Versuchter Straßenraub

Polizei fasst Verdächtige in Ramersdorf

RAMERSDORF.  Die Polizei hat in der Nacht auf Sonntag zwei Jugendliche gefasst, die kurz zuvor versucht haben sollen, zwei weitere Jugendliche in Bonn-Ramersdorf auszurauben.

Wie die Polizei berichtet, waren zwei junge Männer im Alter von 16 und 18 Jahren gegen 0.10 Uhr im Bereich der Oberkasseler Straße Richtung Bahnhaltestelle unterwegs, als sie von den Verdächtigen angesprochen wurden. Die beiden schubsten ihre Opfer mehrfach und forderten sie auf, Bargeld oder Zigaretten herauszugeben. Beute machten sie allerdings nicht.

Noch an der Bahnhaltestelle konnten Polizeibeamte, die alarmiert worden waren, die beiden 16 und 17 Jahre alten Verdächtigen festnehmen. Die beiden mussten die Beamten auf die Polizeiwache begleiten. Von dort wurden sie nach Personalienfeststellung wieder
entlassen.

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel
Folgen Sie uns auf Google+