Nachrichten aus Kündighoven | GA-Bonn

Beuel

Das große Aufräumen nach dem Unwetter

BEUEL. Einen Tag nach dem schlimmen Unwetter weicht das Wasser im Beueler Stadtbezirk langsam aus den Kellern. So waren am Freitag viele Bürger damit beschäftigt, beschädigte Gegenstände vor die Türe zu räumen. mehr...

Friedensdenkmal in Küdinghove

Axel Voss spendet neue Natursteintafel

KÜDINGHOVEN. Er ist für die Bonner in Sachen Europa im Einsatz. Nur folgerichtig scheint daher die Einladung von Beuels Bezirksbürgermeister Werner Rambow an den CDU-Europaabgeordneten der Region Mittelrhein, Axel Voss, das vom Bürgerverein Küdinghoven initiierte Friedensdenkmal zu besuchen. mehr...

Kunst zum Anfassen

17 Künstler öffnen ihre Ateliers in Küdinghoven

KÜDINGHOVEN. Kunst zum Anfassen gibt es in der ehemaligen KHB-Fabrik, wo gemalt, genäht und Bildhauerei betrieben wird. Während früher in dem alten Fabrikgelände im Buchenweg 27 Fenster und Türen hergestellt wurden, haben heute 17 Künstler dort ihren Arbeitsplatz und stellten am Sonntag ihre Werke vor. mehr...

Umzug und Feier

Krönender Abschluss des Maifestes in Küdinghoven

KÜDINGHOVEN. Am Pfingstmontag feierte Küdinghoven den letzten Tag seines 165. Maifestes. Am Mittag ging der Festzug bei trockenem Wetter einmal durch das komplette Dorf und feierte mit den Einwohnern und dem Junggesellenverein "Concordia" Küdinghoven. mehr...

Krone aus 4800 Eiern

Junggesellenverein Concordia Küdinghoven bereitet Pfingstfest vor

KÜDINGHOVEN. Gute Tipps rund um das Eier-Ausblasen gesucht? Nach 4800 Hühnereiern dürften die Mitglieder des Junggesellenvereins Concordia Küdinghoven wissen, wie es geht. mehr...

Feuerwehreinsatz in Beuel

Heizungsanlage im Keller geriet in Brand

BEUEL. Zu einem Brand im Heizungskeller eines Wohn- und Geschäftshauses an der Königswinterer Straße in Beuel rückte die Feuerwehr am Dienstagvormittag gegen 10.20 Uhr aus. Insgesamt waren 28 Wehrleute im Einsatz. Für die Dauer des Einsatzes war die Königswinterer Straße für den Verkehr gesperrt. mehr...

MGV Loreley 1895 Liküra

Neue Mitglieder gesucht

KÜDINGHOVEN . Vier Positionen müssen bei einem Männergesangverein besetzt werden: Erster und zweiter Tenor sowie erster und zweiter Bass. Alle haben ihre speziellen Aufgabenbereiche, aber nur zusammen ergeben sie den lebendigen, vollen Klang, der diese Art des Gesangs ausmacht. mehr...

Behindertengerechtes Auto

Hannah gelangt nun bequem von A nach B

KÜDINGHOVEN. Dass es sich lohnt, sich mit einem Anliegen an die Öffentlichkeit zu trauen, das zeigt die Geschichte von Hannah Hardt. Vor einem Jahr hatten sich die Eltern der Siebenjährigen unter anderem an den General-Anzeiger gewendet, da sie ein behindertengerechtes Auto brauchten. mehr...

Spaziergang durch Küdinghoven

Anwohner Peter Klein erinnert sich an die Entwicklung der Kirchstraße

KÜDINGHOVEN. Peter Klein ist der Bürgermeister der Küdinghovener Kirchstraße. Jedenfalls meint das der Vorsitzende des Bürgervereins, Werner Bolz. Klein ist in der Straße mit dem roten Pflaster aufgewachsen. 1944 ist er dort zur Welt gekommen. Das rote Pflaster gefalle den beiden alteingesessenen Küdinghovenern übrigens gar nicht, wie sie bei einem Spaziergang durch die Straße schnell verlauten lassen. mehr...

Wohngebiet in Küdinghoven

Wolkenstunden am Sonnenhang

KÜDINGHOVEN. Es gibt Tage, die eignen sich perfekt für Außen-Reportagen. Und es gibt diesen, an dem sich das Gebiet, wo dem Namen nach doch viel Licht herrschen sollte, nicht von seiner besten Seite präsentiert: Am Sonnenhang ziehen Wolken auf. Leider sowohl in dem jüngsten Teil, der auf Ramersdorfer Gebiet liegt, als auch im Bauabschnitt 1, der zu Küdinghovener Gefilden zählt. mehr...

Geplante finanzielle Gleichbehandlung

Tagesmütter kritisieren die Stadt

KÜDINGHOVEN. In den LiKüRa-Orten gehören die Tagesmütter Cornelia Bauer, Gerda Hönscheid und Marion Schwärzler fast schon zum Straßenbild dazu. Bei Wind und Wetter sind sie mit ihren Schützlingen Nikolas (3), Juliana (2), den Zwillingen Jan und Tobias (1), Julian (2) sowie Rufus und Yanni (beide 1) an der frischen Luft unterwegs. Momentan brauchen die Tagesmütter die frische Luft auch, um sich abzureagieren. "Wir können nicht für 4,50 Euro die Stunde arbeiten", empört sich Cornelia Bauer im Gespräch mit dem GA. mehr...

Titelgewinn für die Stadt Bonn

Küdinghoven ist europaaktiv

BEUEL. Emilia und Tobias (beide neun Jahre) aus der Ennertschule/Europaschule können den Freitag kaum erwarten. Denn für die Beiden geht es gemeinsam mit Schulleiterin Gisela Steinborn, dem Vorsitzenden des Bürgervereins Küdinghoven Werner Bolz und Iris Zorn von der Stadt Bonn nach Düsseldorf. Bonn wird für sein kommunales Europa-Engagement von der Landesregierung ausgezeichnet. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Leserfavoriten