Sperrung in Beuel

Schwertransporter hatte sich festgefahren

Symbol-Foto: dpa

09.11.2012 beuel. Auf der Limpericher Straße in Beuel hat sich ein mit Schienen beladener Schwertransporter festgefahren. Die Straße wurde zwischen Ring- und Kreuzherrenstraße gesperrt. Wer sich auskennt, fährt einen weiträumigen Umweg.

Update 9.30 Uhr: Die Straße ist wieder freigegeben worden. Allerdings steht der Schwerlaster immer noch auf der Straße. Der Verkehr wird um das Hindernis herumgeleitet.

Nicht vor und nicht zurück ging es für einen Schwertransporter, der in der Nacht auf der Limpericher Straße für die Bonner Stadtwerke unterwegs war. Seine Ladung: übergroße Schienen für den Betriebshof in Beuel. Kurzerhand wurden die Männer der Nachtschicht zum Umladen der Schienen in die Limpericher Straße beordert.

Weitere Berichterstattung folgt. (bd)