Nachrichten aus dem Stadtbezirk Beuel | GA-Bonn

Dieb gab sich als Polizist aus

Polizei warnt vor Betrugsversuchen am Telefon

BONN-LIMPERICH. In den vergangenen Tagen wurden der Polizei erneut Anrufe von mutmaßlichen Trickbetrügern bekannt. In einem aktuellen Fall rief ein unbekannter Täter bei einer Seniorin in Bonn-Limperich an und gab sich als Polizeibeamter aus. mehr...

Betrugsanrufe in Bonn

Angeblicher Polizist fragte nach Bargeld und Wertsachen

BONN. Eine Seniorin aus Bonn-Limperich ist am Dienstagabend beinahe das Opfer eines Betrugsanrufes geworden. mehr...

100 Jahre "Beueler Pänz"

Von der Kleinkinderschule zur Kita

BEUEL-MITTE. Lautes Lachen und fröhliche Kinderstimmen sind schon von weitem zu hören. Gerade ist der Morgenkreis beendet und die Mädchen und Jungen habe freie Zeit zum Spielen. mehr...

Kirchen und ihre Schätze

Eine Orgel, die zu kräftig klingt

GEISLAR. Fast am nördlichsten Punkt von Geislar-Ort und fast auf der höchsten Erhebung steht die Pfarrkirche St. Joseph in Geislar. Egal von welcher Seite man sich Geislar nähert, die Kirche beziehungsweise der Kirchturm ist nicht zu übersehen. mehr...

Mühlentag in Holzlar

Älteste Kraftmaschine der Welt

HOLZLAR. Filmpremiere in der Holzlarer Mühle: Am Deutschen Mühlentag 2015 hatte in dem Kulturdenkmal ein Dokumentarfilm der Klasse 4b der Katholischen Grundschule Holzlar Weltpremiere. Die Kinder hatten unter der Regie der Schülerin Leah Langer und mit Unterstützung des Bonner Filmemachers Dieter Adler und des Fotografen Jens Malso alles zusammengetragen, was es über die alte Mühle in Holzlar zu sagen und zu zeigen gibt. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >

30-jähriges Jubiläum vom Club der Nilpferdfreunde

Große Klappe, viel dahinter

BEUEL. Vom Nilpferd kann man so einiges lernen, findet Alain Derlon. "Es hat einen Familiensinn und wird nicht angegriffen." Er möge besonders die Rundungen an diesem Tier. Für Lothar Aurich ist es die Gelassenheit, die das Nilpferd ausstrahlt. "Es hat immer ein Lächeln auf den Lippen. Aber wenn ihm jemand zu nah auf den Pelz rückt, wird es ungemütlich." Die beiden haben eins gemeinsam: Sie sind Präsidenten von "Clubs der Nilpferdfreunde", Aurich in Deutschland, Derlon in Frankreich. mehr...

Kommentar

Nicht wirklich befriedigend

Dass der Zustand des Fahrradwegs entlang der Siegburger Straße zu wünschen übrig lässt, darüber sind sich Verwaltung, Politik und Anwohner weitgehend einig. Der Befund wiegt umso schwerer, als die Strecke ein vielbefahrener Schulweg für viele Schüler der Beueler Gesamtschule und des Sankt-Adelheid-Gymnasiums ist. mehr...

Unfall an A565-Ausfahrt

Audi TT fährt über rote Ampel

BEUEL. Weil er nach Aussage von Zeugen bei Rot über die Ampel gefahren war, hat am Montagmittag der Fahrer eines Audi TT-Sportwagens einen Unfall in Beuel verursacht. Das teilte Frank Piontek, Sprecher der Bonner Polizei, auf Anfrage mit.  mehr...

Problem mit Mühlenbachhalle

Bürgerverein Vilich-Müldorf versucht, Krise abzuwenden

VILICH-MÜLDORF. Die Posten der Vorsitzenden sind vakant. Die Erneuerung und Vermietung der Mühlenbachhalle übersteigen die Kräfte des Vereins. mehr...

Unterwegs mit Elisabeth Schmid

Eine Mischung aus Natur und Geschichte

HOLTORF. "Eigentlich sollte Holtorf nur die Übergangslösung sein", gesteht mir Elisabeth Schmid zu Anfang unseres Spaziergangs durch Holtorf. "Aber als ich dann einmal hier wohnte, hat es mir so gut gefallen, dass ich geblieben bin. Es ist einfach immer was los und man ist nie allein. Ich bin hier rundum glücklich", erklärt sie mir. mehr...

Gemeindeversammlung der Evangelischen Kirchengemeinde Holzlar

Mitgliederschwund nur durch Wegzug

HOLZLAR. Gemeindeversammlung der Evangelischen Kirchengemeinde Holzlar. 330 000 Euro stehen zur Verfügung mehr...

St.-Gallus-Kirche in Küdinghoven

Reliquien mit spannenden Geschichten

KÜDINGHOVEN. Jede Kirche hat ihre Geschichte - in der Sakristei der St.-Gallus-Kirche verbergen sich gleich mehrere: von einer Freundschaft mit einem Bären, der Liebe zu einer "feinen Dame" und einem Streit zwischen zwei Gemeinden mit Happy End. mehr...

Kreuzherrenstraße 29

Ein Kindergarten im Wärterhaus?

LIMPERICH. Seit mehreren Jahren steht das ehemalige Wärterhaus an der Kreuzherrenstraße 29 nahe der Stadtbahnhaltestelle Limperich leer. Der Beueler Architekt Joe Hoormann würde das Gebäude gerne in einen Kindergarten umbauen. mehr...

Anzeige

Zwei weitere Anwärter auf den Pfarrerposten

Der gute Hirte als Predigtthema

OBERKASSEL. Annekathrin Bieling hatte vor anderthalb Wochen den Anfang gemacht, am vergangenen Wochenende stellten sich nun mit Thorsten Diesing und Sophia Döllscher zwei weitere Pfarrer der Evangelischen Gemeinde in Oberkassel vor.  mehr...

Wohnbau

Bunker in Pützchen wird abgerissen

Ein Teil der dicken Mauern liegt schon in Schutt und Asche. Brocken für Brocken trägt der Bagger den Beton ab. Derzeit wird an der Rottlandstraße in Pützchen der Bunker abgerissen, da die Stadt Bonn, wie berichtet, das Grundstück verkauft.  mehr...

Einbahnstraßen in Beuel

Neue Routen für Radler

BEUEL. Fünf zusätzliche Einbahnstraßen im Stadtbezirk Beuel sollen zukünftig für den Radverkehr in die entgegengesetzte Richtung geöffnet werden. Ziel ist es, das Radverkehrsnetz zu verbessern. mehr...

Online-Wörterbuch der oberschlesischen Sprache

Ein polyglotter Rheinländer

VILICH-RHEINDORF. "Ich habe vor fast acht Jahren meine Cousins in Alt-Schalkowitz, dem heutigen Stare Siolkowice, besucht und wollte mir bei diesem Anlass ein Wörterbuch des Oberschlesischen kaufen", erzählt Wolfgang Theodor Lazik. mehr...

"Eisenwelten - himmelwärts" in der Nachfolge-Christi-Kirche

Schweres ganz leicht

Lange Jahre war er verwahrlost, jetzt erstrahlt der Eschenhof in Vilich mit neuem Leben. Es ist der ideale Ort für Barbara Schmitz, um dort ihre großen Eisenskulpturen zu formen. Mit der Künstlerin sprach Anke Vehmeier über Feuer, Fantasie und Feste. mehr...

Prinzengarde Vilich-Müldorf baut neue Showtanzgruppe

Der Name Dancefire ist Programm

VILICH. Die Prinzengarde Vilich-Müldorf will ein Showtanzprojekt verwirklichen und hatte Interessierte zum Probetraining eingeladen. 15 junge Frauen haben laut Anja Födisch von der Prinzengarde Interesse gezeigt, bei der neuen Tanzgruppe "Dancefire" mitzumachen. Einige gehören der Garde an, aber neun waren ganz neu dabei. mehr...
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+

Anzeige