Nachrichten aus dem Stadtbezirk Beuel | GA-Bonn

Krimi von Karin Büchel

Kommissar Weißbrecht ermittelt wieder

BEUEL. Mit den Morden nimmt das in Beuel einfach kein Ende. Dieses Mal kommen Menschen auf dem Spielplatz an der Kennedybrücke und am Mehlem'schen Haus ums Leben. mehr...

Brand in Pützchen

35 Feuerwehrleute eilten zur Pützchens Chaussee

BEUEL. An der Pützchens Chaussee sind am Nachmittag mehrere Gartenlauben vollständig ausgebrannt. Ein Anwohner hatte noch versucht, mit Gartenschlauch und Pulverfeuerlöscher die Flammen in den Griff zu bekommen, erlitt dabei aber eine leichte Rauchgasvergiftung. mehr...

Beueler Metropoliekirche

Orthodoxe Christen der gesamten Region feiern ihren Ostergottesdienst

LIMPERICH. Die als Symbol betrachteten roten Eier überreichte Metropolit Augoustinos am Ostersonntag großen und kleinen Gottesdienst-Besuchern im Kirchhof der Metropolie in Beuel. mehr...

Am Samstag

Leichtverletzte bei Unfällen in Beuel

BEUEL. Bei zwei Unfällen am Samstag in Beuel haben sich mehrere Beteiligte zum Glück lediglich leichte Verletzungen zugezogen. mehr...

Niederholtorf

23-Jähriger schließt Versorgungslücke mit Tante-Emma-Laden

NIEDERHOLTORF. Mal eben ein paar Bananen oder ein Päckchen Butter einzukaufen, setzte für die Niederholtorfer bisher voraus, ins Auto zu steigen und zum nächsten Supermarkt zu fahren. Seit Matthias Hahn in der vergangenen Woche seinen Tante-Emma-Laden an der Löwenburgstraße eröffnet hat, gibt es Waren für den täglichen Bedarf direkt vor der Haustür. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7 8   >   > >

Maarstraße in Beuel

Brand bei AWA Andernach

BEUEL. Zu einem spektakulären Einsatz ist die Feuerwehr am Sonntag kurz vor 19 Uhr ausgerückt. Gebrannt hatte es in dem leerstehenden und abbruchreifen Firmengebäude der AWA Andernach in der Maarstraße. mehr...

Unfallflucht in Beuel-Ost

Vorfahrt genommen: 26-jähriger Radfahrer bricht sich den Arm

BONN. Am Sonntag wurde gegen Mittag ein 26-jähriger Radfahrer bei einem Unfall auf der Pützchens Chaussee/Einmündung Im Thelenpfand leicht verletzt. Ein Autofahrer, der eigentlich den Radfahrer hätte durchfahren lassen müssen, bog ab und der Radfahrer fiel hin. mehr...

Fuchsrüde Susi

Beueler Familie zieht jungen Fuchs auf, der wie ein Hund lebt

GEISLAR. Keine Frage, Susi ist heute nicht so gut drauf. "Ich glaube, der kommt in die Pubertät", erklärt Franz-Josef Becker. Mit "er" ist Susi gemeint, und Susi ist ein knapp sechs Monate alter Fuchsrüde. Im Mai war Susi zusammen mit seiner Schwester von einem Jäger an den Beueler Franz-Josef Becker übergeben worden. mehr...

Grundschule Om Berg

Kinder organisieren ihr Sommerfest selbst

HOHOLZ. Unter dem Motto "Beachparty" feierten die Schüler der Grundschule Om Berg am Samstag ihr Sommerfest. "Das Besondere bei dem Schulfest ist, dass es von den Schülern selbst gestemmt wurde. Die Schüler haben in einer Kinderkonferenz entschieden, welche Spiele sie machen wollten", sagte Schulleiterin Uschi Caldeweyher am Samstag. mehr...

Wiedersehensfete für ehemalige Holtorfer

Eine Zeitreise in die Kindheit und Jugend

NIEDERHOLTORF. Norbert Schmitz wirkte ein wenig peinlich berührt, als Jörg Schlienkamp ihn als "Ehrengast" vorstellte. Er ist gebürtiger Holtorfer, lebt jetzt aber in Mülheim bei Blankenheim in der Eifel. "Ich bin seit 44 Jahren zum ersten Mal wieder hier", sagte er am Samstagabend auf der Wiedersehensfeier für weggezogene Holtorfer, die Schlienkamp zusammen mit Walter Friedrichs in der Gaststätte "Dreizehn Linden" ausrichtete. mehr...

Evangelischer Chor Hangelar-Holzlar

Zum Jubiläum reisten viele Ehemalige an

HOLZLAR. Ein ausgefallenes und interessantes Programm bot der Evangelische Chor Hangelar-Holzlar anlässlich seines Jubiläumskonzertes zum 50-jährigen Bestehen im großen Saal des Evangelischen Gemeindezentrums in Holzlar. mehr...

Bundesverkehrswegeplan

Kühn plant Vorstoß für Ennertaufstieg

BONN. Der sechsspurige Ausbau der Autobahn zwischen Hardtberg und Bonn-Nordost sowie die Erweiterung des Autobahnteilstücks der A59 zwischen Beuel und Sankt Augustin auf acht Streifen wird in der Region allgemein begrüßt. mehr...

Erfolgreiche Ermittlungen der Bonner Polizei

Mehrfacher Exhibitionist und Einbrecher jetzt hinter Gittern

BONN. Exhibitionismus und Einbruch: Die Bonner Polizei hat seit dem vergangenen Dezember gleich in mehreren Fällen ermittelt. Jetzt konnte ein Erfolg verbucht werden. Ein Tatverdächtiger wurde überführt. mehr...

Auftirtt von Konrad Beikircher

Wie der Oberkasseler Mensch wirklich lebte

OBERKASSEL. Zum Jubiläumsjahr "100 Jahre Oberkasseler Mensch" lud das Ernst-Kalkuhl-Gymnasium den Bonner Kabarettisten Konrad Beikircher in den altehrwürdigen Speisesaal des Gymnasiums ein, und ließ sich auf charmant-witzige Weise über die "wahren Hintergründe" der Skelett-Funde informieren. mehr...

Pfarrzentrum Pützchen

KreuzfahrtdirektorJurgilewitsch stellte neuesten Reisebericht vor

PÜTZCHEN. Für ferne Länder hat Peter Jurgilewitsch die Bonner mit einem Bildervortrag begeistert. Bereits zum zehnten Mal stand der Kreuzfahrtdirektor im Pfarrzentrum Pützchen auf der Bühne, um von seinen Reisen um die Welt zu berichten. Thema in diesem Jahr: Neuseeland und Australien. mehr...

Der Zirkus ist los

Liküra Sarah I. betritt schwungvoll die närrische Manege

LIKÜRA. Gab es jemals eine Prinzessinnen-Proklamation im Liküra-Staat, bei der das Krönchen schnell angebracht war? Sarah I. Hama musste jedenfalls recht lange ausharren, bis ihre Vorgängerin Kerstin II. und ihre Ex-Paginnen das Tollitätensymbol an ihrer Frisur angebracht hatten. mehr...

Tiersegnung in der Doppelkirche

Hund und Katz' sitzen in der Kirche getrennt

SCHWARZRHEINDORF. Dieses Mal durften die Tiere mit in die Kirche, und es störte auch niemanden, wenn sie mal laut wurden. Bei der ersten Tiersegnung in der Doppelkirche von Schwarzrheindorf am Freitagabend versuchten die Besitzer aber doch, schlimmere Streitereien zu verhindern. mehr...

Adelheidisfest in Vilich

Viele Veranstaltungen bis kommenden Sonntag

VILICH. Mit einem Abendgebet ist in der katholischen Stifts- und Pfarrkirche St. Peter gestern Abend das diesjährige Adelheidisfest eröffnet worden. Der Todestag Adelheids von Vilich, die 1966 von Papst Paul VI. heilig gesprochen wurde und seit 2008 Bonner Stadtpatronin ist, jährt sich zum 999. Mal. Bis Sonntag, 9. Februar, gedenkt die Gemeinde mit vielen Veranstaltungen der Äbtissin. mehr...

50 Jahre katholische Bücherei

Vermisste Bücher tauchen fast immer wieder auf

BEUEL. Zwei, vielleicht drei Bücher sind in den vergangenen 30 Jahren in der katholischen öffentlich Bücherei Vilich-Müldorf weggekommen. "Meist tauchen sie irgendwann wieder auf, wir sind da ganz locker", sagt Leiterin Elisabeth Ochs. So hat es ein Buch mal in den Harz geschafft, weil es beim Umzug untergegangen war. Die Familie schickte es zurück. Seit fast 30 Jahren leitet Ochs mit Christel Brock die Bücherei, die ihr 50-jähriges Bestehen mit einer Buchausstellung im Pfarrheim von St. Maria Königin feierte. mehr...
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+