Nachrichten aus Limperich | GA-Bonn

Frühförderworkshop "Gesunde Ernährung"

Spielend lernen in der Obst-Disco

LIMPERICH. "Welche Farbe hat die Birne?" - "Grüüüünn", rufen die Kinder im Chor. Ganz begeistert waren die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätten Heilig Kreuz in Limperich, Sankt Adelheidis in Küdinghoven und Sankt Paulus aus Beuel-Ost beim Frühförderworkshop "Gesunde Ernährung". mehr...

Kardinal-Frings-Gymnasium

Weltpolitik im Klassenzimmer

LIMPERICH. Dass die Jugend kein Interesse an Politik und Weltgeschehen hat, konnte Katharina Tolle nicht bestätigen. Beim Quiz, das die Zehntklässler des Kardinal-Frings-Gymnasiums am Freitag zum Thema Vereinte Nationen in der Aula durchführten, gaben sie so viele richtige Antworten, dass die Referentin vom Vorstand der Deutschen Gesellschaft der Vereinten Nationen (DGVN) ganz erstaunt war. mehr...

Zeitreise mit dem Bürgerverein Limperich

Limperichs unbekannte Seiten

LIMPERICH. Der Bürgerverein Limperich will mit Zeitreisewanderungen die unbekannten Seiten des Ortsteils zeigen. mehr...

"Kunst ohne Strom"

Ein verliebtes Paar im Zug

LIMPERICH. Die Veranstaltungsreihe "Kunst ohne Strom" der Brotfabrik hatte mit der Lesung von Kurt Tucholskys "Rheinsberg: Ein Bilderbuch für Verliebte" mehr als 120 Zuschauer zum Finkenberg gelockt. mehr...

16-Jährige in Beuel attackiert

Polizei fahndet mit Foto nach Sexualtäter

BEUEL. Erst hat er die 16-Jährige angesprochen, dann ist er zudringlich geworden und schließlich hat er sie unsittlich attackiert: geschehen am Freitag (4. Juli) in Beuel. Wer kennt den Mann? mehr...

Freier Blick aufs Siebengebirge

Bürgerverein schneidet Büsche am Finkenberg zurück

LIMPERICH. Bei schönem Wetter ist es ein echter Geheimtipp: Der Aussichtspunkt an der südwestlichen Flanke des Finkenbergs. Seitdem einige Mitglieder des Bürgervereins Limperich den Büschen einen ordentlichen Pflegeschnitt haben zukommen lassen, können Spaziergänger von der Sitzbank aus auch wieder einen freien Blick auf das Siebengebirge genießen. mehr...

Ab jetzt herrscht Funkstille

LIMPERICH. Verein der Funkamateure hat sein Sanierungsangebot der Burg Limperich zurück gezogen. mehr...

Seniorenbegegnungsstätte Limperich

Expertin gibt Tipps für das Wohnen im Alter

LIMPERICH. Daheim oder im Heim, Mehrgenerationenhaus oder Wohngemeinschaft? Das Thema Wohnen bleibt auch nach der Familien- und Berufsphase aktuell und muss den neuen Bedingungen im Alter angepasst werden. mehr...

Diskussion am KFG

Früh übt sich, wer Chef sein will

BEUEL. "Wir sind auf dem Weg, unser Image als Leistungsschule neu zu definieren", sagt Bernhard Hillen, Leiter des Kardinal-Frings-Gymnasiums (KFG). "Noten sind wichtig, aber auch soziale Kompetenzen spielen eine entscheidende Rolle." mehr...

Rund um die Limpericher Burg

Der Finkenberg hat viele Gesichter

LIMPERICH. Was hat der Finkenberg nicht alles erlebt: Dort wurde und wird wieder Wein angebaut, dort stand eine Burg und von dort aus blickte Napoleon über das Rheinland. mehr...

50 Jahre Kardinal-Frings-Gymnasium

Festwoche endet mit Feier und Projektpräsentationen

LIMPERICH. Musik, Theater, Experimente, Historie und Architektur. Mit zahlreichen Projekten präsentierten Schüler und Lehrer am Samstag das Schulleben sowie das soziale Engagement in der Elsa-Brändström-Straße. Gegründet 1964, feierte das Kardinal-Frings-Gymnasium (KFG) eine Woche lang sein 50-jähriges Bestehen. mehr...

Neue Liküra

Sandra I. wird die Narrenrepublik regieren

LIKÜRA. Und noch eine Wahl: Einige Mitglieder der Ramersdorfer Ortsvereine haben am Wahlsonntag einen zusätzlichen Urnengang absolviert. Sie wählten Sandra Kurth zur LiKüRa-Prinzessin der Session 2014/15. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Leserfavoriten

Umfrage

Welcher DFB-Weltmeister hat den Titel "Wetlfußballer" verdient?

Philipp Lahm
Bastian Schweinsteiger
Manuel Neuer
Thomas Müller
Mario Götze
Toni Kroos