Nachrichten aus dem Stadtbezirk Beuel | GA-Bonn

Bodo Lödgen bei der Kreis-Senioren-Union Bonn

Die Sicherheit hat für ihn Priorität

BEUEL. "Wofür steht die CDU NRW?". So lautete gestern Abend die Leitfrage bei der regen Diskussion der Kreis-Senioren-Union Bonn im Beueler Rathaus. Rede und Antwort stand Bodo Löttgen, Generalsekretär der CDU Nordrhein-Westfalen. mehr...

Neue Kreativ-Werkstatt im Blauen Haus

Mit Nähen bei den Mädels punkten

PÜTZCHEN. Die Maschinen rattern und schnurren. Schnittmuster werden auf großen Tischen ausgebreitet, neue Ideen und Projekte mit den Kumpels und Freundinnen diskutiert. Die Premiere der Kreativ-Werkstatt im Blauen Haus der Nommensen-Kirche war ein voller Erfolg. mehr...

Einbruch in Bonn-Schwarzrheindorf

Tatverdächtiger kam in U-Haft

SCHWARZRHEINDORF. Über den Balkon einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus hat ein Mann am Dienstagabend versucht, in das Haus in Schwarzrheindorf einzudringen. Doch die Bewohner machten ihm einen Strich durch die Rechnung. mehr...

Einbrüche in Beuel

Weniger als 30 Prozent werden aufgeklärt

BEUEL. "Achtung!" steht über der Tür. "Dieses Objekt wird videoüberwacht." Kfz-Händler Achim Unger hat aufgerüstet. Neben den Warnhinweisen gibt es eine Alarmanlage, Videokameras, Stahltüren. mehr...

Projekt Kinderstadt Mini-Beuel

"Bewohner" organisieren sich und ihr Leben

BEUEL. Eines der größten Kinderfreizeit-Projekte der Region Bonn-Rhein-Sieg geht in diesem Jahr zum vierten Mal an den Start: Die Kinderstadt Mini-Beuel öffnet vom 6. bis 10. und vom 13. bis 17. Juli ihre Tore auf dem Gelände der Jugendfarm in Pützchen, Holzlarer Weg. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >

Junges Theater Bonn

In Jugend und Kultur investieren

BEUEL. Die Freude stand Intendant Moritz Seibert am Donnerstag ins Gesicht geschrieben: Sparkassen-Vorstand Christoph Siemons hatte einen scheck in Höhe von 50.000 Euro mit ins Junge Theater Bonn (JTB) gebracht. Mit dem Geld wird das Kapital der neuen JTB-Stiftung auf einen Schlag verdoppelt. mehr...

Einbruch in Beueler Lagerhalle

22 Paletten mit Spirituosen gestohlen

BEUEL. Bislang Unbekannte sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in die Lagerhalle eines Lebensmittelvertriebes in Beuel eingebrochen und haben 22 Paletten mit Wodkaflaschen gestohlen. mehr...

Neubaugebiet Geislar-West

Stadt und Politik sind uneins über die Führung des Baustellenverkehrs

GEISLAR. Die Verwaltung muss nachsitzen und sich erneut Gedanken über den künftigen Baustellenverkehr in Geislar machen. Im nächsten Jahr soll der Startschuss für das Baugebiet Geislar-West fallen.  mehr...

Umzug der Landwirtschaftskammer

SPD fordert Offenlage der Wirtschaftlichkeit

HOHOLZ. Nach Einschätzung der SPD brodelt es nach wie vor hinter den Kulissen der Landwirtschaftskammer in Roleber. Der Personalrat der Kammer und die Gewerkschaft verdi würden große Zweifel an der Wirtschaftlichkeit der Schließung der Kammer in Roleber und am Umzug nach Münster und Köln hegen.  mehr...

Pfarreiengemeinschaft „Am Ennert“

Pater Tijo ist neuer Kaplan

HOLZLAR/PÜTZCHEN/HOLTORF.. Nur drei Monate nachdem Pfarrvikar Pater Josey überraschend zum Provinzialoberen seines Ordens gewählt worden und in seine indische Heimat zurückgekehrt ist, hat der leitende Pfarrer Pater Thomas Arakkaparambil CMI am Wochenende als Nachfolger seinen Mitbruder Pater Tijo George Thannickal CMI ins Amt eingeführt. mehr...

Auf der rechten Rheinseite

Die Karnevalisten sind wieder los

BEUEL. In Holzlar, Küdinghoven und Beuel hat die fünfte Jahreszeit begonnen. Sie konnten es wohl nicht mehr abwarten: Am 8.11. um elf nach sieben haben die Jecken im Rechtsrheinischen die Karnevalssession 2014/15 eingeläutet: Holzlar Alaaf hieß es bei der Proklamation des Kinderprinzenpaars, in Küdinghoven feierten die Narren in der Ennerthalle, die Beueler Stadtsoldaten riefen zum Generalappell. mehr...

Ein Jahr Repair-Café in Beuel

Kleine Elektrogeräte werden am häufigsten repariert

BEUEL. "Reparieren statt Wegwerfen", so lautet die Devise des ersten Bonner Repair-Cafés in der Königswinterer Straße im Farbraum Dimon. So heißt die Malerwerkstatt von Manfred Dimon, der dieses Repair-Café anbietet.  mehr...

Polizeikontrollen

14 Einbrüche seit Anfang Oktober

LIMPERICH. Vergangene Woche hebelten Einbrecher in einem Wohnhaus in der Kreuzherrenstraße das Fenster auf, Ende November drangen in Häuser in der Elsa-Brändström-Straße, im Himmerichsweg und der Küdinghovener Straße ein. 14 Mal wurde laut Polizei seit Anfang Oktober allein in Limperich eingebrochen. mehr...

Anzeige

Freude im Schuhkarton

Päckchen für Obdachlose

DOLLENDORF. Jede Menge bunte Päckchen türmen sich derzeit im Evangelischen Gemeindezentrum in der Friedenstraße in Dollendorf. Sie warten darauf, Menschen am Rande der Gesellschaft am Heiligen Abend ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. mehr...

"Kölsche Weihnacht"

Schon die Bibel kennt Taxifahrer

PÜTZCHEN. Es wurde viel gelacht im komplett ausverkauften Pfarrzentrum Pützchen. Am Freitagabend stieg dort die "Kölsche Weihnacht". Den Auftakt zu dem Benefizabend machten die "Jungen Trompeter".  mehr...

Unfall auf Königswinterer Straße

16-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden

BONN. Nach Angaben der Polizei ist es am Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall auf der Königswinterer Straße gekommen. Eine 16-jährige Rollerfahrerin musste anschließend ins Krankenhaus gebracht werden. mehr...

Kinder in Schwarzrheindorf basteln Dekoration für das Pfarrhaus

Festlicher Fensterschmuck wächst

SCHWARZRHEINDORF. Es soll ein besinnlicher, schöner Nikolausabend bei Grillwürstchen, Glühwein und Kinderpunsch werden: Emily, Viktor, Eric und Luc schnippeln mit der Schere Sterne und andere Figuren aus Transparentpapier. Die Sechs- bis Neunjährigen haben sich im Haus Michael an der Schwarzrheindorfer Doppelkirche getroffen, um gemeinsam ein Fensterbild für das Pfarrhaus zu gestalten. mehr...

Bürgerverein Vilich

Petra Nolden ist neue Vorsitzende

VILICH. Es liegen turbulente Monate hinter den Mitgliedern des Bürgervereins Vilich. Nachdem Wilhelm Becker den ersten Vorsitz zum 30. Juni nach über dreizehn Jahren aus familiären Gründen abgeben musste, fand sich zunächst kein Nachfolger.  mehr...

Mehrgenerationen-Wohnprojekt Amaryllis

Den dritten Standort fest im Blick

VILICH-MÜLDORF. Das Mehrgenerationenprojekt Amaryllis will sich vergrößern und einen dritten Standort in Vilich-Müldorf aufbauen. "Bei einer Mitgliederversammlung im Oktober haben wir beschlossen, nach Amaryllis und Villa Emma ein drittes Wohnprogramm unter dem Arbeitstitel Amaryllis Plus zu entwickeln", erklärte Silke Gross, die bei dem genossenschaftlichen Wohnprojekt für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. mehr...
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+

Anzeige