40.000 Euro Schaden

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall in Beuel

Mehrere Fahrzeuge mussten in Beuel abgeschleppt werden.

Mehrere Fahrzeuge mussten in Beuel abgeschleppt werden.

Beuel. Ein 49-jähriger Autofahrer hat am Montagabend auf der B56 in Beuel übersehen, dass ein Wagen vor ihm anhalten musste. Er fuhr auf. Zwei Männer wurden bei dem Unfall verletzt.

Zwei Verletzte und jede Menge Blechschäden sind die Bilanz eines Unfalls am Montag um 18.25 Uhr auf der Sankt Augustiner Straße (B56). In Höhe der Combahnstraße mussten drei Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten, wie es ein Mitarbeiter der Bonner Polizeileitstelle mitteilte.

Ein 49-jähriger Mann in seinem Wagen dahinter übersah das und fuhr auf. Dabei schob er die Autos ineinander. Die Verletzten, 23 und 43 Jahre alt, kamen ins Krankenhaus. Drei Pkw wurden abgeschleppt. Die Polizei geht bei dem Unfall von einem Schaden in Höhe von 40.000 Euro aus.