Nachrichten aus dem Stadtbezirk Beuel | GA-Bonn

Rückstau von Südbrücke

Acht Vereine fordern Kreisverkehr

BEUEL. Die Bürgervereine aus Gielgen, Heidebergen, Hoholz, Holtorf-Ungarten, Holzlar, Kohlkaul, Ramersdorf und Roleber fordern die Politik und Stadtverwaltung auf, den seit Jahren geplanten Kreisverkehr an der Kreuzung Pützchens Chaussee/Oberkasseler Straße in der städtischen Prioritätenliste vom letzten auf einen der vorderen Plätze vorzuziehen. mehr...

Interview mit Bezirksbürgermeister Guido Déus

"Sturm der Entrüstung ist groß"

BEUEL. Die ersten vier Monate seiner Amtszeit sind für Beuels neuen Bezirksbürgermeister spannend, aber harmonisch verlaufen: Pützchens Markt, Bürgerfahrt in die Partnerstadt Mirecourt, Bürger- und Promenadenfest. Aber jetzt wird es langsam ernst: Die Sparvorschläge der Verwaltung zur Konsolidierung der städtischen Finanzen treffen auch den Stadtbezirk Beuel hart. mehr...

Stingenberg in Oberkassel

Doppelgrab mit Aussicht

BEUEL. "Sie alle haben als Rheinländer eine 14 000-jährige Stammesgeschichte, weil es den Oberkasseler Menschen gab." Mit diesen Worten eröffnete Peter Bruno Hoenig am Donnerstagabend in der Scheune des Heimatmuseums Beuel seinen Vortrag über den Oberkasseler Menschen. mehr...

Ferien im Weltall

"Kosmische Woche" bei Abenteuer Lernen

BEUEL. Eine Reise durch die Galaxie haben 16 Kinder während ihrer Herbstferien mit dem Verein Abenteuer Lernen unternommen. Vom Künstlerhof der Tapetenfabrik Beuel starteten sie in das Projekt "Kosmische Woche". mehr...

LiKüRa-Prinzessin 2014/215

Sandra I. bereitet sich mit Sport auf die Karnevalssession vor

RAMERSDORF. Die 19-Jährige Sandra Kurth hat ihr Trainingspensum in den vergangenen Wochen deutlich erhöht. Zum einen will sich die designierte LiKüRa-Prinzessin auf die am 11. November beginnende Karnevalssession körperlich vorbereiten. Zum anderen startet sie am kommenden Sonntag beim 31. Drei-Brücken-Lauf zugunsten der Deutschen Kinder-Krebshilfe. mehr...

< <   <   1 |2| 3 4 5 6 7   >   > >

Firma Kessko in Beuel

Wo Karamell und Kuvertüre fließen

BONN. Hinter der schlichten Bürofassade an der Königswinterer Straße in Beuel verbirgt sich der Eingang zum süßen Labyrinth. Der Eingang zu der Welt, die Helmut Kessler "mein Herzblut und mein Leben" nennt.  mehr...

Evangelische Gemeinde Beuel-Ost

Bischof aus Sumatra besucht Partnerkirche in Bonn

BEUEL. Fünf Gäste der Partnerkirche der evangelischen Gemeinde stellen Hilfsprojekte vor. Bunt bestickte Batiktücher werden ab sofort in den vier Kirchen und im Gemeindeamt der evangelischen Kirchengemeinde Beuel hängen.  mehr...

Neubaugebiet

Im Herbst starten die Arbeiten für Geislar-West

GEISLAR. Im vierten Quartal dieses Jahres wird die Stadt Bonn mit den Arbeiten für die Baustraße und für den Kanal im Neubaugebiet Geislar-West beginnen. Das hat die Bezirksvertretung Beuel in ihrer jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Die Bauzeit wird rund acht Monate betragen. mehr...

Zwei Jubiläen

Pferdefreunde treffen sich auf Gut Ettenhausen

BEUEL-HOHOLZ. Pferdeliebhaber kennen am Osterwochenende und am Wochenende danach vor allem eine Adresse: die von Gut Ettenhausen an der Ettenhausener Straße in Hoholz, der Reitanlage von Annelie und Martin Apel. mehr...

Vier Tage Kirmes in Holtorf

Menschen-Kickerturnier und Gladiatorenkampf

HOLTORF.  Auf dem Antoniusplatz beginnt am Freitag, 4. Juli, um 18.30 Uhr die viertägige Holtorfer Kirmes. Um 19 Uhr findet der "Holtorfer Gladiatorenkampf" statt und ab 20 Uhr spielt die Rock- und Beatcoverband "The Roots".  mehr...

80 Jahre Feuerwehr Holzlar

Großes Fest mit Umzug

HOLZLAR. Der historische Kübelwagen führte den Umzug mit Blaulicht an: Leicht verspätet nahm die Freiwillige Feuerwehr Holzlar am Sonntag nach dem Gottesdienst vor der Christ-König-Kirche Aufstellung und machte sich dann mit einem Umzug auf die kurze Strecke zum Festgelände auf dem Kohlkauler Platz. mehr...

Küdinghovener Junggesellenvereins

Timo I. und Nina II. sind im Amt

KÜDINGHOVEN. "Wir haben den Hagelschauer gut überstanden, nur unsere Eierkrone hat ein wenig gelitten, aber trotzdem ist unsere diesjährige Krone mit über 5600 Eierschalen immer noch die größte Krone unserer Vereinsgeschichte" freut sich André Birr vom Junggesellenverein "Concordia" Küdinghoven. mehr...

50 Jahre Kardinal-Frings-Gymnasium

Festwoche endet mit Feier und Projektpräsentationen

LIMPERICH. Musik, Theater, Experimente, Historie und Architektur. Mit zahlreichen Projekten präsentierten Schüler und Lehrer am Samstag das Schulleben sowie das soziale Engagement in der Elsa-Brändström-Straße. Gegründet 1964, feierte das Kardinal-Frings-Gymnasium (KFG) eine Woche lang sein 50-jähriges Bestehen. mehr...

Bonn - Family First

Kinder- und Jugendmesse in Oberkassel bot viele Attraktionen

OBERKASSEL. "Das Familienleben ist bunter geworden - ob verheiratet, alleinerziehend, binational, als Patchwork-, Mehrgenerationen- oder Regenbogenfamilie", erklärt Ulrich Kelber im Grußwort. "Genauso vielfältig ist auch das Programm dieser Erlebnismesse."  mehr...

Glosse

Marschmusik unter der Brücke

RAMERSDORF. Ein Spielmannszug unter der Autobahnbrücke? Wer in den vergangenen Wochen Donnerstagabends in Ramersdorf unterwegs war, durfte sich wundern. Auf dem Parkplatz unter der Südbrücke wurde marschiert und kräftig mit Flöten und Trommeln Musik gemacht.  mehr...

Kindergarten Büchelgarten in Schwarz-Rheindorf

Kinder laufen für ein neues Klettergerüst

SCHWARZRHEINDORF. Josef rennt unermüdlich Runde um Runde. Insgesamt 149 Stempel - einen für jede der 50 Meter langen Runden - sammelt der Fünfjährige schließlich auf seinen Armen. mehr...

Lesetüten an der Adelheidisschule

"Lesetüten" als Willkommensgeschenk

VILICH. Leo und seine Klassenkameraden bekommen Besuch: Der Erstklässler der Klasse 1a der Adelheidisschule in Vilich erhält aus den Händen seiner beiden Patinnen Emilia und Hanna eine "Lesetüte". mehr...

Heinz Peter Stöcker

Dirigent ist im Alter von 84 Jahren gestorben

BEUEL. 62 Jahre lang, von 1949 bis 2011, dirigierte Heinz Peter Stöcker den Sängerkreis Vilich-Müldorf. Und es war längst nicht der einzige Chor, für den er den Taktstock schwang. Stöcker, gelernter Organist und Chorleiter, lebte für die Musik, vor allem die Kirchenmusik. Am Montag ist er im Alter von 84 Jahren gestorben. mehr...
News, Informationen und Service aus dem Stadtbezirk Beuel

Meistgelesen

Folgen Sie uns auf Google+

Anzeige