Bröltalbahnweg

Radfahrerin in Beuel verletzt sich bei Unfall schwer

Urteil über Radfahr-Unfall

Symbolfoto.

Bonn. Bei einem Unfall zwischen zwei Fahrradfahrern in Beuel hat sich eine 54-jährige Frau schwer verletzt. Sie war einem vorausfahrenden Radfahrer aufgefahren.

Schwer verletzt hat sich eine 54-jährige Radfahrerin bei einem Unfall auf dem Bröltalbahnweg in Beuel. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Frau gegen 15.30 Uhr hinter einem 50-jährigen Fahrradfahrer aus der Siegburger Straße in Richtung Platanenweg her, als dieser auf Höhe der Steigung Auguststraße abbog.

Die 54-Jährige fuhr auf den Vordermann auf, stürzte und verletzte sich dabei schwer. Sie wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 50-Jährige blieb unverletzt.