Kameha-Hotel

Schlittschuh laufen mit Blick auf den Rhein

RAMERSDORF.  Eine Winterlandschaft bereitet derzeit das Kameha Grand Hotel am Ramersdorfer Rheinufer vor. Auf der Terrasse wird eine 14 mal 22 Meter große Eisbahn aufgebaut.
Monteure bauen die neue Eislaufbahn am Kameha Hotel auf. Foto: Max Malsch

Ab Samstag, 24. November, können die Bonner somit auch auf der rechten Rheinseite Schlittschuh laufen. Daneben entsteht eine Almhütte, in der Kaiserschmarrn, Glühwein und andere Leckereien verkauft werden.

Das Hotel bietet diese winterliche Freizeitlandschaft gemeinsam mit der Bonner Brauerei Bönnsch an. Auch Eisstockschießen ist im Angebot. Bis Sonntag, 3. Februar, ist die Eisbahn täglich von 13 bis 18.30 Uhr geöffnet.

Der Eintritt kostet für Erwachsene drei, für Jugendliche einen Euro. Kinder bis zehn Jahre haben freien Eintritt. Ab 18.30 Uhr kann die Fläche für zwei bis acht Personen zum Eisstockschießen gebucht werden. Der Preis beträgt pro Stunde und Bahn 18 Euro inklusive Eisstöcke.

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+