Nachrichten aus Hoholz | GA-Bonn

SV Roleber

Verein verabschiedet das Ehepaar Blumenthal

BEUEL. "Eine Ära von 19 Jahren geht nun zuende", sagt Peter Blumenthal, "Ich würde sagen, dass im Großen und Ganzen immer alles gut gelaufen ist". mehr...

Birlinghovener Straße

Fundament ist für Infotafel vorgesehen

HOHOLZ. Die Bürger in Hoholz wundern sich und rätseln seit Monaten über eine Baustelle an der Kreuzung Birlinghovener Straße/ Am Hähnchen. Dort wurde ein Fundament gegossen, danach geschah monatelang nichts. mehr...

Mitteilung der Landwirtschaftskammer

Vorstellung der Baupläne in Roleber

ROLEBER. Die Landwirtschaftskammer NRW will die Anwohner am Dienstag, 25. März, über die Baupläne informieren. Das teilt die Landwirtschaftskammer mit. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, sie findet im Gebäude der Landwirtschaftskammer, Siebengebirgsstraße 200, statt. mehr...

"Grünes C" in Hoholz

"Für so einen Unsinn gibt es Geld"

HOHOLZ. Das Projekt "Grünes C" wirft auch in Hoholz Fragen auf. Am Buschgarten befindet sich eines von den 35 Toren, die in Bonn und der Region den Übergang zu wertvollen Freiflächen markieren sollen. Sie sind Teil des Pilotprojekts, das im Rahmen des NRW-Strukturprogramms "Regionale 2012" geplant wurde. mehr...

300 neue Bürger für Roleber

Landwirtschaftskammer will Verwaltungssitz an Investor verkaufen

ROLEBER. Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen will ihren Verwaltungssitz in Roleber verkaufen. Derzeit laufen Verhandlungen auf mehreren Ebenen: mit Investoren, Stadtverwaltung und Politik. Bernhard Rüb, Pressesprecher der Landwirtschaftskammer, bestätigte am Donnerstag auf Anfrage des GA die Verkaufsabsichten: "Es gibt mehrere Investoren, die daran interessiert sind, die Büros in Wohnungen umzubauen." mehr...

Einbrüche in Beuel

Polizei bittet um Hinweise

HOLZLAR/HOHOLZ. Bislang noch unbekannte Einbrecher waren in den vergangenen Tagen in Hoholz und in Holzlar unterwegs. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. mehr...

Weihnachtsbaumweitwurf in Hoholz

Flieg, Baum, flieg: Georg Fenninger gewinnt mit 5,80 Meter

HOHOLZ. Den Weihnachtsbaum am Stamm packen? Oder doch lieber am Zipfel und sich schwungvoll drehen? Es gäbe auch noch die Variante, ihn wie eine Kugel nach vorne zu stoßen. In jedem Fall soll er so weit fliegen wie möglich. Und da ließen sich am Sonntag die 25 Wurfspezialisten beim zweiten Weihnachtsbaumweitwurf des Hoholzer Bürgervereins einiges einfallen. mehr...

Landwirtschaftskammer Roleber

Sozialplan frühestens im Sommer

ROLEBER. Seit März ist klar, dass die Landwirtschaftskammer NRW ihre Außenstelle in Roleber bis Ende 2015 schließen wird. Eine Entscheidung, über die viele der rund 250 Mitarbeiter nicht glücklich sind. Sie müssen künftig in Münster oder Köln arbeiten. mehr...

Verein für Gefährdetenhilfe

Zwölf Künstler spendeten ihre Werke für Kalender

BEUEL. Unter dem Motto "Eine ART zu helfen" gibt der Verein für Gefährdetenhilfe (VfG) einen Kalender heraus, für den zwölf Künstler aus Bonn und Umgebung ihre Werke gespendet haben. Der Verkaufserlös des Kalenders und der Originale geht an die Kindertagesstätte Schatzinsel. mehr...

"Schatzinsel" in Hoholz

Thomas Gottschalk überrascht Kita

HOHOLZ. Prominenter Besuch hatte sich am Donnerstag in der Kindertagesstätte Schatzinsel angekündigt. Thomas Gottschalk besuchte die Einrichtung des Bonner Vereins für Gefährdetenhilfe (VfG) und wurde begeistert empfangen. "Sein Besuch war schon länger geplant, jetzt ist es wahr geworden", freute sich VfG-Sprecherin Susanne Fredebeul. mehr...

Ursache unklar

Kein Strom in Holzlar und Holtorf

HOLZLAR/HOLTORF. 14 Trafostationen im Bereich Holzlar und Holtorf sind am Dienstagnachmittag gegen 15.45 Uhr ausgefallen. Verbraucher haben in diesem Bereich derzeit keinen Strom. mehr...

Kita Schatzinsel

Verein für Gefährdetenhilfe kauft Kindergarten

HOHOLZ. Dass die Kinder der Kita Schatzinsel spätestens seit dem Frühjahr einen positiven Bezug zum Namen Beethoven haben, verdanken sie ein wenig Torsten Schreiber. Der Konzertveranstalter hatte in der Straßenzeitung "fiftyfifty" einen Bericht über die Hoholzer Einrichtung gelesen, die vor allem Kinder suchtkranker Eltern besuchen. "Da hatte ich die Idee, mit unserem Verein "Beethoven Plus" ein Benefizkonzert zu organisieren", so der Bad Honnefer. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Umfrage

Wie reisen Sie in die Ferien?

Bahn
Flug
Auto
Ich bleibe zu Haus