Nachrichten aus Beuel-Ost | GA-Bonn

Neubau erst vor zwei Jahren eröffnet

Auto Cremer meldet Insolvenz an

BEUEL. Das Autohaus Cremer an der Maarstraße 42 im Gewerbegebiet Beuel-Ost befindet sich derzeit in einem vorläufigen Insolvenzverfahren. Das Amtsgericht Bonn hat die Rechtsanwältin Nada Nasser zur Insolvenzverwalterin bestimmt. mehr...

Polizei sucht Zeugen

Versuchtes Sexualdelikt in Beuel

BEUEL. Ein bislang Unbekannter hat am Dienstagmorgen eine 45-jährige Frau attackiert. Als die Frau sich losgeriss, flüchtete er. Die Polizei fahndet nun nach dem Täter und bittet Zeugen um Mithilfe. mehr...

Evangelische Gemeinde Beuel-Ost

Bischof aus Sumatra besucht Partnerkirche in Bonn

BEUEL. Fünf Gäste der Partnerkirche der evangelischen Gemeinde stellen Hilfsprojekte vor. Bunt bestickte Batiktücher werden ab sofort in den vier Kirchen und im Gemeindeamt der evangelischen Kirchengemeinde Beuel hängen. mehr...

Bonner Freundeskreis

Süße Fracht für Marinesoldaten

BEUEL. Wenn am Samstag die "Bonn", das größte Schiff der Deutschen Marine, im Heimathafen Wilhelmshaven nach mehrmonatiger Testfahrt anlegen wird, werden Mitglieder des Bonner Freundeskreises mit einer Überraschung an der Kaimauer aufwarten: Einer 75 Kilogramm schweren Nachbildung des sogenannten Einsatzgruppenversorgers (EGV) aus Marzipan. mehr...

Kirchen und ihre Schätze

Nommensen-Kirche ist ein Ort der Gemeinschaft

BEUEL. Das Konzept ist einfach: ein funktionaler Bau, bei dem sich alles auf einer Ebene befindet. Die Mission dahinter: eine Gemeinschafts-Atmosphäre zu schaffen. "Wir haben keine Kirche für sonntags. Wir haben Gottesdienst an jedem Tag, hier ist immer Leben", sagt Bettina Gummel, Pfarrerin der Nommensen-Kirche in Beuel-Ost. mehr...

Kindertagesstätte Siegburger Straße

Mitarbeiterinnen krank: Kita schickt Kinder nach Hause

BEUEL. Eltern der Kindertagesstätte Siegburger Straße haben sich jetzt mit einem Hilferuf an die Stadt Bonn gewandt. Seit Anfang des Jahres herrscht Notstand in der städtischen Einrichtung, weil immer mehr Erzieherinnen krank sind. mehr...

Gewerbegebiet Beuel

Kritik an Schmutz und Verkehrsbelastung in Beuel-Ost

BEUEL. Um auf die Kritik zahlreicher Unternehmer an den Zuständen im Gewerbegebiet Beuel-Ost zu reagieren, schlägt die Stadt einen runden Tisch vor. Das geht aus einer Stellungnahme der Verwaltung zur kommenden Sitzung der Bezirksvertretung Beuel am Mittwoch, den 7. Mai, hervor. mehr...

Brand in der früheren Firma A.W. Andernach

Vermutlich legten Jugendliche das Feuer

BEUEL. Das Überwachungsvideo einer benachbarten Firma zeigt fünf Personen, die möglicherweise am Sonntagabend im verlassenen AWA-Gebäude an der Maarstraße gezündelt haben. mehr...

Ärger im Gewerbegebiet

Wildes Parken, Verschmutzungen und Verkehrsbelastung

BEUEL. Im Gewerbegebiet Beuel-Ost rumort es gewaltig. Zahlreiche Unternehmer sind über die jüngsten Entwicklungen verärgert und fürchten um den guten Namen ihres Verkaufs- und Produktionsstandortes. Gründe für die Aufregung gibt es gleich mehrere: Wildes Parken, Verschmutzungen, unansehnliche Grundstücke und Verkehrsbelastung. mehr...

Königswinterer Straße in Beuel

Kreisel stehen für Ausbau auf der Wunschliste

BEUEL. Der von der Stadt Bonn geplante Ausbau der Königswinterer Straße im Abschnitt zwischen Siegburger Straße und Maarstraße wirft für die dort ansässigen Firmen viele Fragen auf. Bei einem Ortstermin mit der Bezirksfraktion der CDU wurde die Planung ausgiebig diskutiert. Am Ende des Gedankenaustauschs wurde folgender Forderungskatalog aufgestellt: mehr...

Berufsfachschule für Kosmetologie

Kosmetik ist mehr als Make-up

BEUEL. Wie vielseitig die Ausbildung zum Kosmetiker ist, konnten Besucher gestern beim Tag der offenen Tür der Berufsfachschule für Kosmetologie erfahren. "Kosmetik wird immer in Verbindung mit Make-up gebracht, hat aber einen wesentlich größeren Stellenwert", erklärt Schulleiter John Herfs. mehr...

Pauluskirche in Beuel

Maxim Kowalew Don Kosaken singen russische Weihnachtslieder und Volksweisen

BEUEL. In schwarzen Stiefeln und dunkler Uniform betreten sie die Pauluskirche. Die Maxim Kowalew Don Kosaken rücken noch einmal ihre Ledergürtel zurecht, Dirigent Slawa Yeromin schlägt die Stimmgabel an und gibt den Ton vor. "Wir freuen uns immer wieder in Bonn zu sein, hier habe ich auch Deutsch gelernt, oder was man so bezeichnen kann", sagt Marek Szymczak mit starkem Akzent. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Leserfavoriten

Umfrage

Wie reisen Sie in die Ferien?

Bahn
Flug
Auto
Ich bleibe zu Haus