Mehrgenerationen-Projekt

Fünf Jahre Amaryllis

VILICH-MÜLDORF.  In dem Projekt Generationen-Wohnen ist ab 1. Dezember eine Wohnung zu vergeben.
Amaryllis bietet seit 2007 Wohnungen an.
Amaryllis bietet seit 2007 Wohnungen an.

Mit einem bunten Sommerfest feierten die knapp 70 Bewohner des Mehrgenerationen-Projekts Amaryllis eG in Vilich-Müldorf ihr Jubiläum - sie sind vor fünf Jahren eingezogen.

"Als wir im September 2007 mit unseren ersten Habseligkeiten am Dorothea-Erxleben-Weg ankamen, war noch vieles Baustelle", erinnert sich Gudula Hancock, die zu den ersten Einziehenden gehört, "und Schlüssel brauchten wir auch noch nicht, denn es waren noch keine Haustüren da."

Jetzt sind alle Türen zu den 30 Wohneinheiten, die die Amaryllis-Genossenschaft bewirtschaftet und bewohnt, in Betrieb. Und eine davon wird sich bald wieder für neue Bewohner öffnen: Zum 1. Dezember ist in einem der drei gelb-roten Häuser mit Stadtbahn-Anschluss eine Wohnung zu vergeben.

Interessierte erfahren Näheres auf einem Info-Café, das am Samstag ab 15 Uhr im Amaryllis-Gemeinschaftsraum, Dorothea-Erxleben-Weg 28, stattfindet. Um Anmeldung wird gebeten unter info@amaryllis-bonn.de. Infos zur Wohnung sind unter www.amaryllis-bonn.de zu finden.

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+