Holtorfer Zoch

Elf Grüppchen zogen durch Niederholtorf und Oberholtorf

HOLTORF.  Der Holtorfer Zoch, der jedes Jahr durch Niederholtorf, Oberholtorf und Ungarten zieht, existiert seit 14 Jahren und bestand am Samstag aus elf Grüppchen - klein aber fein.

Mit dabei waren der Motorradclub Holtorf, der Bürgerverein, der Kindergarten, die Piraten der Jugendfeuerwehr, der Junggesellenverein in Gestalt von Mönchen aus dem Orden vum hellije Bitburgerus, die Spaßhasen aus Ungarten, die jecken Wiever vom hellijen Tünn, die Chorgemeinschaft, das Buchholzer Blasorchester sowie die Löwen aus Holtorf.

Frei nach dem Motto "Karneval gehört auf die Straße" zogen die Gruppen mit kreativen selbstgebauten Wagen durch die Straßen und beglückten die Zuschauer mit Kamelle und Musik. Anschließend wurde gemeinsam im Gasthaus "Dreizehn Linden" weiter gefeiert.

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel
Folgen Sie uns auf Google+