Niederkasseler Straße

19-Jähriger mit 1,1 Promille unterwegs

BEUEL.  Zu tief ins Glas geschaut hatte ein 19-jähriger Autofahrer, der am Sonntag gegen 2.40 Uhr auf der Niederkasseler Straße unterwegs war. Einer Streifenwagenbesatzung war das Fahrzeug wegen eines defekten Abblendlichtes aufgefallen.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der junge Fahranfänger nach Alkohol roch, beim Aussteigen schwankte er. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 1,1 Promille.

Der 19-Jährige musste deshalb mit zur Wache. Nach erfolgter Blutprobe, Sicherstellung des Führerscheins und einer Belehrung, keine führerscheinpflichtigen Fahrzeuge mehr zu führen, durfte er die Wache in Ramersdorf wieder verlassen.

Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Weitere Artikel aus der Rubrik
Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+