Frontalzusammenstoß

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Oberkasseler Straße

Zwei Menschen sind bei einem Unfall auf der Oberkasseler Straße schwer verletzt worden.

11.11.2012 Beuel. Zu hohe Geschwindigkeit war offenbar die Ursache für einen schweren Verkehrsunfall am Samstagmittag auf der Waldstrecke der Oberkasseler Straße. Zwei Menschen erlitten schwere Verletzungen.

Ein 60-jähriger Autofahrer kam am Samstag um 11.30 Uhr von der Pützchens Chaussee und war laut Polizei bergab mit unangepasstem Tempo unterwegs. Er geriet ausgangs einer Rechtskurve auf die Gegenfahrspur, wo sein Golf frontal mit dem Sportwagen eines 51-jährigen Mannes zusammenstieß.

Beide Fahrer verletzten sich dabei schwer. Die Oberkasseler Straße wurde für rund eine Stunde gesperrt. Die Polizei rät dazu, bei diesem Wetter die Schilder in Waldgebieten ernst zu nehmen. In der fraglichen Kurve gilt Tempo 30, und es gibt einen Hinweis auf Schleudergefahr bei Nässe. (GA)