Nachrichten aus dem Stadtbezirk Beuel | GA-Bonn

Tenten-Haus

Beueler Künstlerin Sandra Ney zeigt ihre Malereien

SCHWARZRHEINDORF. "Urkräfte im Lebensstrom" nennt Sandra Ney ihre neueste Ausstellung im Tenten-Haus der Begegnung in Schwarzrheindorf. In den in informeller und experimentelle Malweise gefertigten Bildern sind Ströme und Landschaften zu erkennen, teils diffus, teils gut erkennbar. mehr...

Bodo Mario Woltiri und Ralf Niesen

Theaterflair in der Museumsscheune

BEUEL. Theaterflair bekamen die zahlreich erschienenen Besucher der Matinee "Literatur in der Museumsscheune" am Sonntagvormittag in der großen historischen Scheune des Heimatmuseums Beuel geboten. mehr...

Waldwoche im Ennert

Nüsse verstecken wie ein Eichhörnchen

BEUEL. Im Wald brauchen die Kleinen des Pius-Kindergartens nicht viel, um sich zu beschäftigen. Sie spielen mit Stöcken und Steinen, verstecken Erdnüsse wie Eichhörnchen oder sammeln Kräuter, um damit später einen Quark anzurichten. mehr...

"Stadttor Bonn-Beuel"

210 Wohnungen entstehen ab Mai

VILICH-RHEINDORF. Ab Anfang Mai sollen die Bauarbeiten an der Kreuzung Sankt Augustiner Straße (B 56)/Niederkasseler Straße (L 16) beginnen. Zehn Gebäude mit insgesamt 210 Wohneinheiten will der Investor NCC Deutschland auf dem Areal entstehen lassen. mehr...

Susanne Illini und Harald Rotter vom Bonner Tangofestival

"Ich tanze für meine Partnerin"

BEUEL. Sinnlich, leidenschaftlich und melancholisch. Der Tango Argentino ist ein ganz besonderer Tanz. Das Highlight für alle Fans in der Region steht bevor: Vom 30. April bis zum 3. Mai ist Beuel das Mekka der Tangotänzer. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >

Autorin Henni Decker stellt ihr Buch vor

Spannende Zeitreise in die Welt der Kelten

BEUEL. Naturverbundenheit, große Lebensfreude - das sind nur zwei von vielen Gründen, weshalb Henni Decker eine große Leidenschaft für die Geschichte der Kelten entwickelt hat. "Alles wurde mit großer Hingabe gemacht", schwärmt die Autorin von der damaligen Zeit. mehr...

Handwerksinnung lädt zum "Tag des Tischlers"

Einblick in eine Schreiner-Werkstatt

BEUEL. Der Fachverband des Tischlerhandwerks NRW lädt für das kommende Wochenende zum "Tag des Tischlers" ein. In Beuel nimmt die Tischlerei "T&R - räumegestalten" an dem Präsentationstag teil.  mehr...

Unfall bei Geislar

Sechs Verletzte bei Kollision von Geländewagen und Bus

BEUEL. Sechs Personen sind bei einem schweren Unfall am Samstagmittag auf der Niederkasseler Straße (L 16) in Höhe Geislar verletzt worden.  mehr...

Problem mit Mühlenbachhalle

Bürgerverein Vilich-Müldorf versucht, Krise abzuwenden

VILICH-MÜLDORF. Die Posten der Vorsitzenden sind vakant. Die Erneuerung und Vermietung der Mühlenbachhalle übersteigen die Kräfte des Vereins. mehr...

Aus ganz Deutschland nach Holtorf

Regelmäßiges Wiedersehensfest in den "Dreizehn Linden"

NIEDERHOLTORF. "Ich bin mit meinen vier Geschwistern hier", sagte Klaus Plümmer. "Unser Vater Wilhelm war früher Lehrer hier an der Holtorfer Volksschule - hat die fünfte bis achte Klasse unterrichtet. Meine Geschwister und ich wohnen aber inzwischen über ganz Deutschland verteilt, vom Norden bis hinunter in den tiefen Süden." mehr...

25 Jahre Ökumenische Fastenwoche

Es geht nicht nur um die Gewichtsabnahme

HOLZLAR. "Guck mal, die Bekloppten." Es war nicht die pure Begeisterung, die das Vorhaben bei den Freunden und Verwandten der Pioniere der Fastenwoche in Holzlar auslöste. "Damals gab es schon einige Vorbehalte", erinnert sich Ute Mangold. mehr...

A59 in Beuel

73-Jährige schwebte nach Unfall in Lebensgefahr

BEUEL. Lebensgefährlich verletzt wurde nach Aussage eines Streifenbeamten der Autobahnpolizei eine 73 Jahre alte Frau bei einem Unfall am Samstagmittag auf der A 59 zwischen Küdinghoven und Ramersdorf.  mehr...

Todesfall in Limperich

73-Jähriger von Stadtbahn überrollt

BEUEL. Ein 73-jähriger Fußgänger ist am Montagabend an einem unbeschrankten Fußgängerübergang am Talweg in Limperich von zwei Stadtbahnen erfasst worden. Der Mann erlag nach Angaben der Polizei noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. mehr...

Anzeige

Gespräch am Wochenende

"Ehrenamt wird immer schwieriger"

OBERKASSEL. Kaum den steilen Berg hinaufgefahren, sind schon die Stimmen und Rufe zu hören. Auf dem Kunstrasenplatz in Oberkassel ist mächtig was los. Gerade trainieren die Jugendmannschaften. Unentbehrlich für den Betrieb sind die ehrenamtlichen Helfer. mehr...

Baum stürzt auf die Straße

Vollsperrung der Pützchens Chaussee

PÜTZCHEN. Sturmtief "Niklas" hat auch auf der Pützchens Chaussee für Verwüstung gesorgt. Ein Baum stürzte auf die Straße. mehr...

Tödlicher Unfall auf A 562

56-Jähriger stirbt nach Unfall auf Südbrücke

BONN. Nur kurze Zeit, nachdem er auf der Südbrücke (Konrad-Adenauer-Brücke) mit seinem Auto einen Alleinunfall verursachte, ist ein 56 Jahre alter Mann am Freitagvormittag in einem Bonner Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen. mehr...

Jugendzentrum Haus Michael

Den Ball im Spiel halten

SCHWARZRHEINDORF. Mit sorgenvollen Mienen blicken die Verantwortlichen von Haus Michael auf die bevorstehenden Haushaltsberatungen im Stadtrat. Werden die Zuschüsse für die Offenen Türen im Stadtgebiet aufgrund der angespannten Haushaltslage gekürzt? Diese Frage stellt sich der Trägerverein der Jugendeinrichtung in der Bergheimer Straße 9. mehr...

Verleger Düppen aus Oberkassel

Zeitungsmann mit klaren Ansichten

VILICH. Einblicke in das Leben des Oberkasseler Buchdruckerei-Besitzers und Verlegers Johannes Düppen gewährte der Historiker Helmut Kötting am Donnerstagabend auf Einladung des Denkmal- und Geschichtsvereins Bonn-Rechtsrheinisch im Bürgermeister-Stroof-Haus. mehr...

Warnschild ohne Baustelle

Rätselraten für Anlieger

BEUEL. Viele Vilich-Müldorfer beschäftigt seit geraumer Zeit die Situation an der Straße "Am Herrengarten". Die wegen der alten Lindenbäume genannte Pracht-Allee hat sich mehr und mehr zum Sorgenkind entwickelt. Die Gründe hierfür sind vielfältig.  mehr...
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+

Anzeige