Streit in Beuel

Mann verletzt Kontrahenten mit Messer

<b>Angestellte</b> mit Messer bedroht.. Symbolfoto: dpa

In Beuel ist ein Mann am Samstagabend mit einem Messer verletzt worden. (Symbolbild)

30.12.2012 BEUEL. Im Streit hat ein Mann am Samstagabend einen anderen mit einem Messer leicht verletzt. Wie die Polizei am Sonntag auf GA-Anfrage bestätigte, waren die beiden Männer gegen 19.30 Uhr auf dem Heckelsbergplatz am Beueler Bahnhof verbal aneinandergeraten, als einer der beiden Männer, der der Polizei bekannt ist, ein Messer zückte.

Damit verletzte er seinen Kontrahenten leicht und flüchtete. Die Polizei fahndet derzeit noch nach dem Tatverdächtigen, zu dem sie aber am Sonntagnachmittag noch keine näheren Angaben machen konnte, wie ein Beamter der Leitstelle auf Anfrage mitteilte. (val)