Unfall in Holzlar

Zwei parkende Autos beschädigt - Fahrer begeht Fahrerflucht

HOLZLAR.  Die Bonner Polizei fahndet nach dem Fahrer eines vermutlich silberfarbenen Fords. Dieser soll am Mittwoch (5. Dezember) gegen 20 Uhr gegen ein am rechten Straßenrand geparktes Auto gestoßen sein und anschließend Fahrerflucht begangen haben.

Die Wucht des Aufpralls war so heftig, dass der Wagen gegen ein weiteres abgestelltes Auto geschoben wurde. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Bei der Begutachtung der Unfallstelle fanden die Polizeibeamten laut Bericht allerdings den Führergrill des flüchtigen Autos. Da die sofort eingeleitete Fahndung bisher jedoch erfolglos verlief bittet die Polizei nun um Hilfe aus der Bevölkerung.

Unfallzeugen, Mitarbeiter von Auto-Werkstätten, des Zubehörhandels oder andere Personen, die Hinweise zu einem silberfarbenen Ford mit Unfallbeschädigung im Frontbereich geben können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 0228-150 zu melden.

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+