Weihnachtsmarkt am Magdalenenkreuz

Nikolaus kommt nach Oberkassel

Oberkassel. Der Oberkasseler Weihnachtsmarkt öffnet am ersten Dezember-Wochenende seine Pforten. Die Besucher sind eingeladen, in gemütlicher Atmosphäre nach handgefertigten und kunsthandwerklichen Weihnachtsgeschenken Ausschau zu halten und auch kulinarische Köstlichkeiten zu erwerben.

Bei Glühwein, Punsch und anderen Leckereien können die Gäste das unterhaltsame Programm genießen. Oberkassler Musikvereine sorgen für beschwingte Unterhaltung.

Die Kinder freuen sich besonders auf den Nikolaus, der Freitag bis Sonntag fast die ganze Zeit auf dem Platz zu finden ist und Süßigkeiten verteilt. Für die Kleinen, die Jugendlichen und die jung gebliebenen Erwachsenen stehen ein Karussell und ein Trampolin zur Verfügung.

Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt am Freitag, 4. Dezember, von 18 bis 22 Uhr, am Samstag, 5. Dezember, von 14 bis 22 Uhr und am Sonntag, 6. Dezember, von 11 bis 17 Uhr. Der Markt ist am Magdalenenkreuz zwischen der katholischen Kirche und dem Supermarkt aufgebaut.

Veranstalter ist der Förderverein Weihnachtsmarkt Bonn-Oberkassel in Kooperation mit dem Bürgerverein Bonn-Oberkassel.