Nachrichten aus Vilich-Müldorf | GA-Bonn

Supermarkt in Vilich-Müldorf

Stadt gibt Fläche auf - Gelände wird in Wohnraum umgewandelt

VILICH-MÜLDORF. Ein weiterer Dämpfer für die Entwicklung der Infrastruktur in Vilich-Müldorf: Nachdem schon die versprochene Grundschule nicht gebaut wird, will die Stadt nun auch die im Wohnpark I freigehaltene Fläche für einen Nahversorger aufgeben und in Wohnbaufläche umwandeln. mehr...

Hilferuf an die Vilich-Müldorfer

Bürgerverein findet keinen neuen Vorsitzenden

VILICH-MÜLDORF. Der Vorstand sorgt sich um die Zukunft des Vereins: Andrea Hatzfeld, Vorsitzende des Bürgervereins Vilich-Müldorf, ist kürzlich aus gesundheitlichen Gründen mit sofortiger Wirkung von ihrem Amt zurückgetreten. Ein Nachfolger ist trotz intensiver Suche nicht in Sicht. mehr...

Lkw-Verkehr am Herrengarten

Die Linden leiden

VILICH-MÜLDORF. Für Günther Montag ist die Straße "Am Herrengarten" eine Prachtallee. Dass sich der gebürtige Beueler in Vilich-Müldorf so wohl fühlt, liegt auch an den prächtigen Lindenbäumen vor seinem Haus, Am Herrengarten 60. Aber der Glanz der Allee ist matt geworden. Will heißen: Ein Teil der Bäume ist nach seiner Einschätzung in einem "beklagenswerten Zustand". mehr...

Wahlbezirk 37

Wohnen am Bonner Stadtrand

BEUEL. Der Beueler Norden bildet seit Jahren die große Wohnraum-Reserve der Bundesstadt. In keinem Wahlkreis Bonns sind in den vergangenen zehn Jahren so viele Häuser und Wohnungen entstanden wie in Vilich, in Geislar und vor allem in Vilich-Müldorf. mehr...

Bürgerverein und Denkmal- und Geschichtsverein

Politiker lehnen Vorschläge ab

BEUEL. Es bleibt dabei: Die beiden Straßen im Neubaugebiet "Am Mühlenbach" zwischen Bechlinghoven und Vilich-Müldorf werden "Merowinger Straße" und "Fränkische Straße" heißen. mehr...

THW Beuel

Unterkunft soll provisorisch hergerichtet werden

BEUEL. "Wir haben eine Aufstellung von Problemen bekommen, die beseitigt werden müssen. Das sind viele, viele Mängel, die in einem dicken Aktenordner aufgezählt werden", sagt Marc Bujack, Geschäftsführer der THW-Geschäftsstelle Köln, der im Landesverband Nordrhein-Westfalen unter anderem für Bonn und Beuel zuständig ist. mehr...

"Am Herrengarten" in Beuel

Umleitung und verlegte Haltestellen wegen Bauarbeiten

BEUEL. Das Tiefbauamt der Stadt Bonn erneuert ab Mittwoch, 14. Mai, die Straße "Am Herrengarten" zwischen der Sankt-Augustiner-Straße und dem Bahnübergang. In diesem Bereich soll laut Mitteilung der Stadt die marode und unebene Fahrbahndecke erneuert werden. mehr...

THW Beuel

Ein Zelt als Notunterkunft

BEUEL. "Wir müssen draußen bleiben" - Die rund 35 Jungen und Mädchen des Jugendverbandes des Beueler THW haben derzeit "Hausverbot". Sie dürfen die Unterkunft an der Beueler Straße nicht betreten. mehr...

Mühlenbachflöhe in Vilich-Müldorf

Spielgruppe bekommt neuen Notausgang

VILICH-MÜLDORF. Die Spielgruppe Mühlenbachflöhe in Vilich-Müldorf hat einen neuen Notausgang. Der Einbau der Fluchttür war eine Auflage der Stadt Bonn - die Umsetzung wurde unter anderem durch eine Spende der Sparkasse Köln-Bonn ermöglicht. mehr...

Musik made in Vilich-Müldorf

"Dorefslöck" haben ein Mottolied zum Kinderkarnevalszug geschrieben

VILICH-MÜLDORF. "Noh Müldorf komme se von övveall", so lautet nicht nur das diesjährige Motto des Kinderkarnevalszugs, der heute durch Vilich-Müldorf zieht. Die Combo "Dorefslöck" hat unter dem Titel gleich ein ganzes Mottolied geschrieben. mehr...

Siegaue

Lohn für die Mühe sind geschnittene Weidenruten

VILICH-MÜLDORF. Wie lockt man Naturfreunde in die Siegauen, damit sie dabei helfen, Kopfweiden zurechtzuschneiden? Man stellt ihnen in Aussicht, dass sie die geschnittenen Weidenruten mitnehmen dürfen. Dieses Angebot lockte tatsächlich einige Helfer zur Aktion der Biologischen Station, fleißige Unterstützer kamen trotz des wechselhaften Wetters zum Treffpunkt für die Forstaktion. mehr...

Damenkomitee Klatschbloome

100 Jahre kreativer Kaffeeklatsch

VILICH-MÜLDORF. Wenn die Damen vom Komitee Klatschbloome zusammensitzen, erinnern sie sich gern an die guten, alten Zeiten. An die Jahre 1983 und 1990 beispielsweise, als sie mit Hedi I. (von Kortzfleisch) und Sabine II. (Pagenkemper) gleich zweimal die Wäscherprinzessin stellten. Oder daran, wie es bei gemeinsamen Touren, organisiert vom Alten Beueler Damenkomitee, nach München oder Frankreich ging. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Umfrage

Wie reisen Sie in die Ferien?

Bahn
Flug
Auto
Ich bleibe zu Haus