Weihnachtsmarkt in Oberkassel

Bürgerverein sucht noch weitere Beschicker

OBERKASSEL. Der Glühwein ist bestellt, an der Dekoration wird eifrig gearbeitet. Die Vorbereitungen für den vierten Oberkasseler Weihnachtsmarkt im Bürgerpark laufen auf Hochtouren. "Damit haben wir den Status der Tradition erreicht", sagte Sayneb Al-Baghdadi vom Bürgerverein-Oberkassel (BvO).

Jetzt sucht der Verein Standbetreiber, teilt aber auch mit: "Viele Beschicker melden sich schon während des Marktes an, oder wenn sie gerade ihre Bude abgebaut und alles im Auto verstaut haben. Eine schönere Bestätigung für die Arbeit, die wir das Jahr über leisten, gibt es fast nicht."

Wie gehabt findet die Veranstaltung am 2. Adventswochenende im Oberkasseler Bürgerpark statt. Am Freitag, 6. Dezember, beginnt der Markt um 18 Uhr. Bis 21 Uhr können die Besucher bummeln, lecker essen und das ein oder andere Geschenk erstehen.

Am Samstag, 7. Dezember, öffnet der Markt um 12 Uhr und geht um 18 Uhr beim traditionellen "Schwoof no´m Maat" im katholischen Pfarrheim weiter. "Jeder, der etwas Besonderes anzubieten hat, sei es handwerklicher, kulinarischer oder künstlerischer Natur, ist herzlich eingeladen, mitzumachen", sagt Laura Breuer vom Organisationsteam.

Info: Bewerbung für den Markt unter folgender Adresse: www.weihnachten-in-oberkassel.de