Frau, die aus Richtung Siegburg fuhr, übersehen haben. Bei der Kollision wurde der Fußgänger von dem Wagen erfasst.

Der Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen der Bonner Feuerwehr in ein Notfallzentrum verbracht. Nach ersten Erkenntnissen soll keine Lebensgefahr bestehen.

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+