Nachrichten aus Beuel-Mitte | GA-Bonn

Bonn-Triathlon

Busse fahren einzelne Haltestellen nicht an

BONN-BEUEL. Wenn am Sonntag, 14. Juni, zwischen 10 und 14 Uhr der SWB Energie und Wasser Triathlon startet, gewähren auch die SWB-Busse den Sportlern Vorfahrt. Wegen der Veranstaltungfahren sechs Buslinien Umleitungswege. Einige Haltestellen können nicht angefahren werden oder werden verlegt. mehr...

Inner-Wheel-Club Bonn-Bad Godesberg

Frauen fördern die neue Fassade

BEUEL. Das Junge Theater in Beuel soll renoviert werden und im Zuge dessen bekommt auch die Fassade einen neuen Anstrich. Das Besondere: Jeder kann helfen, diese Maßnahme in der Hermannstraße zu unterstützen. mehr...

Beuler Brotfabrik

Lateinamerika aus verschiedenen Perspektiven

BEUEL. Ein anderes Bild von Lateinamerika wollen sie vermitteln, fernab von den Stereotypen, die die meisten Menschen im Kopf haben wenn sie an diesen Kontinent denken. mehr...

"LaClínicA" in der Brotfabrik

Theaterstück über die Globalisierung

BEUEL. Die spanischsprachige Theatergruppe LaClínicA gastiert in der Brotfabrik. Termine sind Freitag, 5. Juni, Samstag, 6. Juni, sowie Dienstag, 23. Juni, und Mittwoch, 24. Juni, jeweils an 20 Uhr. Gezeigt wird "Unfriendly Floatees - PATOlogía flotante", eine spanisch-englisch-deutsche Theaterperformance. mehr...

Bilder, Collagen und Zeichnungen

Bonner Malschüler: Beuel als "Ansichtssache"

BEUEL. "Beuel ist Ansichtssache" heißt eine Ausstellung der Bonner Malschule aus Beuel, die am Freitag im Beueler Rathaus eröffnet wurde. Monika Krämer-Breuer, Stadtverordnete für Beuel-Zentrum, bekannte sich bei ihren Begrüßungsworten als leidenschaftliche Beuelerin. mehr...

Grauen des Naziterrors

Erinnerungen eines Mischlingskinds

BEUEL. "Für mich ist es nicht nachvollziehbar, dass Menschen so etwas machen können." Diesen Satz sprach Edith Erbrich, eine Zeitzeugin der Naziherrschaft, schon mehrfach vor Schülern aus, wenn sie von ihren Erfahrungen aus jener Zeit berichtet. Diesen Satz wiederholte sie auch in der voll besetzten Aula der Gesamtschule in Beuel (IGS). mehr...

"Aktion Regenbogen" zieht in Neubau

Kita, wechsle dich

BEUEL. Lange haben die Mitarbeiterinnen des Kindergartens "Aktion Regenbogen" warten müssen. Doch nun ist ein Ende des Provisoriums abzusehen. Der Neubau, den die Stadt der Elterninitiative an der Limpericher Straße errichtet hat, ist fast fertiggestellt. Im Juli sollen die beiden Gruppen dort einziehen, ab dem neuen Kindergartenjahr kommt dann eine dritte Gruppe für unter Dreijährige dazu. mehr...

Routenänderung für Linien 550 und 640 am Sonntag

Prozession sorgt für Busumleitung

BEUEL. Am Sonntag, 31. Mai, findet von 9 Uhr bis 10.30 Uhr die Festprozession zum Adelheidismarkt auf der Burg Lede in Vilich statt. Die Prozession verläuft über den Weg der Buslinien 550 und 640. mehr...

Verein "Abenteuer Lernen"

Lernen durch Erfahrung und Experimente

BEUEL. Das besondere Konzept von "Abenteuer Lernen" ist offenbar auch international geschätzt: 14 Gäste des jordanischen Umweltministeriums und von jordanischen Nichtregierungsorganisationen nahmen gestern in den Räumen des Vereins in der Beueler Tapetenfabrik an einer Fortbildung zu neuen Formen der Umweltbildung teil. mehr...

Zukunft der Beueler City

Zu wenig Platz zum Sitzen

BEUEL. Bei schönem Wetter haben sich die Treppen vor dem Beueler Rathaus zu einem beliebten Sitzplatz entwickelt. Zum Verweilen lädt die angrenzende Friedrich-Breuer-Straße hingegen weniger ein: Zwischen dichtem Verkehr, Parkplätze und schmalen Bürgersteigen herrscht dort eher rege Betriebsamkeit. mehr...

Kulturelle Beziehungen

Infoabend mit ungarischem Generalkonsul

BEUEL. Eine Weltneuheit zu präsentieren, versprach Peter Spary, der Präsident der Deutsch-Ungarischen Gesellschaft (DUG) am vergangenen Freitag. "Ungarn ist das einzige Land der Welt", fuhr er fort, "das sein Außenministerium umbenannt hat in Ministerium für Äußeres und Außenhandel." mehr...

Bremer Stadtmusikanten als Orgelkonzert

Grimm'sches Märchen in Klang gemalt

BEUEL. Sophie Trautmann wartete mit ihrer Mutter Marina und Freundin Sarah gespannt auf den Beginn des Konzerts, während Hubert Arnold die Gäste auf der Empore der evangelischen Versöhnungskirche in der Beueler Neustraße begrüßte. Die "Bremer Stadtmusikanten" - erzählt als Orgelmärchen für Sprecher, Orgel und Pauken - standen auf dem Programm. mehr...

< <   <   1 2 3 4 5 |6| 7 8 9 10 11   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Leserfavoriten