Nachrichten aus Limperich | GA-Bonn

Einbrüche in Bonn-Limperich

Täter brachen in vier Häuser ein und stahlen Schmuck

BEUEL. Die Bonner Kriminalpolizei ermittelt zu vier Einbrüchen in den vergangenen Tagen in Bonn-Limperich. mehr...

Trauer um Rudolf Schneider

Postkartensammler aus Limperich ist tot

LIMPERICH. Der weit über die Grenzen Bonns bekannte Ansichtskartensammler Rudolf Schneider ist tot. Der Philokartist ist - wie erst jetzt bekannt wurde - bereits am 12. November im Alter von 80 Jahren gestorben. Die Beisetzung fand im engsten Familienkreis statt. mehr...

50 Jahre Kardinal-Frings-Gymnasium

Aus Sven-Ole Frahm ist ein bekannter Künstler geworden

LIMPERICH. Ein Gymnasium, das 50 Jahre alt wird, hat mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit einige bekannte Menschen hervorgebracht. So hat auf dem Kardinal-Frings-Gymnasium (KFG) in Limperich Fabian Thülig, der in Bonn von den Telekom-Baskets bekannte Basketballprofi, sein Abitur gemacht. mehr...

Druckluft Marching Band

Auch Männer können bunte Röcke tragen

BEUEL. Pinke, blaue, orange, lila, gelbe und rote Röcke wuseln auf der Aula-Bühne im Kardinal-Frings-Gymnasium (KFG) Bonn hin und her. Während der Junge mit dem lila Rock eine blaue Badekappe trägt, hat der im rosa Röckchen einen bunten Indiana-Kopfschmuck auf, und das Mädchen im hellblauen Rock trägt einen riesigen Mexikanerhut. mehr...

GA-Leser finanzierten Therapie

David ist wohlauf

BEUEL. Dem an einem Augentumor erkrankten Kind geht es dank der Hilfe vieler GA-Leser wieder gut. mehr...

Frühförderworkshop "Gesunde Ernährung"

Spielend lernen in der Obst-Disco

LIMPERICH. "Welche Farbe hat die Birne?" - "Grüüüünn", rufen die Kinder im Chor. Ganz begeistert waren die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätten Heilig Kreuz in Limperich, Sankt Adelheidis in Küdinghoven und Sankt Paulus aus Beuel-Ost beim Frühförderworkshop "Gesunde Ernährung". mehr...

Kardinal-Frings-Gymnasium

Weltpolitik im Klassenzimmer

LIMPERICH. Dass die Jugend kein Interesse an Politik und Weltgeschehen hat, konnte Katharina Tolle nicht bestätigen. Beim Quiz, das die Zehntklässler des Kardinal-Frings-Gymnasiums am Freitag zum Thema Vereinte Nationen in der Aula durchführten, gaben sie so viele richtige Antworten, dass die Referentin vom Vorstand der Deutschen Gesellschaft der Vereinten Nationen (DGVN) ganz erstaunt war. mehr...

Zeitreise mit dem Bürgerverein Limperich

Limperichs unbekannte Seiten

LIMPERICH. Der Bürgerverein Limperich will mit Zeitreisewanderungen die unbekannten Seiten des Ortsteils zeigen. mehr...

"Kunst ohne Strom"

Ein verliebtes Paar im Zug

LIMPERICH. Die Veranstaltungsreihe "Kunst ohne Strom" der Brotfabrik hatte mit der Lesung von Kurt Tucholskys "Rheinsberg: Ein Bilderbuch für Verliebte" mehr als 120 Zuschauer zum Finkenberg gelockt. mehr...

16-Jährige in Beuel attackiert

Polizei fahndet mit Foto nach Sexualtäter

BEUEL. Erst hat er die 16-Jährige angesprochen, dann ist er zudringlich geworden und schließlich hat er sie unsittlich attackiert: geschehen am Freitag (4. Juli) in Beuel. Wer kennt den Mann? mehr...

Freier Blick aufs Siebengebirge

Bürgerverein schneidet Büsche am Finkenberg zurück

LIMPERICH. Bei schönem Wetter ist es ein echter Geheimtipp: Der Aussichtspunkt an der südwestlichen Flanke des Finkenbergs. Seitdem einige Mitglieder des Bürgervereins Limperich den Büschen einen ordentlichen Pflegeschnitt haben zukommen lassen, können Spaziergänger von der Sitzbank aus auch wieder einen freien Blick auf das Siebengebirge genießen. mehr...

Ab jetzt herrscht Funkstille

LIMPERICH. Verein der Funkamateure hat sein Sanierungsangebot der Burg Limperich zurück gezogen. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Leserfavoriten