Nachrichten aus Kündighoven | GA-Bonn

Küdinghoven und Ramersdorf

Jeder Ort feiert die Kirmes für sich alleine

LIKÜRA. Kirmes in Küdinghoven und Kirmes in Ramersdorf an einem Wochenende, das sollte eigentlich ein Großereignis im LiKü-Ra-Reich sein - doch weit gefehlt. Jeder Ort feierte die Kirmes für sich. Dabei handelt es sich um das gemeinsame St. Gallus Patronatsfest. mehr...

Ennertförster informiert über Regeln

Der heimische Wald ist Tabuzone fürs Pilze sammeln

BEUEL. An einem Sonntagnachmittag im Herbst klingelt ein Waldbesucher an der Haustür von Revierförster Bernd Sommerhäuser. Der Mann hält einen großen Korb voller Pilze in den Händen und fragt den vermeintlichen Fachmann: "Welche Pilze darf ich essen, welche sind giftig?" mehr...

60 Jahre durch dick und dünn

Helga und Theo Schmitz feiern diamantene Hochzeit

KÜDINGHOVEN. Das Hochzeitsfoto, das die Einladungskarten zur Diamanthochzeit ziert, zeigt ein elegantes Brautpaar. mehr...

Ein Jahr Repair-Café in Beuel

Kleine Elektrogeräte werden am häufigsten repariert

BEUEL. "Reparieren statt Wegwerfen", so lautet die Devise des ersten Bonner Repair-Cafés in der Königswinterer Straße im Farbraum Dimon. So heißt die Malerwerkstatt von Manfred Dimon, der dieses Repair-Café anbietet. mehr...

Bürger- und Familienfest in Küdinghoven

Belagerung der blauen Hüpfburg

KÜDINGHOVEN. Bereits zum zweiten Mal fand das Bürger- und Familienfest Küdinghoven auf dem idyllisch gelegenen Dorfplatz im Ortskern statt. Und es war sehr gut besucht. Insbesondere die blaue Hüpfburg war durchgängig von Kindern belagert. mehr...

"Am Sonnenhang" in Küdinghoven

Anwohner warten auf Nachbesserung der Kanalisation

KÜDINGHOVEN. Sie steht in diesen Tagen oft am Fenster und schaut auf die Straße vor ihrem Haus. Denn die Starkregenfälle der vergangenen Wochen brachten regelmäßig Überschwemmungen im Wohngebiet "Am Sonnenhang" in Küdinghoven mit sich. mehr...

Freier Blick aufs Siebengebirge

Bürgerverein schneidet Büsche am Finkenberg zurück

LIMPERICH. Bei schönem Wetter ist es ein echter Geheimtipp: Der Aussichtspunkt an der südwestlichen Flanke des Finkenbergs. Seitdem einige Mitglieder des Bürgervereins Limperich den Büschen einen ordentlichen Pflegeschnitt haben zukommen lassen, können Spaziergänger von der Sitzbank aus auch wieder einen freien Blick auf das Siebengebirge genießen. mehr...

Goldhochzeit

Heinz-Leo Müller schrieb seiner Frau einst einen Brief an das "Fräulein"

BEUEL. Das Ehepaar Müller feiert Goldhochzeit. mehr...

Küdinghovener Junggesellenvereins

Timo I. und Nina II. sind im Amt

KÜDINGHOVEN. "Wir haben den Hagelschauer gut überstanden, nur unsere Eierkrone hat ein wenig gelitten, aber trotzdem ist unsere diesjährige Krone mit über 5600 Eierschalen immer noch die größte Krone unserer Vereinsgeschichte" freut sich André Birr vom Junggesellenverein "Concordia" Küdinghoven. mehr...

Führungswechsel

Michael Quabeck leitet den Bürgerverein Küdinghoven

KÜDINGHOVEN. Der langjährige Vorsitzende Werner Bolz gibt Amt nach 24 Jahren ab. Neuer junger Vorstand ist am Start mehr...

St. Sebastianus-Schützenbruderschaft

Dirk Jung regiert die Küdinghovener Schützen

KÜDINGHOVEN. Die Küdinghovener Vereine halten zusammen: Der frischgebackene Schützenkönig Dirk Jung greift zum Werkzeugkasten und fixiert die Vereinsfahne der Gäste wieder am Stab. mehr...

Interview

Werner Bolz gibt nach 24 Jahren Vorsitz im Bürgerverein ab

KÜDINGHOVEN. Werner Bolz ist im wahrsten Sinne des Wortes seiner Heimat verbunden. Er liebt den dörflichen Charakter Küdinghovens, die Nähe zu Ennert und Rhein. Dass in den drei LiKüRa-Orten gepflegte Brauchtum liegt ihm am Herzen. Umso schmerzt es ihn, dass so mancher Verein und so manches Dorffest eine unsichere Zukunft haben. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Leserfavoriten