Nachrichten aus Kündighoven | GA-Bonn

LiKüRa-Prinzessin

Am 11. Januar wird Sarah Hama gekrönt

LIKÜRA. Ein guter Schuss Kokoslikör, ein paar Spritzer Grenadine und etwas Blue Curaçao. Eiswürfel dazu, kräftig schütteln, fertig. "So schmeckt LiKüRa", prostet Sarah Hama und testet zufrieden ihren Cocktail in den Farben Weiß-Rot-Blau. mehr...

Bonn-Küdinghoven

Radfahrer beraubte 83-Jährige

BONN-KÜDINGHOVEN. Ein noch unbekannter Radfahrer raubte am Freitagmittag in Bonn-Küdinghoven die Handtasche einer 83-jährigen Frau. Nach dem derzeitigen Sachstand war die Seniorin gegen 11.50 Uhr auf dem Streffenweg unterwegs, als der Täter an ihr vorbeifuhr und ihr einen Stoffbeutel aus der Hand riss. mehr...

"Fritzale" in Küdinghoven

Fritz Wülfings erklärt, wieso das erste Bier ungenießbar war

KÜDINGHOVEN. Die Sache mit dem Ehrgeiz begann, nachdem das erste Bier nichts wurde. "Ich hab' ihm damals Malzextrakt geschenkt", erinnert sich Heike Wülfing, "das Ergebnis schmeckte gar nicht." Mit eisernem Willen, das besser hinzukriegen, deckte sich Ehemann Fritz ein mit allerlei Zubehör, selbst gebaut oder der heimischen Küche entliehen, zweckentfremdete den ans Haus angrenzenden Schuppen und verzichtete in seiner eigenen kleinen Heimbrauerei von nun an auf unprofessionelle "Bier-Backmischungen". mehr...

Große Küdinghovener KG

Buntes Programm mit Schäng und anderen Gruppen

KÜDINGHOVEN. Die rechtsrheinischen Karnevalisten sind glücklich: Endlich dürfen sie wieder jeck sein. Bereits zwei Tage vor offiziellem Saisonbeginn waren dort wieder "Alaaf"-Rufe zu hören. In Küdinghoven wurde die Session eingeleitet. mehr...

Gallus-Kirmes in Küdinghoven

Designierte Kinder-LiKüRa gibt sich die Ehre

KÜDINGHOVEN. Externe Schausteller braucht man in Küdinghoven nicht, um eine beschauliche Kirmes auf die Beine zu stellen. Die Ortsvereine arbeiteten am Wochenende Hand in Hand: Die Katholische Frauengemeinschaft von Sankt Gallus sorgte für Kaffee und Kuchen, die Große Küdinghovener Karnevalsgesellschaft für Gegrilltes, die Schützen für Getränke, der SV Ennert bot Tischtennis an und der Kegelclub "Die Holzhacker" hatte eine Art Kegelspiel mitgebracht. mehr...

Beschädigte Autos in Küdinghoven

Polizei bittet um Hinweise

BONN. In Beuel-Küdinghoven haben bisher Unbekannte am Wochenende mehrere Autos beschädigt. Zwischen Samstag, 12 Uhr, und Sonntag, 13 Uhr, waren die Täter auf der Grabengasse, der Kirchstraße, der Königswinterer Straße und auf dem Streffenweg unterwegs. mehr...

Bundesverkehrswegeplan

Kühn plant Vorstoß für Ennertaufstieg

BONN. Der sechsspurige Ausbau der Autobahn zwischen Hardtberg und Bonn-Nordost sowie die Erweiterung des Autobahnteilstücks der A59 zwischen Beuel und Sankt Augustin auf acht Streifen wird in der Region allgemein begrüßt. mehr...

Obelisk in Küdinghoven

Neue Tafel eingeweiht

KÜDINGHOVEN. "Hinter dem großen Soldaten aus Stein haben wir als Kinder immer Verstecken gespielt", erinnert sich Anneliese Breuer. Die Rede ist vom ehemaligen Kriegerdenkmal an der Kirchstraße, seit nun rund zwei Jahren ein Obelisk, der an das europäische Zusammenwachsen und den daraus resultierenden Frieden erinnern soll. mehr...

SV Ennert-Küdinghoven

Fußball-Camp für den Nachwuchs

LIMPERICH. Dribbeln, tricksen, Tore schießen. In dieser Woche gehörte der Kunstrasenplatz Finkenberg rund 20 Mädchen und Jungen, die am Fußball-Camp der Spielvereinigung (SV) Ennert-Küdinghoven teilnehmen. "Jeder darf bei uns einmal Messi sein", sagte Robert Jeschenko. Der Vorsitzende zeichnet verantwortlich für das Fußball-Trainingslager der besonderen Art. mehr...

Unfall in Beuel

Vier Verletzte auf der Königswinterer Straße

BEUEL. Bei einem Auffahrunfall auf der Königswinterer Straße in Bonn-Beuel sind am Dienstagabend vier Personen verletzt worden. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 20.000 Euro. mehr...

Feuer in Bonn-Beuel

Auto brannte aus ungeklärtem Grund aus

BEUEL. Nach Angaben der Polizei brannte am Samstagmorgen in Bonn-Beuel, "In den Wiesen", ein Auto aus. Da nicht feststeht wie es zu diesem Brand kam, hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen. mehr...

Bürgerverein Küdinghoven

Ein Picknick zum Dank für die Helfer

KÜDINGHOVEN. "Hier, wo wir stehen, ist Küdinghoven", sagte Werner Bolz am Samstag bei einem Picknick am Foveaux-Häuschen im Ennert. 100 Stufen würden hier hinaufführen, so der Bürgervereins-Vorsitzende, die Treppe beginne am West-Hang des Ennert. Schon bevor man die Stufen hinaufgeht, hat man einen wunderbaren Blick über Bonn und das Rheintal. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7 8   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Leserfavoriten