Nachrichten aus Beuel-Mitte | GA-Bonn

30 Jahre gemeinsames Lernen

Nicht nur Lob und Freude

BEUEL. Mit viel Freude und Lob ist das Jubiläum begangen worden: 1985, also vor inzwischen 30 Jahren, wurde an der Integrierten Gesamtschule Bonn-Beuel (IGS) das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung eingeführt - als eine der ersten Einrichtungen in Deutschland wandte sich die Bonner Bildungseinrichtung also dem Thema Inklusion zu. mehr...

Promenadenfest am 27. Juni

Viel Musik für alle Geschmäcker

BEUEL. Die Veranstaltung wird erstmals im Promenadenbereich "An der Gierponte" nördlich der Kennedybrücke veranstaltet. mehr...

Jungen Theater Beuel

"Eine grandiose Aufführung"

BEUEL. Im Jungen Theater ging gestern das 15. Schultheaterfestival der Jungen Theatergemeinde mit einer Eigenproduktion des Friedrich-Ebert-Gymnasiums und der Preisverleihung zum "Spotlight 2015" zu Ende. mehr...

Grundschüler führen durchs Beueler Heimatmuseum

Klappt prima: Geschichte und Heimat von Kindern für Kinder

BEUEL. Der Verein will mehr junge Besucher ansprechen und bildet Kinderführer aus. mehr...

Spotlights-Festival in Beuel

Minsker Schüler spielen "Momo" auf Deutsch

BEUEL. Die Schultheatergruppe aus Weißrussland gastierte auf Einladung der Jungen Theatergemeinde zum Spotlights-Festival in Beuel. mehr...

Kardinal-Frings-Gymnasiasten zeigen Dickens-Klassiker

Oliver Twist in Originalfassung

BEUEL/BONN. Die Schüler des Kardinal-Frings-Gymnasiums und ihre Eltern und Freunde haben sich für den Dickens-Klassiker "Oliver Twist" entschieden. mehr...

Sommerradtour Beuel

398 Kilometer Richtung Mirecourt

BONN. "Allons-y - auf geht's" hieß es am Montagmorgen für zwölf Radfahrer vor dem Beueler Rathaus: Bezirksbürgermeister Guido Déus verabschiedete die sportlichen Beueler, die sich auf den Weg in die französische Partnerstadt Mirecourt machten. mehr...

Pfadfinder-Stamm "Sugambrer" feiert 85-jähriges Bestehen

Gesang und Spiel am Lagerfeuer

BEUEL. Ihren 85. Gründungstag feiert der Pfadfinder-Stamm "Sugambrer" aus Beuel in diesem Jahr. Sie sind der drittälteste Pfadfinder-Stamm in Deutschland. Die Sugambrer waren ein westgermanischer Stamm, der zusammen mit den Kimbern zwischen Rhein, Lippe, Ruhr und Sieg ansässig war. mehr...

Oldtimerfreunde Schäl Sick

Letzte Ehre für "Ääpels Tünn"

BEUEL. Liebevoll haben sie Kartoffeln um die Windlichter drapiert, auf einer Leinwand sind Fotos aus vielen Jahrzehnten zusammengestellt. Und im Fenstergitter klemmt ein Straßenschild mit der Aufschrift "Ääpels-Tünn-Allee 80", das die "Oldtimerfreunde Schäl Sick" ihrem Ehrenpräsidenten zu dessen 80. Geburtstag im vergangenen Oktober eigens hatten anfertigen lassen: Toni Schmittens Freunde nehmen Abschied. mehr...

Offene Ateliers in der ehemaligen Fenster- und Türenfabrik KaHaBe

Im Gespräch mit den Künstlern

BEUEL. Für Interessierte und Kunstliebhaber öffnete das Atelierhaus "Kunst-Werk KHB" am Wochenende seine Türen. Auf einer Fläche von über 1000 Quadratmetern präsentierten zwölf Künstler Werke der Disziplinen Malerei, Grafik, Zeichnung, Bildhauerei, Objektkunst und Lichtkästen. Den Besuchern bot sich die Gelegenheit, die Künstler im Gespräch kennen zu lernen und Details ihrer Arbeit zu erfahren. mehr...

Bürgerämter in Bonn

Lange Wartezeiten und Schlangen vor den Schaltern

BONN. In den Bonner Bürgerämtern läuft es immer noch nicht rund. Wie der General-Anzeiger berichtete, wurde vor drei Wochen die verpflichtende Terminreservierung eingeführt. Doch wer im Moment seinen Personalausweis verlängern oder sich ummelden möchte, muss lange Wartezeiten in Kauf nehmen. mehr...

Kreuzung Combahnstraße

Neue Ampelschaltung an der Engstelle helfen

BEUEL. Das Problem ist lange bekannt: Weil die Fahrbahn zwischen den Häusern links und rechts der Straße nicht breit genug ist, muss sich die Stadtbahnlinie 66 auf der Sankt Augustiner Straße (B 56) zwischen der Niederkasseler Straße und der Combahnstraße eine Spur mit den Autos teilen. mehr...

< <   <   1 2 3 |4| 5 6 7 8 9   >   > >
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Leserfavoriten