Baustelle in Holzlar sorgt für Umleitungen

Autos und Busse sind von Sperrung betroffen

HOLZLAR.  Eine Baustelle in Holzlar wird am kommenden Wochenende massive Auswirkungen auf den Auto- vor allem aber auf den Busverkehr haben.

Ab Freitag, 12. Oktober, 9 Uhr bis Montag, 15. Oktober, werden auf der Siebengebirgsstraße zwischen der Kreuzung Roleberstraße/Gielgenstraße und der Kreuzung mit der Ungartenstraße Straßenbauarbeiten durchgeführt. Während dieser Zeit ist sowohl das Abbiegen in die Ungartenstraße als auch das Abbiegen in die Hoholzstraße nicht möglich.

Drei Buslinien und der Nachtbus N4 müssen Umleitungen fahren. Die 609 in Richtung Gielgen endet an der Haltestelle "Roleber Kreuzung". Die Haltestelle "Gielgen" entfällt. In Gegenrichtung fahren die Busse über die Roleberstraße, Giersbergstraße, Löwenburgweg, Siebengebirgsstraße und weiter auf dem Linienweg. Die 608 in Richtung Schloss Birlinghoven fährt ab der Haltestelle "Roleber Kreuzung" über die Gielgenstraße zur Ersatzhaltestelle "Gielgen", Hoholzstraße zur Endhaltestelle. Die Haltestellen "Friedhof Om Berg" und "Pützhecke" entfallen.

 Die 636 in Richtung Gielgen fährt ab der Haltestelle "Niederholtorf Mitte" über die Löwenburgstraße zur Ersatzhaltestelle "Niederholtorf Kirche". Sie endet an der Ersatzhaltestelle "Löwenburgstraße". Der Einsatz der Busse in Richtung Beuel erfolgt zur Abfahrtszeit "Oberholtorf". Sie fahren ab der Ersatzhaltestelle "Löwenburgstraße", Ungartenstraße, Burghofstraße zur Haltestelle "Oberholtorf", Burghofstraße zur Haltestelle "Niederholtorf Kirche" und weiter auf dem Linienweg. Eine Umleitung für die N 4 verlängert die Fahrzeit um rund acht Minuten.

Abo-Bestellung
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel
Folgen Sie uns auf Google+