Nachrichten aus dem Stadtbezirk Beuel | GA-Bonn

Exkursion über den Bonner Bogen

Von der Zementfabrik zum Businesspark

RAMERSDORF. Über die Geschichte des Bonner Bogens informierten sich am Sonntagmorgen 36 Teilnehmer der Exkursion des Bürgerverein Holzlar. Dabei gab Stadtführer Gerhard Kirchlinne den Zuhörern einen Einblick in die Geschichte der Zementfabrik über die jahrelange Brache bis hin zur heutigen Umgestaltung. Kirchlinne bezeichnet die Umgestaltung als die "interessanteste Entwicklung Bonns". mehr...

Sebastianus-Bruderschaft aus Pützchen

Die Schützen trotzen der Hitze

PÜTZCHEN. Die Klimaanlage war das Gesprächsthema des Wochenendes: Bei schwülwarmem Klima und Temperaturen weit über 30 Grad feierte die Sebastianus Schützenbruderschaft in Pützchen ihr traditionelles Schützenfest. Wie schon im vergangenen Jahr wieder im Pfarrzentrum, das dank der neuen Klimaanlage angenehm kühl blieb. mehr...

Elisabeth K. aus Bonn

73-Jährige tot aufgefunden

BONN. Die seit vorigen Dienstag vermisste Elisabeth K. ist tot. Die 73-jährige Frau wurde am Samstag bei einer privaten Suchaktion durch Familie und Freunde im Ennert gefunden, und zwar unweit ihres am Freitag entdeckten Autos, wie die Polizei gestern mitteilte. mehr...

Nach dem Notruf

Bonner Polizei brauchte 28 Minuten bis zum Tatort

BEUEL. Nachbarn haben einen Einbrecher ertappt und dann versucht, den Mann aufzuhalten. Die Behörde spricht von einer Ausnahmesituation. mehr...

Baumarkt-Baustelle

Bürger Bund erhebt Vorwürfe gegen die Stadt Bonn

VILICH. In einem Schreiben an Werner Janik-Mehlem, Sprecher der dortigen Bürgerinitiative, behauptet Fraktionsvorsitzender Bernhard Wimmer, dass die Stadtverwaltung "vermutlich von Anfang an wenig Interesse daran" gehabt habe, ein "schonenderes, weil kostenintensiveres Verdichtungsverfahren zu fordern". mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >

Freizeittreff Flax

Jugend fordert Mitspracherecht

BEUEL. "Lasst das Flax, wie es ist" skandierten 20 Jugendliche in der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung Beuel und hielten Transparente in die Luft. Sie forderten ein Mitspracherecht bei der Diskussion um die Zukunft des Jugendzentrums.  mehr...

Ärger im Gewerbegebiet

Wildes Parken, Verschmutzungen und Verkehrsbelastung

BEUEL. Im Gewerbegebiet Beuel-Ost rumort es gewaltig. Zahlreiche Unternehmer sind über die jüngsten Entwicklungen verärgert und fürchten um den guten Namen ihres Verkaufs- und Produktionsstandortes. Gründe für die Aufregung gibt es gleich mehrere: Wildes Parken, Verschmutzungen, unansehnliche Grundstücke und Verkehrsbelastung. mehr...

Geislar

Parkplatz am Friedhof oft unter Wasser

GEISLAR. Wenn es regnet, stehen der Parkplatz und der Wendehammer an der Oberdorfstraße in Geislar unter Wasser. Friedhofsbesucher oder Anwohner, die die dortigen Grüncontainer nutzen möchten, versinken in Wasser und Schmutz. mehr...

Bonner Namen-Jesu-Kirche

Benefizkonzert brachte 900 Euro für Kita

HOHOLZ. Mit Frühlingsliedern bedankten sich die Kinder der Kindertagesstätte Schatzinsel des Vereins für Gefährdetenhilfe am Montag für eine Spende des Vokalensembles CantArte.  mehr...

Chorgemeinschaft St. Antonius Holtorf

Aufführungen des Mozart-Requiems - Zurzeit geht's um den Feinschliff

BEUEL. Musik liegt in Holtorf schon lange in der Luft: Bereits 1880 sorgten die kräftigen Stimmen des Männergesangvereins St. Antonius für die musikalische Unterhaltung bei Festen und geselligen Veranstaltungen im Ort. Jetzt haben sich die Sängerinnen und Sänger der Chorgemeinschaft St. Antonius Holtorf ein ganz besonders ehrgeiziges Ziel gesetzt. mehr...

Beueler Ehepaar vermisst

Nach 20 Jahren Bewegung im Fall Hagen

BONN. Vor 20 Jahren ist das Beueler Ehepaar Doris und Winfried Hagen spurlos verschwunden. Selbst die Auslobung von einer Million Mark Belohnung ist ohne Erfolg geblieben. mehr...

Wahlbezirk 36

Bonner Bogen wirkt wie ein Magnet

BEUEL. Die Nachbarorte Küdinghoven, Ramersdorf und Oberkassel haben ein gemeinsames Problem: Die Verkehrsdichte auf der Königswinterer Straße. Die ehemalige Bundesstraße ist die längste Hauptverkehrsachse im Stadtbezirk und entsprechend stark befahren. mehr...

Kardinal-Frings-Gymnasium

Promenadenkonzert hat bereits Tradition am Muttertag

BEUEL. Von wegen geordnete Stuhlreihen und ein aufmerksam lauschendes, stillschweigendes Publikum: Beim Promenadenkonzert im Kardinal-Frings-Gymnasium (KFG) am Sonntagnachmittag sorgten Orchester, Ensembles und Unterstufenchor für beschwingte Begleitmusik zum Muttertagskaffee mit der Familie. mehr...

Oberkasseler Menschen im LVR

Moderne Technik lüftet die Geheimnisse der Toten

OBERKASSEL. Vor 14.000 Jahre wurden ein Mann und eine Frau am Steinbruch Rabenlay beerdigt. Nun hat eine Gerichtsmedizinerin ihr Antlitz wiederhergestellt. mehr...

Wettstreit in Beuel

Jugendfeuerwehren aus ganz NRW kämpfen um die Leistungsspange

BEUEL. Alle müssen zusammenarbeiten, damit der Einsatz erfolgreich ist. Schläuche ausrollen, Rohre verlegen, Wasserstationen anschließen - wenn da einer aus der Reihe tanzt, war alles umsonst. Das ist das Wichtigste beim Erwerb der Leistungsspange der Jugendfeuerwehren, die am Sonntag auf dem Gelände der Integrierten Gesamtschule Bonn-Beuel ausgerichtet wurde. mehr...

Grillfest in Beueler Rheinaue

Bonns Salafisten spielen mit den Behörden Hase und Igel

BONN. Stadt und Polizei tun sich schwer beim Versuch, große öffentliche Treffen der religiösen Extremisten zu verhindern. Am Donnerstag soll ein "Grillfest" in Troisdorf stattfinden. mehr...

Kirche in Schwarzrheindorf

Reliquien in St. Maria und St. Clemens ausgestellt

SCHWARZRHEINDORF. Sie fehlt in keinem Reiseführer der Region, wird in einem Atemzug mit den berühmten zwölf romanischen Kirchen Kölns genannt. Aber nicht nur Freunden romanischer und mittelalterlicher Kunst geht bei ihrem Anblick das Herz auf. mehr...

"Tag für Afrika"

Schüler der LVR-Frida-Kahlo-Schule waschen und backen für Afrika

VILICH. Ein feiner Pizzaduft zog Dienstagmittag durch die LVR-Frida-Kahlo-Schule. Mit viel Einsatz bereiteten einige Schüler eine türkische Pizza vor, denn der Erlös dieser Backaktion sollte einem guten Zweck zugute kommen. mehr...

Mühlenbachflöhe in Vilich-Müldorf

Spielgruppe bekommt neuen Notausgang

VILICH-MÜLDORF. Die Spielgruppe Mühlenbachflöhe in Vilich-Müldorf hat einen neuen Notausgang. Der Einbau der Fluchttür war eine Auflage der Stadt Bonn - die Umsetzung wurde unter anderem durch eine Spende der Sparkasse Köln-Bonn ermöglicht. mehr...
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Meistgelesen

Umfrage

Wie reisen Sie in die Ferien?

Bahn
Flug
Auto
Ich bleibe zu Haus

Folgen Sie uns auf Google+